Copy
Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
18. Jan 2017
Liebe(r) <<First Name>>,
GoMoPa.net

ein Münchner Makler meldete sich zu den ausstehenden Provisonen der LVA 24 mit den Hintermännern Rainer Hamberger und Robert Velghe. Der Makler sei nun wiederholt auf die Absolut Wirtschaftsberatung aus München hereingefallen. Insbesondere ärgert den Makler, dass die Absolut Wirtschaftsberatung schon wieder ein neues Produkt bewirbt, eine RUK-Police (Rohstoffe, Umwelt und Klimaschutz), obwohl sie noch nicht mal den alten Rohrkrepierer ordentlich abgewickelt habe. Lesen Sie mal, was Private User Struckischreck von der Absolut Wirtschaftsberatung hält und was er dem Makler rät. Nun denn...

Bleiben Sie stark!

Ihre Klara Roth

Exklusiv

Scope Ratings AG: Gefälligkeitsgutachten für ZDF-Traumschiff -Anleihe?
Die Berliner Scope Ratings AG wird gerade von Anlegern auf 3 Millionen Euro verklagt, weil Scope eine 54-Millionen-Anleihe für das Schulden-Traumschiff MS Deutschland wohl zu gut bewertete. Lesen Sie dazu unseren Artikel.

Clerical Medical / Scottish Widows: Neue Chance auf Rückzahlung der Einlage plus Zinsen
Wegen der auf 10 Jahre verkürzten Verjährungszeit sind viele der hauptsächlich um die Jahrtausendwende abgeschlossenen Verträge bereits verjährt. Doch Rechtsanwalt Thorsten Krause und seine Kollegin Anja Appelt von den KAP Rechtsanwälten aus München haben einen neuen Dreh gefunden, wie sich Anleger von der Clerical Medical alias Scottish Widows wenigstens ihr investiertes Geld plus Nutzungszinsen wiederholen können. Lesen Sie dazu unseren Artikel.

DF Deutsche Finance Holding AG: Aus für Vertriebsvorstand Freddy Kremer (55)
Wie Pech folgten Miese auch bei Freddy Kremers (55) neuem Vorstandsjob. Schon das erste Jahr mit Hobby-Rennfahrer Kremer aus Berg am Starnberger See in der Führungsetage endete für die DF Deutsche Finance Holding AG in München in einer rasanten finanziellen Talfahrt. Am 12. Januar 2017 kam nach zwei Jahren das Aus für Kremer, vor dem wir schon 2014 warnten. Lesen Sie dazu unseren Artikel.

Von Mike Koschine bis Harald Seiz: Nepp mit Währungsgold in kleiner Stückelung?
Raten Sie mal, wer die Studie in Auftrag gegeben und bezahlt hat? Mike Koschines Starverkäufer Harald Seiz aus Stuttgart. Lesen Sie mal, warum die kleine Stückelung und dann auch noch als Ersatzwährung in der Krise nach Meinung von Markus Miller, Chefredakteur von Kapitalschutz Vertraulich und Geopolitical.biz aus Mallorca, ein Marketing-Unsinn sein soll. Die Antwort finden Sie in unserem Artikel.

 
Werbung

 
scor


Themen

German Pellets: Fragwürdige Hintergründe beim Ankauf der Woodox-Werke
Im Oktober letzten Jahres haben wir über die Wiederauferstehung des German Pellets-Pleitiers Peter Leibold (60) aus Wismar mit der Global Wood Service GmbH berichtet, die Leibolds Tochter Kathrin Wiedmer (34) gehört. Nun fragt Rechtsanwalt Professor Jürgen Rath aus  Hessen, wie es sein kann, dass Leibolds Tochter Wiedmar einen höher einstelligen Millionenbetrag für den Ankauf der Woodox-Werke hinterlegen konnte, wenn die Insolvenzverwalterin nur 5.000 Euro in der Kasse vorfand und werthaltige Asses zum Teil zwei- oder dreifach verpfändet waren? Siehe Forum.

Brenneisen Capital AG verschmilzt mit Efonds
Die Skandal-Vertriebsgesellschaft Brenneisen Capital AG aus Wiesloch in Baden-Württemberg wird am 1. April dieses Jahres vollends in der Efonds Gruppe von Alexander Betz in München aufgehen. Warum und was aus Manfred Brenneisen und dessen Vertriebsdirektor Holger Künne werden, lesen Sie im Forum.

inora LIFE world invest 300: Statt 300 Prozent nur 0 Prozent Zinsen
Der irische Lebensversicherer inora LIFE Limited aus Dublin schockt seine oftmals deutschen Kunden, die sich dieses Jahr (2017) auf einen großen Reibach gefreut hatten. Die Einzelheiten im Forum.

VW-Manager Oliver Schmidt: Freilassung gegen Kaution wurde abgelehnt
Der in Florida wegen mutmaßlicher Beteiligung am Abgasskandal festgenommene VW-Manager Oliver Schmidt bleibt in Haft. Warum sein Antrag auf Freilassung abgelehnt wurde, lesen Sie im Forum.

Freispruch für BWF-Goldstiftungs-Vermittler
Der Bielefelder Anwalt Daniel Balzek siegte am 12. Januar 2017 für einen Vemittler der Berliner BWF-Goldstiftung. Er muss nicht haften. Die Einzelheiten lesen Sie im Forum.

GenoGen eG meldete Insolvenz an
Über die GenoGen eG - Genossenschaft für Generationen aus Borken in NRW wunderte sich Private User schon vor drei Jahren: "Seltsam, aber es gibt angeblich zahllose Immobilienunternehmen, die Immobilien billig aus Zwangsversteigerungen erwerben und damit eine Mörderrendite erzielen." Nun hat sie Insolvenz angemeldet. Die Einzelheiten im Forum.

LIGNUM Sachwert-Edelholz AG: Insolvenzverfahren ist eröffnet
Wie vorausgesagt, wurde nun das Insolvenzverfahren über das Vermögen der LIGNUM Sachwert-Edelholz AG aus Berlin wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet. Mehr im Forum.


GoMoPa Mastercard


GoMoPa Mastercard

Werbung

Copyright © 2017 Goldman Morgenstern & Partners LLC, All rights reserved.