Copy
                                                                            
View this email in your browser
Sehr geehrter Herr / Frau <<First Name>> <<Last Name>>,

ERKLÄRUNG: Routen in mehren Karten erstellen!
 
Routen in mehren Karten erstellen!

Es gibt viele online-Karten und jede Karte hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die perfekte Karte gibt es leider nicht, daher haben wir in MyRoute-app Web mehrere Karten implementiert. Wir unterscheiden zwischen "Overlay" und "Berechnungs-" Karten. Overlay-Karten zeigen nur die Karte, die Routenberechnung kommt von der ''zugrunde liegenden'' Karte. Natürlich bieten ''Berechnungs-'' Karten auch eine Möglichkeit zur Berechnung von Routen, hier eine Übersicht:
  1. GoogleMaps: Routenberechnung, kostenlos für alle Benutzer, detaillierteste Karte.
  2. TomTom: Routenberechnung für Gold-Benutzer, die Route in der TomTom-Karte von MyRoute-app Web ist eins zu eins identisch zur Route in Ihrem TomTom.
  3. Here: Routenberechnung für Gold-Benutzer, Routen in der Here-Karte von MyRoute-app Web sind eins zu eins identisch zu Ihrer Route in Garmin.
  4. Google Maps Gelände: Overlay-Karte, kostenlos für alle Benutzer, zeigt Ihnen das Gelände.
  5. Satellit: Overlay-Karte, kostenlos für alle Benutzer, zeigt Ihnen Satellitenbilder.
  6. OpenStreetMap: Overlay-Karte, kostenlos für alle Benutzer, nützliche Karte, zeigt viele Informationen, z. B. Tankstellen, Hotels und Parkplätze.
  7. MapQuest: Overlay-Karte, kostenlos für alle Benutzer, gibt einen guten Überblick, zeigt unter anderem Parkplätze und Hausnummern.
Alle MyRoute-app-Benutzer können Routen mit Google Maps erstellen, der detailliertesten Karte, die es gibt. Aber es gibt zwei wichtige Punkte. auf die Sie achten müssen, wenn Sie Routen in der Google Maps-Karte erstellen:
  1. Google Maps hat eine eigene Routenberechnung, die manchmal von der Routenberechnung Ihres GPS-Geräts abweicht.
  2. Google Maps ist so detailliert, dass Sie Routenpunkte sogar auf Straßen platzieren können, die Ihr GPS nicht kennt.
Ein Tipp für Google Maps ist es, genügend Routenpunkte (± 50 / 100 km) zu platzieren, so dass Ihr GPS gezwungen ist, die Route zu fahren, die Sie geplant haben. Wenn Ihr GPS gpx Routentracks unterstützt, sollte das Ihren Vorzug haben. Ein weiterer Tipp ist, keine Routenpunkte auf den kleinsten Straßen zu platzieren. Oft haben diese Straßen keinen Namen, und es wird "unbenannte Straße" angezeigt, vermeiden Sie daher vorzugsweise diese Straßen.

Die drei Karten mit Routenberechnung für Gold-Benutzer haben (jeweils eigene) bestimmte "Toolkit"-Funktionen. Wenn Sie Ihre Karte wechseln, ändert sich also auch das "Toolkit". Die Einzigartigkeit von MyRoute-app Web ist, dass man die verschiedenen Funktionen pro Karte kombinieren kann. Mit anderen Worten; Sie können als Garmin-Benutzer die "kurvenreiche Strecke" der TomTom-Karte verwenden und in Ihr Garmin exportieren! Schauen Sie sich dafür das untenstehende Video an, viel Spaß!
Create routes in multiple maps!
Video clip

Klicke auf das Video oben für eine Erklärung mit Bild. Leider nur in Niederländisch, aber mein Englisch, Deutsch und Französisch wollt ihr sicher nicht hören. 
  • MyRoute-App Basic: kostenlos
  • MyRoute-App Gold ein Jahr: € 49,-
  • MyRoute-App Gold mit Einzugsermächtigung: € 24,50 pro Jahr
  • MyRoute-App Gold Lifetime: € 99,- (einmalig!)
Upgrade von Basic auf Gold:
  1. Wenn du nicht eingeloggt bist, melde dich bitte hier an;
  2. Klicke auf "Upgrade" in der oberen Menüleiste;
  3. Wähle das Gold-Abonnement nach Wunsch aus;
  4. Fahre mit dem Kauf fort und genieße die MyRoute-App Gold!
Upgrade von Gold auf Gold Lifetime:
  1. Wenn du nicht eingeloggt bist, melde dich bitte hier an;
  2. Klicke oben rechts auf deinen Namen und anschließend auf „Mein Konto“
  3. Klicke unter "Status" auf "Upgrade";
  4. Lifetime wird automatisch als Abonnement ausgewählt und der Rabatt von € 24,50 wird direkt angerechnet; (Die Einzugsermächtigung über € 24,50 wird nach dem Kauf automatisch aufgehoben);
  5. Fahre mit dem Kauf fort und genieße die MyRoute-App Gold Lifetime!
Die TomTom- und Here-Karten sind exklusiv für Gold-Benutzer. Das geht leider nicht anders, da wir für jeden Routenpunkt, der platziert wird, zahlen müssen. Behalten Sie daher unseren Newsletter und unser Forum in den Augen! Wir arbeiten an neuen "Toolkit-" Funktionen für die Here-Karte (Garmin). Die Michelin-Karte konnte auch schon fast fertig implementiert werden. Noch mehr interessante und nützliche Funktionen für Sie! Wenn Sie die Entwicklung unterstützen möchten, werden Sie Gold-Mitglied, vielen Dank im Voraus!
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Google Plus
Google Plus
LinkedIn
LinkedIn
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2016 MyRouteApp B.V., All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences