Copy
Webansicht
Um den Empfang der S&F Branchenstimme zu garantieren, fügen Sie bitte newsletter@sundf-gruppe.de Ihrem Adressbuch hinzu.
Zur Homepage
BEwegte Zeiten in der Gemeinschaftsgastronomie
Das Jahr 2020 wird als Jahr der Krisen und der Umbrüche in die Geschichte eingehen. Lockdown, Klimaziele, Fleischskandale und neue Hygienestandards – diese Einschnitte bedeuten Veränderung in allen Bereichen der Gesellschaft. Auch die Gemeinschaftsgastronomie steht dadurch wieder einmal vor großen Herausforderungen. Mit diesem Newsletter informieren wir Sie über pfiffige Konzepte und Lösungen. Die S&F ist an Ihrer Seite.
 
Ihr Team der S&F-Gruppe
DIE CRUX MIT DEM BIO-ANTEIL

AUSSCHREIBUNG ZWISCHEN WUNSCH UND WIRKLICHKEIT

Dass es bei Stadtratssitzungen zum Thema Ausschreibung von Schul- und Kita-Verpflegung manchmal hoch hergeht, weiß Uwe Thiele aus Erfahrung. Der Experte für Ausschreibungsbegleitung der S&F-Gruppe hat inzwischen an vielen Stadtratssitzungen teilgenommen und dabei erlebt, dass die Emotionen oft hochkochen, wenn es um das Thema Kinder und Ernährung geht.

Das Ziel, gesundes Essen zu einem bezahlbaren Preis anzubieten, ist allen Beteiligten gemein. Die Umsetzung wird häufig durch gesetzliche Rahmenbedingungen oder örtliche Gegebenheiten erschwert.
In Backnang hat man einen Kompromiss gefunden, wie Sie dem folgenden Artikel von Matthias Nothstein in der Backnanger Kreiszeitung entnehmen können.

Für Ihre Ausschreibung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Leitfaden für Ihren Einkauf
Lesen Sie heute Teil 1 der neuen Informationsreihe der S&F-Gruppe.
In loser Folge gibt Ihnen Oliver Schrock, Geschäftsbereichsleiter Einkauf ppa der S&F-Gruppe, auf unserer Homepage Tipps und Hinweise zur Optimierung Ihres Einkaufs.

und es kommt doch auf die größe an
Eine Zentralküche für Frankenthal
Eine Machbarkeitsstudie der S&F für die Stadt Frankenthal zeigt auf, dass es bei der Planung einer Zentralküche eben doch auf die Größe ankommen kann. Dabei untersuchte Martin Meyer, Geschäftsbereichsleiter der S&F, zusammen mit seinem Team drei mögliche Szenarien für die Umsetzung. Trotz der zu erwartenden höheren Investitionskosten entschied sich der Stadtrat für die große Lösung. In Zukunft werden in Frankenthal die Stadtklinik, Kindertagesstätten und Schulen über die Zentralküche versorgt.
Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Entscheidungsfindung in Ihrem Verpflegungsbetrieb.
S&F-Einkauf im Video
Oliver Schrock stellt Ihnen in seinem aktuellen Video den Geschäftsbereich Einkauf detailliert vor. Lernen Sie die vielfältigen Einkaufs-Dienstleistungen der S&F-Gruppe kennen.
DIE GEWINNERINNEN DES WELTVERBESSERER-WETTBEWERBS 2020 stehen fest
Der im Jahr 2018 – damals als Deutschlands erster Award für nachhaltige Restaurants – initiierte WeltverbEsserer-Wettbewerb endete in seiner 2020er-Edition mit einem spannenden Showdown.  Im Online-Finale stellten am 16. Juni 2020 die acht FinalistInnen ihre Arbeit vor und zeigten, wie sie neue, nachhaltige Wege beschreiten.

Die Gewinner: FREA (Kategorie Restaurants), completeorganics (Food-Produkte) und biond (Betriebsrestaurants) sind die nachhaltigsten Food-Konzepte Deutschlands!

Wir gratulieren den Gewinnern.
SCHUL- UND KITA-CATERING DER ZUKUNFT: WEBMEETING UNSERES PARTNERS ERFA-FOODSERVICE AM 15. SEPTEMBER
Ein Erfahrungsaustausch online, um über den Tellerrand zu schauen und mit Trendforschern und Experten aus der Praxis über die richtigen Angebote im Schul- und Kita-Catering der Zukunft zu diskutieren.

Unter anderem mit Hanni Rützler, Kristin Höhlig von ProVeg, Susanne Lange von der RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz, Dr. Anke Oepping, Leiterin Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) und Agnes Streber von Nudge-Concept.

WebMeeting | 15.09.2020 | 16:00 - 17:45 Uhr | Teilnahme kostenfrei | Mit Anmeldung
 
08441 797 930

info@sundf-gruppe.de

www.sundf-gruppe.de



S&F-Gruppe
S&F-Consulting Modernes Verpflegungsmanagement GmbH
S&F-Planungs- & Betriebsführungs- GmbH
Derbystr. 9
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den folgenden Link:
Newsletter abbestellen