Copy
Liebe Freunde der Akademie der Muße,

haben Sie die Ankündigung unseres neuen Seminarformats inmitten der romantischen Lüneburger Heide schon gesehen?

Vom 10. bis 14. Oktober gestalten der Hamburger Top-Fotograf Jürgen Müller, Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl gemeinsam das erste Seminar „Entschleunigung durch Fotografie - Eine Schule des Innehaltens und kreativen Sehens“ mit Impulsen und Übungen für eine entschleunigte und gelassene Lebensführung. Der Stimbekhof in Bispingen in der Lüneburger Heide ist eines der Top Ten Tagungshotels Deutschlands und ein hervorragender Ort für Entspannung pur. Die Natur ringsum bietet mannigfaltige Fotomotive. Genießen – schauen – spüren – entspannen – und ein einmaliges Foto kann entstehen!

Fotografieren ist für uns heute alltäglich. Aber den meisten von uns ist dabei sicher nicht klar, dass gute Motive zu finden und faszinierende Bilder zu gestalten, ein nicht nur kreativer, sondern auch meditativer Prozess ist. Nur wer sich wirklich Zeit nimmt und sich auf "sein Motiv" einlässt, wird erfolgreich sein. Sinnliche Wahrnehmung der Umgebung und die gedankliche Verschmelzung mit dem Motiv entwickeln eine eigene meditative Kraft. Es entsteht wie selbstverständlich ein Freiraum der Entspannung, der sich fließend mit Kreativität anreichert und schöpferisches Potential freisetzt. Bilder gestalten ist deshalb ein wirkungsvolles Mittel zur Entschleunigung – und etwas ganz anderes als der rasche Klick mit dem Smartphone.

Die zunehmende Beschleunigung unserer Tagesabläufe setzt immer mehr Menschen unter einen erheblichen, teils die Gesundheit schädigenden Druck. Häufig haben wir verlernt, den täglichen Aufgaben mit Gelassenheit zu begegnen, sind Getriebene unserer eigenen Anforderungen und Ansprüche. Trotz enormer Arbeitsleistung empfinden wir eine Leere in uns und vermissen das Gefühl der Erfüllung.

„Legt die Technik aus der Hand. Und schaut. Und spürt. Und fühlt.“, rät Jürgen Müller seinen Schülerinnen und Schülern. „Kommt runter. Steigt aus dem Hamsterrad. Nehmt eure Umgebung mit allen Sinnen wahr.“ Der Hamburger Top-Fotograf hat bereits Frank-Walter Steinmeier für den damaligen Wahlkampf ins rechte Licht gerückt und große Kampagnen fotografiert für u. a. Rothman’s Intenational, Nikon, Esso, RWE, Aral, Hasselblad und den Musiker Sting. Müller sitzt in Hamburg, nahe der gigantisch wachsenden Hafencity, und kreiert in seinem Loft-Studio ständig neue Ideen und Konzepte.

Gerne können Sie sich in diesem Kurz-Film von und mit Klaus Rainer Kirchhoff, Kirchhoff Consult AG, mit einem Interview von Jürgen Müller, Anselm Bilgri und Nikolaus Birkl einen ersten Eindruck von diesem Seminar und dieser wunderbaren Landschaft verschaffen. Einfach traumhaft!

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
 
Mit herzlichem Gruß
Telefon +49 172 8202315  
Email info@akademie-der-musse.de
www.akademie-der-musse.de