Copy
News vom Bohrplatz im Sittertobel, 28. März 2013

1. Sektion erfolgreich abgeschlossen

Mit dem Bohrvortrieb konnte, nach einem erneuten Meisselwechsel,  am Sonntag, 24. März 2013 um 10.30 Uhr erfolgreich die Tiefe von 963,5 Metern erreicht werden. Die im Anschluss durchgeführten Wireline-Logging-Arbeiten zeigten ein optimales Bohrloch, welches für den Futterrohreinbau freigegeben wurde. In der Nacht von Montag auf Dienstag und am Dienstagvormittag wurden rund 960 Meter Stahlrohr in die Tiefe eingebaut. Mit der Zementation am späten Abend vom 27. März 2013 konnte die 1. Sektion der Tiefbohrung erfolgreich abgeschlossen werden.

Zurzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten für den Bohrbeginn der 2. Sektion. Läuft alles nach Plan, wird der Meissel an Ostern erneut drehen. 

Geothermie Kongress

Die Geothermie-Fachwelt trifft sich erneut in St.Gallen – bei der zweiten GEOTHERMIE BODENSEE am 22. und 23. Mai 2013. Sie finden alle Informationen zum Kongress über den folgenden Link. Geothermie Kongress.
Copyright © 2013 Stadt St.Gallen, All rights reserved.
Email Marketing Powered by Mailchimp