Copy
View this email in your browser

NRO Info
IRO KONGRESS & 25-JAHR-FEIER
05 - 2018

GRUSSWORTE

Dr. Wilfried Haslauer

Landeshauptmann 
  
Als Landeshauptmann und Katastrophenschutzreferent des Landes Salzburg ist es mir eine große Freude, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kongresses der Internationalen Rettungshunde-Organisation bei uns in Salzburg willkommen heißen zu dürfen.
In der Anthropologie ist man sich längst darüber einig, dass dem Hund die Rolle des weitaus ältesten vierbeinigen Partners, wenn nicht sogar Freundes desMenschen zukommt. Das typische Sozialverhalten des Hundes, sein spezifischer Charakter und vor allem seine herausragenden Sinnesleistungen haben ihn über viele Jahrtausende zum unverzichtbaren Gefährten des Menschen werden lassen. Dass Hunde mit ihren besonderen Fähigkeiten, mit ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Einsatzfreude auch ganz unmittelbar dazu beitragen, Menschenleben zu retten, wird uns meist erst dann bewusst, wenn wir etwa die bewegenden Bilder aus den Erdbebenregionen der Welt sehen oder wenn von großflächigen Suchaktionen berichtet wird. Nicht selten beruht dann die letzte Hoffnung der Rettungs- und Suchmannschaften auf dem durch keine Technik ersetzbaren, extrem feinen Spürsinn eines bestens ausgebildeten Experten mit kalter Schnauze auf vier Pfoten.
 
Gerne nehme ich die internationale Zusammenkunft des Weltverbandes der Rettungshunde-Organisationen, der in der Kongressstadt Salzburg beheimateten Internationalen Rettungshunde-Organisation (IRO), und ihr 25-jähriges Bestandsjubiläum zum Anlass, um mich wohl im Namen Vieler sehr herzlich für die langjährige, höchst verdienstvolle Tätigkeit der IRO und aller ihrer Mitglieder zu bedanken. Vielleicht ist gerade das enge, vertrauensvolle Zusammenspiel von Mensch und Rettungshund ein besonders anschauliches Beispiel für die positive Wirkung des verantwortungsvollen, artgerechten Umganges des Menschen mit dem Mitgeschöpf Tier, dem wir so viel zu verdanken haben.
 
Der Zufall will es, dass der diesjährige Salzburger IRO-Kongress nach dem chinesischen Horoskop im Jahr des Hundes stattfindet. In einem solchen Jahr, so heißt es, kommt Tugenden wie Verlässlichkeit, Fleiß, Idealismus und Gemeinschaftssinn ein besonders hoher Stellenwert zu. In diesem Sinne wünsche ich dem Internationalen IRO-Kongress in Salzburg viel Erfolg und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen und ihren Partnern auf vier Pfoten weiterhin viel Freude mit ihrer anspruchsvollen und zugleich segensreichen ehrenamtlichen Tätigkeit im Dienst der Gesellschaft.
 
 
Mit den besten Grüßen

Dr. Wilfried Haslauer
Landeshauptmann von Salzburg

Manuel Bessler

INSARAG Global Chair

25 Jahre oder 175 Hundejahre - herzlichen Glückwunsch an IRO für 25 Jahre Engagement und die besten Wünsche des INSARAG-Netzwerkes zum Jubiläum!
IRO und INSARAG haben eine enge und langjährige Partnerschaft, insbesondere bei der Ausbildung und Anwendung von Such- und Rettungsarbeit. Rettungshunde werden trotz technologischer Fortschritte immer ein wesentlicher und entscheidender Teil eines USAR-Teams sein, da sie nicht einfach ersetzt werden können. Der tatkräftige Einsatz der IRO, den INSARAG-External-Classification (IEC)-Prozess mit Experten-Beurteilern in enger Zusammenarbeit mit der INSARAG zu stärken, hat den einzigartigen Peer-Review-Prozess nun bereits in seinem 13. Jahr und mit 51 weltweit klassifizierten Teams sichergestellt. Dieses Engagement spricht Bände über unsere Partnerschaft mit der IRO. In den vergangenen 25 Jahren schwerer Erdbebenkatastrophen haben die IRO-Rettungshundesteams gemeinsam mit INSARAG-Teams an nur einem Ziel gearbeitet: Die Effektivität und Koordination der Suche und Rettung im urbanen Raum zu stärken, um Leben zu retten! Damit erfüllt die IRO das Mandat, wofür die INSARAG seit 1991 steht.

Herzlichen Glückwunsch

Manuel Bessler
Ambassedor
INSARAG Global Chair
Leiter der humanitären Hilfe und Chef des Schweizer Korps für Humanitäre Hilfe
 

VORTRAGENDE

Mag. Karoline Edtstadler

Staatssekretärin des Österreichischen Innenministeriums

Jesper Lund

Secretary of UN/INSARAG
Chief of Emergency Response Support Branch at UN/OCHA

Markus Bock

IRO Präsident
Sen. Instruction Officer USAR Austrian Armed Forces und Team Leader der “Austrian Forces Disaster Relief Unit” (AFDRU)
IRO Delegierter INSARAG

Dr. Kurt Decker

Universität Wien – Geodynamik und Sedimentologie

Thema:
"A short story of earthquakes"
 

Mag. Bernhard Niedermoser

ZAMG - Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Thema:
"Klimaphänomene und Klimawandel"
 

Ove Syslak

IRO Classifier
ehem. stv. IRO Einsatzreferent

Einsatzbericht:
"Rettungshunde im Erdbebeneinsatz"

Engels Cortes

IRO Classifier
ehem. IRO Deputierter Südamerika

Einsatzbericht:
"Lebensretter nach Erdrutsch"

Jerneja Ternovec

Stv. Ausbildungsreferentin
IRO Leistungsrichterin

Thema:
"Rettungshunde-Ausbildung und Wettbewerb"











 

KONGRESS PROGRAMM

Erstklassige Vorträge von Vertretern internationaler Organisationen, Einsatz- und Sportexperten, Delegierte der UN OCHA und Politikern erwarten Sie!

Ort:  Gemeindesaal Anif - Aniferstraße 10, 5081 Anif (Salzburg Süd)
Zeit: 23.06.2018, 8 – 15 Uhr 
 

08:00 - Akkreditierung und Good Morning Get-together (Kaffeebar und kleines Frühstück)

09:00 - Begrüßung

09:30 - 11.00 - Präsentationen von Mag. Bernhard Niedermoser (ZAMG), Dr. Kurt Decker (Universität Wien) und Jesper Lund (INSARAG/OCHA)

11.00 - Podiumsdiskussion mit Mag. Karoline Edtstadler, Dr. Kurt Decker, Mag. Bernhard Niedermoser, Jesper Lund und Markus Bock

12.00 - 13.00 - Mittagspause (Mittagssnack und Getränke vor Ort)

13.00 - Ove Syslak - Rettungshunde im Erdbebeneinsatz
Engels Cortes - Lebensretter nach Erdrutsch
Jerneja Ternovec - Rettungshunde-Ausbildung und Wettbewerb

14.45 - Closing

 

Im Anschluss organisieren wir eine Salzburg-Citytour für Sie! Die schönsten und bekanntesten Orte Salzburgs warten darauf, besucht zu werden. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, Salzburg und Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. 


Startpunkt der City Tour: Gemeindesaal Anif, Aniferstraße 10, 5081 Anif (Salzburg Süd)
Endpunkt: Eventlocation der 25-Jahr-Feier „Urbankeller“ (Salzburg Stadt)
Zeit: 23.06.2018, 15 – 17 Uhr 

 

TICKETS
HOTELS

25 JAHR FEIER im Urbankeller

Spitzenambiente , Flying Dinner und ein einladender Gastgarten mit exklusiver Nutzung durch die IRO lassen uns ein vielversprechendes und geselliges Sommerfest erwarten. Wir freuen uns auf eine stimmungsvolle Feier zum 25-jährigen Jubiläum der IRO!


Programm:

18.00                   Welcome Drink

19.00                    Eröffnung

19.45                     Flying Dinner und Feier

 

Ort: Urbankeller - Schallmooser Hauptstraße 50, 5020 Salzburg
Zeit: 23.06.2018, 18 – 24 Uhr

TICKETS

NRO Info
IRO CONGRESS & 25th ANNIVERSARY CELEBRATION
05 - 2018

GREETINGS

Dr. Wilfried Haslauer

Governor 
  
As Governor and Civil Protection Spokesperson of the Federal state of Salzburg it gives me great pleasure to welcome the participants of the Congress of the International Rescue Dog Organisation to Salzburg.  
In Anthropology there has been a long-standing consensus that the dog is mankind‘s oldest four-legged partner, or even friend. The dog‘s typical social behavior, his specific character and, first and foremost, his excellent sensory abilities have made him, over the course of many thousands of years, into an indispensable companion. We usually recognize that dogs, with their special skills, their reliability and their joy to work, directly contribute to saving human lives only once we see touching pictures from earthquake regions all over the world or when reports come in from large-scale search missions. Often the last hope of search and rescue teams then lies on the extremely fine sensual skills of an excellently trained, four-pawed expert, which cannot be substituted by any technology.
 
I am pleased to take the international gathering of the worldwide umbrella of rescue dog organisations, the International Rescue Dog Organisation (IRO) whose home is the Congress city Salzburg, and its 25th anniversary as an opportunity to express my gratitude on behalf of many for the longtime and highly deserving work of IRO and all its members. Maybe it is particularly the close, trusting interplay of man and rescue dog which is a vivid example for the positive effect of man‘s responsible, species-appropriate contact with his fellow creature whom we owe so much. 
 
As luck would have it, this year’s IRO Congress in Salzburg takes place in the Chinese year of the dog. In such a year, so they say, great significance is attached to virtues such as reliability, diligence, idealism and sense of community. In this sense, I wish much success for the International IRO Congress in Salzburg, and to all participants and their four-legged partners continuous joy in their challenging and at the same time benedictional voluntary work in the service of society.
 
With best regards

Dr. Wilfried Haslauer
Governor of Salzburg

Manuel Bessler

Ambassador - INSARAG Global Chair
  
25 years or 175 dog years - Congratulations to IRO for 25 years of dedication and all the best wishes from the INSARAG network for your anniversary celebration!
IRO and INSARAG have a close and long standing partnership, especially in training and application of search and rescue methodologies. Rescue dogs will always be an integral and crucial part of any USAR team, despite technological advancements. They simply cannot be replaced. The strong commitment of IRO in engaging closely with INSARAG and strengthening the INSARAG External Classification (IEC) process with expert classifiers have been ensuring the unique peer review process now into its 13th year and with 51 globally classified teams. This commitment speaks volumes of our partnership with IRO. In the past 25 years of major earthquake disasters, IRO dog teams have worked alongside INSARAG teams with only one goal: Strengthening the effectiveness and coordination of urban search and rescue in order to save lives! Hence, IRO completely fulfills the mandate which INSARAG stands for since 1991.

Sincere congratulations

Manuel Bessler
Ambassador
INSARAG Global Chair
Head of Swiss Humanitarian Aid and SHA

 

SPEAKER

Mag. Karoline Edtstadler

State Secretary in the Austrian Ministry of the Interior

Jesper Lund

Secretary of UN/INSARAG
Chief of Emergency Response Support Branch at UN/OCHA

Markus Bock

IRO President
Sen. Instruction Officer USAR Austrian Armed Forces and Team Leader of the “Austrian Forces Disaster Relief Unit” (AFDRU)
IRO Delegate at INSARAG

Dr. Kurt Decker

University Vienna – Geodynamics and Sedimentology

Topic:
"A short story of earthquakes"
 

Mag. Bernhard Niedermoser

ZAMG - Central Institute for Meteorology and Geodynamics

Topic:
"Climate phenomena and climate change"
 

Ove Syslak

IRO Classifier
formerly IRO Deputy Spokesperson for Deployment

Mission Report:
"Search and Rescue Dogs deployed after earthquakes"

Engels Cortes

IRO Classifier
formerly IRO Deputy for South America

Mission Report:
"Saving lives after mudslides"

Jerneja Ternovec

IRO Deputy Spokesperson for Training and Judges
IRO Judge

Topic:
"SAR dog training and competition"










 

CONGRESS PROGRAM

Top-class representatives of international organisations, mission and sports experts, delegates of UN OCHA as well as politicians await you.

Venue:  Community hall Anif - Aniferstraße 10, 5081 Anif (Southern Salzburg)
Time: 23.06.2018, 8 am – 3 pm 

08:00 - Accreditation and Good Morning Get-together (incl. coffee bar and small breakfast)

09:00 - Welcome Speeches

09:30 - 11.00 - Presentations by Dr. Kurt Decker (University Vienna), Mag. Bernhard Niedermoser (ZAMG) and Jesper Lund (INSARAG/OCHA)

11.00 - Panel discussion with Mag. Karoline Edtstadler, Dr. Kurt Decker, Mag. Bernhard Niedermoser, Jesper Lund and Markus Bock

12.00 - 13.00 - Lunch Break

13.00 -  Ove Syslak - Search and Rescue Dogs deployed after earthquakes
Engels Cortes - Saving lives after mudslides
Jerneja Ternovec - SAR dog training and competition

14.45 - Closing


Afterwards we are organising a Salzburg-City-Tour for you! The most beautiful and famous spots of Salzburg are awaiting you. You also have the choice to discover Salzburg and its surroundings on your own. 

 

Starting point for the city tour: Aniferstraße 10, 5081 Anif
Last stop: Urbankeller (event location for anniversary celebration) - Schallmooser Hauptstraße 50, 5020 Salzburg
Time: 23.06.2018, 3 – 5 pm

TICKETS
HOTELS

25th ANNIVERSARY CELEBRATION at Urbankeller

Nice atmosphere, „Flying Dinner“ and an inviting garden with exclusive use for IRO promise a festive and convival summer party. We look forward to celebrating IRO's 25th anniversary with you!

 

Venue: Urbankeller - Schallmooser Hauptstraße 50, 5020 Salzburg
Time: 23.06.2018, 6 – 12 pm


Programm:

18.00                   Welcome Drink

19.00                   Opening

19.45                   Flying Dinner and Party

TICKETS
Share
Tweet
+1
Forward
IRO
Internationale Rettungshunde Organisation
International Rescue Dog Organisation
Moosstr. 32
5020 Salzburg, Österreich

© 2018 IRO - International Search and Rescue Dog Organisation,

Email Marketing Powered by Mailchimp