Copy
Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
19. Nov 2015
Liebe(r) <<First Name>>,GoMoPa.net

der ehemalige fränkische Hypovereinsbanker Michael Frank Oberle (51) gründete nach seinem SAM AG-Desaster in der Schweiz, bei dem er ohne Banklizenz von 2009 bis 2012 rund 44 Millionen Euro von 4.000 Anlegern einsammelte, wovon mehr als ein Drittel in kein geothermisches Investitionsobjekt geflossen, also einfach mal verschwunden sein sollen, am 19. März 2012 mit seiner Frau Petra kurzerhand ein neues Investitionshaus für Erneuerbare Energien im bayerischen Würzburg: die Oberle Geothermik GmbH mit Dependance in Frankfurt am Main in Hessen. 
 
Wieder soll ein Geothermiewerk als Investitionsobjekt dienen. In einer geschickt eingefädelten PR-Kampagne gibt sich Oberle den Anschein, er sei bei dem einzigen in Hessen geplanten Geothermiewerk in Groß-Gerau im Regierungsbezirk Darmstadt durch ein Unternehmen der Stadtwerke Mainz AG mit im Boot. Ein völliger Bluff, wie wir enttarnten.
 
Seit dem 2. Oktober 2015 ist eine Unterlassungsanweisung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA aus Bern (Schweiz) gegen Oberle rechtskräftig. Demnach wird Oberle „generell verboten, unter jeglicher Bezeichnung selbst oder über Dritte Publikumseinlagen gewerbsmäßig entgegenzunehmen oder für die Entgegennahme von Publikumseinlagen in irgendeiner Form Werbung zu betreiben.“ Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld von rund 92.000 Euro. Nun denn…


Bleiben Sie stark!

Ihre Klara Roth

Exklusiv

HCI Treuhand und Treuhand Service müssen Schadensersatz in Millionenhöhe zahlen
Die Berliner Rechtsanwältin Claudia Rübensam von der Kanzlei Schirp Neusel & Partner Rechtsanwälte mbB aus Mitte (Leipziger Platz 9) hat in Hamburg eine Sammelklage in einer Schifffonds-Sache gewonnen. Wie die Berliner Rechtsanwaltskanzlei gestern dem Finanznachrichtendienst GoMoPa.net mitteilte, hat das Landgericht Hamburg mit Urteil vom 17. November 2015 der Sammelklage der knapp 100 HCI Shipping Select 26 Anleger stattgegeben
... Mehr

ProAktiva-Investment AG und Caracta Finanzstrategien GmbH nur Schneeballsysteme?
Seit zwei Wochen versucht das Landgericht München zu klären, ob es sich bei der ProAktiva-Investment AG aus der Schweiz mit Niederlassung in Iffeldorf und der Caracta Finanzstrategien GmbH aus der Ottostraße 19 in München nur um Schneeballsystem handelt. Gegen die beiden Inhaber Hermann Leutenbauer (73) und Hans-Rainer Hirschböck (59) hatte das Amtsgericht München bereits am 29. Januar 2013 einen dinglichen Arrest über rund 2,3 Millionen Euro ausgestellt. ... Mehr


MCC Group NRW - ähnliches Modell wie der unter Betrugsverdacht stehende Volker Tabaczek?
Der Berliner Anlegerschutzanwalt Dr. Thomas Schulte kann auch nach einem kürzlich geführten morgendlichen Telefongespräch mit Helmut Junga aus Gladbeck, Gesellschafter der dortigen MCC Group NRW, seinen Eindruck nicht loswerden, dass der Informatik-Berater in der Gesundheitswirtschaft, möglicherweise eine ähnliches Modell wie der vorbestrafte und aktuell wieder unter Betrugsverdacht stehende Volker Tabaczek betreiben würde ... Mehr


 
Werbung

 
scor


Themen
 
Infinus-Prozess vorm Landgericht Dresden hat begonnen
Sechs Ex-Manager der größtenteils insolventen Firmengruppe Infinus müssen sich seit Montag (16.11.2015) wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs im besonders schweren Fall und Kapitalanlagebetrugs vor dem Dresdener Landgericht verantworten
... Mehr

Kirch-Prozess: Wollte Kirch seine Aktien am Springer-Konzern an Gaddafi verkaufen?
Wollte Leo Kirch seine Aktienanteile am Springer-Konzern an die Gaddafi-Familie verkaufen? Zu diesem Schluss könnte man gelangen, wenn man den Aussagen von Friede Springer im Kirch-Prozess folgt. Kirch erwarb zunächst 10 Prozent der Springer-Aktien und stockte später ohne das Wissen von Springer auf 40 Prozent auf
... Mehr

Wichtiges BGH-Urteil könnte Verbrauchern beim Widerruf eines Kredits helfen
Bevor der Gesetzgeber mit einem neuen Gesetz für Immobilienkredite Mitte nächsten Jahres das Aus für den sogenannten Widerrufsjoker einläutet, könnte es noch einmal Rückenwind für Verbraucher geben, die mit dem Widerruf eines Darlehens liebäugeln ... Mehr


FHM Fondshaus München: Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt
Mit besten Renditechancen bei hoher Sicherheit bewarb das FHM Fondshaus München den Fonds Sachwertportfolio 1, den es Anfang 2013 auf den Markt brachte. Nur wenige Monate später ist das Emissionshaus zahlungsunfähig
… Mehr

Michael Frank Oberle - Unterlassungsanweisung der FINMA
Michael Frank Oberle, geb. 29. Dezember 1963, deutscher Staatsangehöriger, wird generell verboten, unter jeglicher Bezeichnung selbst oder über Dritte Publikumseinlagen gewerbsmässig entgegenzunehmen oder für die Entgegennahme von Publikumseinlagen in irgendeiner Form Werbung zu betreiben
... Mehr

FINMA warnt vor Capstone FX Europe
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) warnt vor Geschäftsabschlüssen mit dem Anbieter Capstone FX Europe mit Sitz in der Gotthardstrasse 24, 8022 Zürich. Das Unternehmen befindet sich aktuell auf der Warnliste ...
 Mehr

"Kohl-Protokolle": Helmut Kohl will 5 Millionen Euro Schadenersatz
Nach dem juristischen Sieg gegen seinen Ghostwriter Heribert Schwan will Altkanzler Helmut Kohl nun auch Schadensersatz einklagen. Nach Informationen von Spiegel Online fordert er mindestens fünf Millionen Euro von Autoren und Verlag
... Mehr

FINMA warnt vor Capstone Securities
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) warnt vor Geschäftsabschlüssen mit dem Anbieter Capstone Securities mit Sitz in der Kneuterdijk 8 2514 EN Den Haag, Niederlande. Das Unternehmen befindet sich aktuell auf der Warnliste
... Mehr

EZB: "Leitzinsen werden noch lange niedrig bleiben"
EZB-Vizepräsident Vitor Constancio rechnet wegen der nach wie vor geringen Inflation im Währungsraum noch für geraume Zeit mit wenig Bewegung bei den Zinsen. „Unsere Leitzinsen werden noch für eine längere Zeit niedrig bleiben“, sagte der Portugiese am Montag auf einem Finanzkongress in Frankfurt ... Mehr


FINMA warnt vor Patience Providence
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) warnt vor Geschäftsabschlüssen mit dem Anbieter Capstone FX Europe mit Sitz in der Gotthardstrasse 24, 8022 Zürich. Das Unternehmen befindet sich aktuell auf der Warnliste
... Mehr
 
Warnliste


Es befinden sich 0 Neueinträge in der Warnliste

GoMoPa Mastercard


GoMoPa Mastercard

Werbung

Copyright © 2015 Goldman Morgenstern & Partners LLC, All rights reserved.