Copy
Der Konzert Newsletter vom Rind

Progressive Rock im Rind 


Hallo liebe Freunde der anspruchsvollen Rockmusik,
 
über die Sommerpause war es etwas still um die Progressive Konzerte im Rind geworden. Jetzt haben wir aber fürs zweite Halbjahr wieder ein tolles Programm zu bieten und planen schon wieder kräftig weiter!

Kommende Woche am Fr. 12. & Sa. 13.9.14 findet nun zum vierten mal das PPR-Festival statt. Mit tollen Bands und exklusiven Shows wie Flaming Row, Vanden Plas oder Mystery Kanada und vielem mehr! Ein Festival ein bisschen wie ein Klassentreffen, auf jeden Fall jedes Jahr eine tolle Veranstaltung.

Und folgende Konzerte stehen danach an:
Fr. 17.10.14 PENDRAGON
Mi. 29.10.14 SYLVAN
Mi. 12.11.14 ERRORHEAD
Fr. 14.11.14 RPWL
Mi. 19.11.14 THE PINEAPLLE THIEF


Ausführliche Infos und Infos zum Ticket-Vorverkauf weiter unten!

Bleibt uns gewogen
die (Prog-)Rinder
 
12.09.2014 | Freitag | Beginn: 19:00 Uhr
PPR-Festival - Tag 1
140912_ppr_festival140912_vandenplasDas Progressive Promotion Festival im Rind geht nun schon in die vierte Runde und auch dieses mal freuen wir uns auf eine fantastische internationale Bandauswahl an zwei Tagen.

PROFUSION (Italien)
2001 in Colle di Val d´Elsa (Italien) als "Mardi Gras Experience" durch Vladimer Sichinava und Gionatan Caradonna gegründet. Aus dem ursprünglichen Trio entwickelte sich nach mehreren Ergänzungen und Umbesetzungen die heutige Band. Musikalisch werden unterschiedliche Stile kombiniert: Prog, Metal, melodischer Rock. Ihren besonderen Charakter erhalten sie durch den Einfluß von Musik aus Georgien, Vladimers Herkunftsland.

FLAMING ROW (Deutschland)
2008 als Nebenprojekt von Martin Schnella (damals Gitarrist bei Steel Protector) gestartet. Sein K140912_flamingrowonzept sah vor, Rock-Opern zu erschaffen und unter Einbeziehung mehrerer Musiker und vor allem Sänger, diese musikalisch umzusetzen. Für die Texte konnte er dabei die Hilfe seiner Mitstreiterin bei Steel Protector gewinnen, Kiri Geile. Auf dem Festival kann man einen ihrer seltenen Liveauftritte erleben, weil der organisatorische Aufwand, 5-6 Instrumentalisten plus 4-5 Sänger auf die Bühne zu bringen, längere Tourneen nicht erlaubt.

VANDEN PLAS (Deutschland)
Mitte der 80er in Kaiserslautern gegründet, haben Vanden Plas das Kunststück fertig gebracht, seit über 20Jahren keinen einzigen Musikerwechsel zu verzeichnen! Musikalisch eher im Heavy- bzw. Prog-Metal zuhause, bewegen sie sich textlich in der Tradition des theatralischen 70er Jahre Prog. Ihre Konzeptalben führen sie live gerne auf Theaterbühnen auf, mit Orchester und Gesangsensemble. Ihr aktuelles Studioalbum entsprang einer Zusammenarbeit mit dem erfolgreichsten deutschen Fantasy- Autor Wolfgang Hohlbein.

VVK Tagesticket € 30,- (zzgl. Geb) / Festivalticket € 55,- (zzgl. Geb) 
AK Tagesticket € 35,- / Festivalticket € 65,- (zzgl. Geb) 

Einlass 19.00 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
13.09.2014 | Samstag | Beginn: 16:00 Uhr
PPR-Festival - Tag 2
140912_ppr_festivalD140913_ppr_mysteryas Progressive Promotion Festival im Rind geht nun schon in die vierte Runde und auch dieses mal freuen wir uns auf eine fantastische internationale Bandauswahl an zwei Tagen.

FREQUENCY DRIFT (Deutschland)
Um den musikalischen Kopf, Keyboarder Andreas Hack, formierte sich Frequency Drift 2006 in Bayreuth. Ihren Stil bezeichnen sie selbst als "Cinematic Prog". Um eine klangliche und atmosphärische Dichte zu erschaffen, bedienen sie sich dem Prog ansonsten fremde Instrumente, wie der Harfe, Geige, Klarinette oder Gemshorn, die sie in Kontrast zu härteren (Gitarren-) Passagen setzen.

MARTIGAN (Deutschland)
140912_FD_Band1Martigan feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bandjubiläum! Von den Gründungsmitgliedern, die sich 1994 im Rheinland zusammenfanden, sind nur noch Kai Marckwordt und Alex Bisch dabei. Ihrem Stil, monumentalem Prog im Geiste von Genesis, Yes und der frühen Marillion, sind sie jedoch stets treu geblieben. Monumental sind auch ihre Alben, an denen sie viele Jahre lang arbeiten. Rechtzeitig zum Festival und fünf Jahre nach der letzen Veröffentlichung "Visions" könnten sie uns auf dem Festival mit neuer Musik überraschen.

NEMO (Frankreich)
Der langen französischen Tradition, Texte in der Muttersprache zu verfassen, fühlen sich Nemo verpflichtet, seit sie sich 1999 zusammenfanden. Unter der Leitung von Jean-Pierre Louveton, entstanden seitdem 8 Studioalben, die sämtlich gesellschaftliche Fehlentwicklungen thematisieren. Trotz der durchweg düsteren Texte, überzeugen sie durch ihre musikalische Vielfalt und die Ausgewogenheit melodiöser und härterer Passagen.

MYSTERY (Kanada)
Inspiriert von "anspruchsvollem" amerikanischen Radio-Rock im Stile von Styx und Kansas, begann der Franko-Kanadier Michel St.- Père Ende der 80er Jahre Musik zu machen und seit den frühen 90er mit verschiedenen Musikern unter dem Namen Mystery zu veröffentlichen. Nach einer längeren Auszeit (1998-2007) kehrte er in die Musikszene zurück, diesmal sehr viel Prog-lastiger, ohne jedoch zu verleugnen, wo seine Wurzeln liegen. Eine der seltenen Gelegenheiten Prog aus Übersee zu erleben, wird auf dem diesjährigen Festival geboten.
VVK Tagesticket € 30,- (zzgl. Geb) / Festivalticket € 55,- (zzgl. Geb) 
AK Tagesticket € 35,- / Festivalticket € 65,- (zzgl. Geb) 


Einlass 16.00 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
17.10.2014 | Freitag | Beginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 23,- (zzgl. Geb.) EUR | Abendkasse: 28,- EUR
Pendragon
041017_PendragonMWCMGe041017_Pendragongründet im Jahr ´78 kommt dieser geniale Klassiker des Neo.-Prog. mit neuem Album endlich wieder in unseren Sektor. Mastermind Nick Barrett & Band werden live wieder so richtig zur Hochform auflaufen. Unvergessliche Momente sind garantiert. Sie haben das neue Album „Men who climb Mountain“, das am 9. Oktober erscheint, und einigen Klassiker im Gepäck.

http://www.pendragon.mu

Hier eine Vorschau auf das neue Album
http://www.youtube.com/watch?v=LZs1xqgFADo



Einlass und Abendkasse ab 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
29.10.2014 | Mittwoch | Beginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 15,- (zzgl. Geb.) EUR | Abendkasse: 18,- EUR
Sylvan - "Coming Home" TOUR 2014
141029_sylvan_04Die Tour zum neuen Album "Home". Weitere Informationen in Kürze...












Einlass und Abendkasse ab 20.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
 
12.11.2014 | Mittwoch | Beginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 15,- (zzgl. Geb.) EUR | Abendkasse: 18,- EUR
Errorhead - "Evolution" Tour
141112_Errorhead_(C)_Foto_Claus_Doepelheuer141112_Errorhead_Deml_(C)Foto_Cristina_Arrigoni_kFIhr aktuelles Album stellt Errorhead, die Gruppe um den in den USA von Steve Lukather/Toto und Joe Satriani als „Guitar Hero“ ausgezeichneten Instrumentalisten Marcus Deml, in den Mittelpunkt der Tournee 2014. Die fünfte Studio-CD des Quartetts heißt „Evolution“ (Lighthouse Records/H’ART). Der Titel steht für Weiterentwicklung, hat sich die Gruppe doch quasi selbst neu erfunden. Geboten wird ein schlüssiges Nebeneinander an postmodernem (hartem) Rock, Blues und Funk auf höchstem Niveau – Grenzen sprengende, melodiöse Musik, die den Fans von Pearl Jam, Incubus, Black Country Communion, Chickenfoot, The Winery Dogs ebenso gefallen dürfte wie jenen von Living Colour, Mother´s Finest oder Prince; aber natürlich auch Gary-Moore-Bewunderern. Ferner werden Errorhead selbstverständlich Songs ihrer anderen Alben präsentieren und auf der Bühne stets ein Feuerwerk einzigartiger Klangmalereien abbrennen. Dies lobte die renommierte FAZ in höchsten Tönen als „Soundgewitter, gefolgt von stillen Passagen, bei denen selbst das Augenzwinkern stört. Dabei ist Demls Gitarrenspiel allumfassend, präzise, berührend, fesselnd und vor allem virtuos sowie enorm abwechslungsreich. Bei den Solo-Einlagen von Basslegende Frank Itt und Ausnahme-Schlagzeuger Zacky Tsoukas vergisst man das Atmen. Dem kompletten Publikum blieb jedenfalls die Luft weg!“ Zusammen mit ihrem neuen, äußerst vielseitigen Sänger Karsten Stiers werden Errorhead ab 2. Mai auf Deutschland-Tour zeigen, warum die ‚Modern Hippies’ (Titel ihrer CD von 2008) - laut `eclipsed` 5/2014 - „definitiv Deutschlands beste Clubrockband sind“! 

Errorhead „Scream“: http://www.youtube.com/watch?v=QYPW9Nsza2c
Errorhead “Northern Lights”: https://www.youtube.com/watch?v=NWNVqVZ2Whs
Errorhead “Connected”: https://www.youtube.com/watch?v=V1vvVM-CV74

Einlass und Abendkasse ab 20.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
14.11.2014 | Freitag | Beginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 18,- (zzgl. Geb.) EUR | Abendkasse: 22,- EUR
RPWL - "Wanted"
141114_RPWL_Wanted_CoverSeit nunmehr über fünfzehn Jahren sind RPWL nun schon ein fester Bestandteil der globalen Artrock-Szene und von den Bühnen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Zuletzt waren sie mit ihrem, von der Kritik einhellig begeistert besprochenen Konzeptalbum „Wanted“ unterwegs, das sich mehrere Wochen nicht nur in den deutschen Albumcharts gehalten hat.

Auf die Bühne gebracht hat man die Tiefe und Komplexität der Songs mit Hilfe eines faszinierenden Video-Artworks auf fünf Leinwänden, quadrophonem Surround-Sound, sowie einer ausgewachsenen Bühnenshow - u.a. mit Schauspielern von „theater04“ - welche das visuelle Erlebnis abrundete. Mehrere tausend Zuschauer besuchten die „Wanted“-Show im April 2014, die RPWL in fast 30 Konzerten durch ganz Europa führte.

Im Jahr 1997 ursprünglich als Pink Floyd-Coverband gegründet hat sich RPWL seit dem sukzessive zur Speerspitze des deutschen Artrock entwickelt. Neben einem Dutzend Veröffentlichungen und einer Fülle von Charterfolgen haben RPWL jedoch nicht nur auf den Bühnen in ganz Europa für Begeisterungsstürme gesorgt. Nein, auch die Vereinigten Staaten, Kanada oder Mexiko haben die Süddeutschen schon mit ihren komplexen Klangwelten beglückt. Hier trifft Virtuosität auf Spielfreude!

Die Kritiker sind sich einig, daß die ambitionierte und beeindruckende Show zum aktuellen Album „Wanted“ der absolute Höhepunkte der bisherigen Karriere von RPWL darstellt.

Einlass und Abendkasse ab 20.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhrpraesentiert_ppr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
19.11.2014 | Mittwoch | Beginn: 20:30 Uhr
Vorverkauf: 15,- (zzgl. Geb.) EUR | Abendkasse: 18,- EUR
The Pineapple Thief - "MAGNOLIA Tour 2014"
141119_THEPINEAPPLETHIEFpräsentiert von Eclipsed und Visions 141119_eclipsed_Logo141119_VISIONS

Musik ist immer dann am gewaltigsten, wenn sie von Herzen kommt. The Pineapple Thief beherrschen dieses Kredo wie kaum eine andere Band, mit glaubwürdiger und beständiger Kraft schaffen es The Pinapple Thief, phantasievoll und emotional bewegend seit 15 Jahren, ihre Musik zu gestalten. Nach dem zehnten Studio-Album blüht die Band um ihren Gründer Bruce Soord zu etwas außergewöhnlichem und besonderem auf. 
The Pineapple Thiefs neuestes Album Magnolia bildet den bisherigen Höhepunkt auf Soords Suche nach dem Heben des Gemütszustandes und danach, Herzen zu berühren. Eine niederschmetternde und dennoch erhebende Sammlung von 12 wunderschönen handgemachten Songs stellen die gefühlsmäßige Zusammengehörigkeit, das emotionale Auftreten der Band zur Schau und füllen eine unermessliche Anzahl an emotionalen Nuancen und inspirierender Ideen zu 47 hypnotisierenden Minuten. 
Vom lautstarken Opener Simple As That bis hin zum epochalen Schlusssong Bond wird der nächste Entwicklungsschritt in der Geschichte von The Pineapple Thief markiert. Soord erklärt, dass die Mischung aus frischem Blut und kollektiver Verjüngung die Band auf ein völlig neues Hoch katapultiert. 

http://pineapplethief.com
https://www.facebook.com/thepineapplethief

Einlass 20.00 Uhr Beginn 20.30 Uhr
Info: Wo gibt es Karten im Rind-VVK 
Tickets direkt online kaufen
Am Rind-Tresen erhaltet Ihr Tickets zum reinen VVK-Preis ohne VVK-Gebühren!
Copyright © 2014 Das Rind, All rights reserved.
Email Marketing Powered by Mailchimp