Copy
In dieser Ausgabe:
- Das Europa zukünftiger Generationen
- Auf nach Brüssel und Strassburg
Europakalender:
Challenge Europe 2022; 4. - 11. September

Wie ihr alle, haben wir auch mit Entsetzen und Besorgtheit die Entwicklungen von Putins Krieg gegen die Ukraine verfolgt. In diesem Monat, in dem wir mit dem Europatag der Gründung des europäischen Integrationsprojektes gedenken, scheint es uns wichtiger denn je, noch einmal auf die Friedensdimension des europäischen Projektes hinzuweisen. Doch Frieden heisst nicht widerstandlos gegenüber einem Aggressor zu kapitulieren: Europa muss in der Sicherheitspolitik eine Wende machen, und die Schweiz muss sich, genau wie Schweden und Finnland, ebenfalls Fragen zu ihrer Sicherheitspolitik und ihren Allianzen stellen.

Gleichzeitig ging vor wenigen Tagen die Konferenz zur Zukunft Europas zu Ende. Diese introspektive Übung erarbeitete ein Katalog von Vorschlägen, um die EU zu reformieren. Doch schon jetzt sehen wir eine Reihe insbesondere nordischer und zentraleuropäischer Mitgliedstaaten, die sich dagegen sträuben und nur ein «Kerneuropa» das sich für weitere gemeinsame Integrationsschritte ausspricht. Und Emmanuel Macron höchstselbst redet mittlerweile von einer neuen «europäischen politischen Gemeinschaft», an der alle Völker Europas teilnehmen könnten, ohne der EU beitreten zu müssen (für Staaten wie dem Vereinigten Königreich, der Ukraine und den Westbalkanstaaten). Es ist aktuell schwer zu sehen inwieweit Macrons Idee sich von einer EU-Mitgliedschaft unterscheidet.

Es werden also noch viele Diskussionen darüber geführt werden, wie unser Kontinent am besten organisiert werden kann. Und das ist gut so, denn wir müssen die Weiterentwicklung des europäischen Projektes mitgestalten, damit unsere Generation und die unserer Kinder wieder in einem friedlichen, freien und wohlhabenden Europa leben können.
 

 

Europäische Grüsse, 

 

Guillaume Kayser
Vorstandsmitglied

Europa Kalender

Mitgliederversammlungen der Sektionen

Einige Sektionen der Europäischen Bewegung Schweiz haben noch diesen Monat ihre Mitgliederversammlung. Dazu gehören: Zürich, Basel, Ostschweiz
Mehr Infos>>
 

Diesen Sommer...

Für den Sommer planen wir einige Sachen. Hier schon einmal ein Teaser: Wanderung im Berner Oberland, yes BBQ, Generalversammlung, yes Sommertrunk, Nationales Seminar, Challenge Europe 2022, ...
Informiert bleiben>>

Challenge Europe 2022

Komm mit uns diesen Sommer nach Strassburg und Brüssel und erkunde für sieben Tage die europäischen Institutionen. Neben Workshops zur europäischen Sicherheitspolitik und Lobbying werden wir auch noch Zeit für Diskussionen mit Politiker:innen, Diplomat:innen und Expert:innen haben. 
Jetzt anmelden>>

Aus der Community

Engagier dich jetzt!
Die Anmeldung für unsere Studienreise nach Brüssel und Strassburg vom 4. - 11. September ist offen! Lust für eine Woche mit uns die NATO und viele andere europäischen Institutionen zu besuchen? Dann melde dich jetzt noch bis am 15. Juni an! Weitere Infos zum Projekt und die Teilnahmebedingungen findest du hier.
Lust bei der yes aktiv mitzumachen, aber noch keine Ahnung wie? Dann füll doch jetzt unser Google Form zur Mitarbeit bei der yes aus. Egal ob du nur eine halbe Stunde im Monat Zeit hast oder am liebsten gleich im Vorstand mitmachen willst: Wir haben etwas für alle.
Join our discord
Gemeinsam mit vielen anderen JEF Sektionen sind wir am 7. Mai durch Strassburg gezogen und haben für ein föderales Europa demonstriert. Weitere Eindrücke findet ihr hier
Let the Eurovision Song Contest begin! Am 14. Mai trafen wir uns mit 35 Eurovisionfans in Zürich für unsere Eurovision Watch Party. Bei gutem Wein, Bier und Tapas feierten wir in diesen dunklen Zeit in Europa den europäischen Zusammenhalt, Solidarität und die Liebe zur Musik. 
Instagram
Facebook
Twitter
Website
view this email in your browser
Copyright © 2022 yes, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp