Copy

Veranstaltungsnewsletter

Marburger Weltladen/ Initiative Solidarische Welt e.V.

Unsere Opfer Zählen nicht:

Die Dritte Welt im zweiten Weltkrieg

Quinoa

Es wird wieder spannend bei Radio Marimba! Der Titel unserer nächsten Sendung lautet: „Unsere Opfer Zählen nicht – die Dritte Welt im zweiten Weltkrieg", benannt nach dem Buch und der daraus entstandenen Wanderausstellung des Kölner Autorenkollektivs um das „Rheinische JournalistInnenbüro“. Wir berichten über dieses Buch, die Wanderausstellung und über das Vergessen eines wichtigen Kapitels der Geschichte des zweiten Weltkriegs. Über Millionen von Kolonialsoldaten, die sowohl für die Alliierten als auch für die Achsenmächte kämpften. Zwangsrekrutiert und als Kanonenfutter in den vordersten Kriegsfronten eingesetzt. Rassistisch ausgegrenzt, ausgetrickst, ausgebeutet und getötet. Undokumentiert und vergessen! Über Gräber ohne Namen. Über die weitgehend noch andauernden Folgen des zweiten Weltkriegs für die Menschen in vielen Regionen der sogenannten „Dritten Welt“. In diesem Zusammenhang senden wir auch Ausschnitte des Vortrags vom Mitautor des bereits erwähnten Buchs, Karl Rössel. Eine bewegende Geschichte erwartet uns.

Außerdem berichten wir über die bevorstehenden Feierlichkeiten zum „Tag der kulturellen Vielfalt“ in Marburg am 3. Oktober.
Ihr wisst schon: ohne Musik geht’s bei uns gar nicht! Also: jede Menge hassfreie Musik ist wieder angesagt. Cross Beats halt!

Wir klären auf! Wie immer:
informativ, interaktiv, integrativ
und in der Tat unterhaltsam.

Es lohnt sich, einzuschalten.
Wir freuen uns immer auf Euch!
 


Donnerstag, 21.08.2014

von 20 bis 22 Uhr

 

im
 Radio Unerhört
auf 90,1 Megahertz
 

Übrigens: Ihr könnt die Sendung auch im Internet Live verfolgen:
www.radio-rum.de.

Wiederholungen:
Freitag, 22.08.2014 um 2 Uhr
Donnerstag, 28.08.2014 um 14 Uhr

Radio Marimba ist eine Sendung des
 
Email Marketing Powered by Mailchimp