Copy
Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
29. Oct 2015
Liebe(r) <<First Name>>,GoMoPa.net

der Öl-Erkunder Kay Rieck aus Stuttgart (lebt in Dubai) hat sich nun bei seinen Anlegern gemeldet, sie bräuchten sich um ihre 330 Millionen Euro keine Sorgen machen. Empört schrieb uns gestern ein User aus Hessen:

"Sie wissen davon, dass Herr Kay Rieck die ECI-Anleger mittels selbstherrlichem Gesellschafter-Beschluss am 29.09.2015 gezwungen haben soll, die bis dahin für mich aufgelaufenen Zinsen von 21.600 Euro sowie das gesamte eingezahlte und per 31.12.2015 zur Rückzahlung fällige Beteiligungskapital von bei mir 360.000 Euro  in die von ihm gewollte AG transferiert habe. Am 27.10.2015 erreichte mich das Infoschreiben vom 23.10.2015 der Deutschen Oel & Gas AG, Luxembourg, mit der Unterschrift Kay Rieck über eine angeblich hervorragende Entwicklung dieser Gesellschaft. Also wohl eher ein Beruhigungsschreiben .
 
Sie werden verstehen, dass ich diesem Gebaren keinerlei Glauben schenke, wenngleich ich früher schon glaubte, Vertrauen gewähren zu können, weil die früheren Zinszahlungen stets korrekt erfolgten. Nun aber zeigt sich leider, dass diese Zinszahlungen an mich offenbar aus meinem eigenen Geld gezahlt wurden, so dass ich nun glaube von einem Schneeballsystem ausgehen zu müssen. Daher habe ich ECI auch schon aufgefordert, die letzte Zinszahlung bis 29.10.15 zu leisten, aber bis heute noch nichts erhalten. Und diese dürfte sich auch bis übermorgen nach Fristablauf sicher nicht geändert haben. Selbstredend, dass ich a) mein Anlagekapital noch fristgerecht zurückfordern werde und b) keine Neu-Investition bei Deutsche Oel & Gas unter Kay Rieck oder unter wem auch immer tätigen werde. Nicht mit meinem Alt-Kapital oder Neu-Kapital!!!" Nun denn…


Bleiben Sie stark!

Ihre Klara Roth

Exklusiv

Faktum Finance GmbH: Teilweise unwirksame Grundbuchabsicherung für die Anleger?
Im April 2014 hatte noch Holger Arnold, ein Sprecher der Faktum Finance GmbH aus der Schubertstraße 37 in Offenbach am Main, dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net im Interview erzählt, das Kapital stecke in  "grundbuchgesicherten Anlagen". Inzwischen hat das Amtsgerichts Offenbach am 28. Juli 2015 über das Vermögen der Faktum Finance GmbH die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet ... Mehr


Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value: Ansprüche bis 18. November 2015 anmelden
Die Spezialistin für Immobilienfonds der Kanzlei Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB vom Leipziger Platz 9 in Berlin Mitte Rechtsanwältin Antje Radtke-Rieger LL.M. vertritt Anleger des offenen Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value Value (WKN: A0F6G8), die ihre Ansprüche in einem Musterfeststellungsverfahren vor dem Oberlandesgericht Frankfurt anmelden wollen ... Mehr

Razzia bei COSMA-Gruppe - nächster Goldbetrug?
Wie der Finanz-Nachrichten-Dienst GoMoPa.net von einem Insider erfuhr, durchkämmten Polizisten des Polizeipräsidiums Karlsruhe am Vormittag des vergangenen Donnerstages (22. Oktober 2015) die Büroräume der Verwaltungszentrale der Frankfurter COSMA-Gruppe (COSMA AG, COSMA Verwaltung GmbH und COSMA Service GmbH) Am Hasenbiel 27 in Stutensee in Baden-Württemberg ... Mehr


 
Werbung

 
scor


Themen
 
Massestreit: Forderungen bei BWF Goldstiftung und TMS Dienstleistungs GmbH doppelt anmelden
Nur wer seine Forderungen zusätzlich beim Insolvenzverwalter der TMS Dienstleistungs GmbH anmeldet, ist auf der sicheren Seite, nicht durch einen Formfehler leer auszugehen ... Mehr

BaFin untersagt der BalticPay Corporation unerlaubt betriebenes Finanztransfergeschäft
Die BaFin hat der BalticPay Corporation mit Sitz in Riga, Lettland, mit Verfügung vom 28. September 2015 das weitere Betreiben des Finanztransfergeschäftes im Inland untersagt 
... Mehr

Inkassounternehmen fordert Anleger der Dubai Sports City GmbH & Co. KG zur Rückzahlung 
CLLB Rechtsanwälte liegt ein Aufforderungsschreiben der Creditreform Gütersloh Schott KG vor, in dem diese behauptet, die Hanseatische Verwaltungs- und Beteiligungs- GmbH zu vertreten … Mehr


Waldinvestments: Ist Timber Class noch zu retten?
Anleger des Waldfonds Timber Class 1 GmbH & Co. KG werden voraussichtlich bis zum Ende der Fondslaufzeit 2019 keine Ausschüttungen erhalten. Bis Mitte 2009 haben sich etwa 3.400 Anleger .
.. Mehr

Mobiles TAN-Verfahren der Deutschen Postbank AG geknackt
Kunden der Deutsche Postbank AG und des Mobilfunkanbieters Deutsche Telekom AG sind Opfer von Sicherheitslücken beim mobilen Tan-Verfahren geworden. Die Täter haben in Dutzenden Fällen 
... Mehr

FINMA eröffnet Konkurs über die Bank Hottinger
Die FINMA eröffnete per 26. Oktober 2015 den Konkurs über die Bank Hottinger & Cie AG. Diese Massnahme wurde nötig, da der Bank eine Überschuldung droht. Eine Sanierung wurde geprüft 
... Mehr
 
FINMA warnt vor ORIENT Strategies AG
Die FINMA warnt vor Geschäftsabschlüssen mit dem Anbieter ORIENT Strategies AG mit Sitz in der Schmiedgasse 34 in 9000 St. Gallen. Das Unternehmen befindet sich aktuell auf der Warnliste
 … Mehr

Widerruf von Immobiliendarlehen
Per Gesetz sind Banken verpflichtet, Verbraucher darüber zu belehren, dass diesen nach Abschluss eines Darlehensvertrages ein zweiwöchiges Widerrufsrecht zusteht ... Mehr

Dänemark: Negativ-Zinsen führen zu Preis-Explosion bei Immobilien
Dänemark hat bereits vor einiger Zeit negative Leitzinsen eingeführt. In den vergangenen drei Jahren sind in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen die Immobilienpreise um 40 bis 60 Prozent gestiegen ...
 Mehr

UniCredit: Italienische Banker unter Mafia-Verdacht
Bei der italienischen Großbank UniCredit müssen zwei hochrangige Manager gehen, gegen die aufgrund angeblicher Mafia-Verwicklungen ermittelt wird. Die Mafia-Ermittler werfen drei Mitarbeitern vor ... Mehr

 
Warnliste


Es befinden sich 0 Neueinträge in der Warnliste

GoMoPa Mastercard


GoMoPa Mastercard

Werbung

Copyright © 2015 Goldman Morgenstern & Partners LLC, All rights reserved.