Copy
Für mehr Menschlichkeit
Gemeinsame Lösungen für ein weltweites Phänomen


featured-image
Liebe Leserin, lieber Leser
Heute verabschieden in Marokko über 150 Staaten den Migrationspakt der UNO. Zum ersten Mal in der Geschichte haben sich so viele Staaten aus Norden und Süden für gemeinsame Ziele in diesem wichtigen Thema ausgesprochen. Das zeigt: Migration ist ein weltweites Phänomen und es braucht Gespräche über Ländergrenzen hinweg, um gemeinsam Lösungen zu finden. Ein Abseitsstehen der Schweiz widerspricht den Werten und ureigenen Interessen unseres Landes.
 
Wir erzählen Ihnen in diesem Newsletter zwei Geschichten. Sie zeigen, welche Folgen Migration haben kann – und wie das Rote Kreuz den Geflüchteten hilft. Kindern, wie der 4-jährigen Lindita, aber auch Tausenden, die aktuell in Bosnien gestrandet sind. Sie stehen symbolisch für den weltweiten Einsatz der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung für Migrantinnen und Migranten.
 
Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.
 
Markus Mader
Direktor SRK
img-285-170
 
Teddybär als Zuhörer
Die 4-jährige Lindita hat auf der Flucht traumatische Erfahrungen gemacht und erhält im Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer des SRK Hilfe bei der Verarbeitung.
lesen sie mehr
 
img-285-170
 
Gestrandet in Bosnien
Aktuell harren in Bosnien tausende Flüchtlinge aus, die auf ihrem Weg in die EU gestrandet sind. Das Rote Kreuz leistet humanitäre Hilfe, damit die Flüchtlinge den kalten Winter bewältigen können.
Lesen Sie mehr
 
Liebe Leserin, lieber Leser, Sie erhalten diese E-Mail weil Sie sich auf einer Webseite des Schweizerischen Roten Kreuzes in den Verteiler unserer E-Mail-Newsletters eingetragen haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung. Mit den allerbesten Wünschen aus Bern, Ihr SRK-E-Mail-Newsletter-Team.

Unsere Adresse:
Schweizerisches Rotes Kreuz
Postfach, CH-3001 Bern, Schweiz
Kontakt: info@redcross.ch / Tel. +41 58 400 41 11

Im Browser öffnen  | Adressänderungen | Newsletter abbestellen
facebook  Twitter  Youtube
 
Copyright 2018 redcross.ch Alle Rechte vorbehalten.