Copy
AllesWirdGut im Wohnbau
1. Preise in Wien und Hannover

 
View this email in your browser
AllesWirdGut
AllesWirdGut: KAP – Der Kapellenhof (c) expressiv
KAP – Der Kapellenhof, Wien. Rendering: expressiv
Liebe Freundinnen und Freunde von AllesWirdGut,
 
das Thema Wohnungsbau unterliegt dem Einfluss demografischer und gesellschaftlicher Veränderungen. Die Verdichtung der Städte geht mit einem zunehmenden Mangel an Wohnraum und folglich einem steigenden Bedarf dessen einher. Als Konsequenz sind innovative und neue Wohnkonzepte vermehrt erforderlich. Wir leisten hierbei einen wesentlichen Beitrag im Antizipieren zukünftiger Lebensraumszenarien und setzen uns auf vielfältige Weise mit dem Thema Wohnen auseinander. Mit unserer langjährigen Expertise stehen wir für qualitativ hochwertigen Wohnbau mit dem Anspruch an ein soziales Miteinander und der nachhaltigen Anpassung an sich wandelnde Lebensumstände. Es ist uns ein Anliegen, auf vielfältige Weise bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen. Sich mit dem Thema Wohnen auseinanderzusetzen, heißt für uns ebenso, Verantwortung zu übernehmen für einen abwechslungsreichen, lebenswerten Stadtraum sowie Pluralität und Diversität zu ermöglichen.
„Veränderbarkeit garantiert Beständigkeit. Die Ansprüche von heute für morgen sind aber weitaus vielfältiger und reichen weit über den guten Grundriss hinaus. Dauerhafte und beständige Hüllen für veränderliche und anpassbare Inhalte, ausgestattet mit qualitätsvollen und variantenreichen Freiräumen zur Förderung gesunder Nachbarschaften. All das in ausreichender Verfügbarkeit zu leistbaren Preisen. Eine spannende Herausforderung!“ – Herwig Spiegl, AllesWirdGut
Es freut uns, zwei neue gewonnene Wohnbauwettbewerbe bekannt geben zu dürfen: Wohnquartier Hilligenwöhren in Hannover in Kooperation mit laser architekten und Der Kapellenhof mit feld72 in Wien. Aktuell sind wir mit der Planung von über 1.700 Wohnungen in Österreich, Deutschland und Luxemburg betraut. Kürzlich erfolgte die Beauftragung für die Planung von rund 240 Wohnungen und Einrichtungen für vielfältige soziale und kulturelle Nutzungen im neuen Stadtquartier Freiham in München. Unser Entwurf bildet den ersten Baustein und den Auftakt für das neue Areal.

Auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zählt FOCUS Spezial AllesWirdGut zu Deutschlands Top-Architekturbüros unter anderem in der Kategorie Wohnungsbau Mehrfamilienhäuser.

Ganz neu erschienen ist auch die Publikation Bezahlbar.Gut.Wohnen mit den diesjährigen Preisträgern des Hans Sauer Preises 2016, mit unserem Projekt magdas Hotel. Die Vielschichtigkeit des Wohnbaus zeigt sich ebenso in zahlreichen Vorträgen, zu denen wir Sie herzlich einladen, vorbeizuschauen. Genauere Infos dazu finden Sie am Ende des Newsletters.

Lesen Sie mehr zu AllesWirdGut und erfreuen Sie sich an vielfältiger Architektur!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr AllesWirdGut Team
HIL

WOHNQUARTIER HILLIGENWÖHREN
HANNOVER (DE)
1. PREIS
AllesWirdGut: HIL – Wohnquartier Hilligenwöhren (c) expressiv
HIL – Wohnquartier Hilligenwöhren. Rendering: expressiv
In Zusammenarbeit mit laser Architekten haben wir den 1. Preis für das Wohnviertel Hilligenwöhren in Hannover-Bothfeld mit 72 Wohneinheiten gewonnen. Mit dem Entwurf entsteht ein prototypischer Quartiersbaustein, der zu einem zusammenhängenden, städtebaulichen Ensemble beiträgt und einen abwechslungsreichen, lebenswerten Stadtraum schafft. Das Angebot von Quartiersraum‐Typologien wird erweitert und die gegebene Flexibilität von Baukörpern und Nutzflächen ermöglicht es, auf noch unbekannte, zukünftige Anforderungen eines neu entstehenden Quartiers reagieren zu können und eine nachhaltige Nutzbarkeit zu gewährleisten. Soziales Miteinander ist bei dem Quartiersbaustein ein zentrales Thema. Wir verfolgen hierbei das „Haus-des-Lebens“-Konzept, das eine Hausgemeinschaft aus jeweils rund 100 Personen vorsieht, die zu etwa gleichen Teilen aus alten und jungen BewohnerInnen besteht. Im Inneren wurde auf hohe Wohn- und Lebensqualität sowie eine klare Strukturierung geachtet. <Info>

„Der Entwurf besticht durch seine hohe Eigenständigkeit in der Umsetzung des Bebauungsplans. Es werden interessante stadträumliche Situationen mit unterschiedlichen Einblicken in die folgenden Quartiere ermöglicht. Stadträumlich heben sich die gut geschnittenen Baukörper mit vielfältigen Sicht- und Grünbeziehungen von den übrigen Entwürfen positiv ab.“
Beurteilung durch die Wettbewerbsjury
KAP

DER KAPELLENHOF
WIEN (AT)
1. PREIS
KAP – Der Kapellenhof, Wien. Rendering: expressiv
KAP – Der Kapellenhof, Wien. Rendering: expressiv
Mit feld72 und den Bauträgern Migra / Neues Leben / Wogem haben wir den 1. Preis erhalten bei dem Wettbewerb für die Errichtung von rund 450 Wohnungen am Kapellenweg. Das Konzept basiert auf dem Gedanken eines traditionellen Gemeindebaus und beinhaltet ein klar angelegtes und selbstbewusstes Ensemble, das um einen großen gemeinschaftlichen Hof positioniert ist: Der Kapellenhof.
In Wiens 22. Bezirk entstehen 450 neue Wohnungen um einen gemeinsamen Stadtwald. Die Tradition des Wiener Gemeindebaus wird neu gedacht und der Kapellenhof schafft ein neues Zuhause. Besonderes Augenmerk wird auf die Potentiale des Standorts gelegt: Weitblick und Grünraum! Die kleinteilige Bebauung an den Außenrändern und der Hof, groß wie ein Fußballfeld, bieten jeder Wohnung Weitblick. Der offen gehaltene Hof ist als abenteuerlicher, topografisch bewegter Stadtwald mit intimen Rückzugsflächen und offenen Lichtungen konzipiert. <Info>
NEWS
VCS | Wettbewerb 2. Preis <Info>
TZW | NÖ Baupreis 2016 <Info>
HHF | Grundsteinlegung <Info>
Herwig Spiegl in Gestaltungsbeirat Stuttgart berufen

 
LECTURE
Regionalkonferenz | München | 28.11.16 <Info>
Vorlesungsreihe Architekturwettbewerbe | TU Wien | 13.12.16 <Info>
EVENTS

Wohn(t)räume | Stuttgart | 23.3. – 14.5.17 <Info>
 
Website
Email
Facebook
Twitter
Instagram
© AllesWirdGut, All rights reserved.
Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Sonnenstraße 23, 80331 München






This email was sent to feistel@dmaa.at
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
AllesWirdGut Architektur ZT GmbH · Untere Donaustraße 13-15 · Wien 1020 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp