Copy
View this email in your browser
Liebe Leserinnen und Leser,
 
mit diesem Sondernewsletter möchten wir Sie noch einmal herzlich zu zwei spannenden Terminen des IDZ in der kommenden Woche einladen – dem UXDA Talent Track mit UX Designerin Soyeon Kwon am 28. Juli und, einen Tag später am 29. Juli, dem IDZ-Meetup, in dem das Team von unyt.berlin ihre neu entwickelte Kreativmethode „YNNOVATION CARDS“ vorstellen wird. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Mit sommerlichen Grüßen
Ihr IDZ-Team

UX Design Awards Talent Track:
Award Winners | Soyeon Kwon am 28. Juli

„Wenn Unternehmen für die Weitergabe von Daten entschädigt werden können, warum nicht auch Privatpersonen?“ Die UX-Designerin Soyeon Kwon stellt uns ihr preisgekröntes Projekt „10Bytes“ vor, mit dem sie versucht hat, eine Antwort auf diese Frage zu finden. „10Bytes“ verbindet  die Themen Privatsphäre, Datenerfassung und Kompensation von Nutzer:innen. Das Ziel: Eine sowohl für Nutzer:innen als auch für Unternehmen vorteilhafte und entschädigende Beziehung zu schaffen. Die UXDA-Jury zeichnete das Konzept 2020 mit dem UX Design Award | New Talent aus und lobte „10Bytes“ als ein hervorragendes Konzept, das Menschen die Hoheit über ihre persönlichen Daten wiedergibt.

Talent Track: Award Winners | Soyeon Kwon
10Bytes - Lösung zum Schutz der Privatsphäre durch Kompensation für Nutzerdaten

28. Juli 2021, 17:00 Uhr MESZ
Weitere Informationen und Anmeldung

Das Talent Track-Format, interaktive Live-Präsentationen mit anschließender Q&A-Session, bietet einen Blick hinter die Kulissen preisgekrönter Projekte und stellt die vielversprechendsten jungen Nachwuchstalente im Experience Design vor: die Gewinner der UX Design Awards New Talent Kategorie. Der Vortrag wird live auf Englisch auf Linkedin und Zoom gestreamt.

Anfang dieser Woche wurden die Nominierten des diesjährigen Wettbewerbs bekanntgegeben. Aus über 400 Einreichungen aus mehr als 50 Ländern wurden 140 Projekte für die Teilnahme am globalen Wettbewerb für herausragende Experience ausgewählt. Während die #UXDA21-Expertenjury unter Vorsitz der IDZ-Vorständin Prof. Pelin Celik nun über die Gewinner:innen in den vier Kategorien „Product“, „Concept“ „Vision“ und „New Talent“ entscheidet, können Nutzer:innen weltweit im Rahmen der Online-Ausstellung über den Publikumspreis UX Design Awards | Public Choice abstimmen. Die UX Design Awards gehen ab 1. September in die nächste Runde – Sie können sich schon jetzt für den Wettbewerb vorregistrieren!

IDZ virtual Meet-up „YNNOVATION CARDS 
– spielerisch neue Ideen entwickeln“ am 29. Juli

Im Juli-Meetup stellt das Team von unyt.berlin seine neu entwickelte Kreativmethode vor. Mit den YNNOVATION CARDS wurde von der Industrial Design Agentur unyt.berlin im Rahmen der eigenen angebotenen Design Thinking-Workshops ein methodisches Kartenset entwickelt. Die insgesamt 27 Spielkarten sollen dazu dienen, während der Ideenfindungsphase innerhalb von Entwicklungsprozessen durch bestimmte Impulse zu neuen kreativen Lösungsansätzen zu gelangen. In einer kompakten Onlinepräsentation werden die Karten erstmalig vorgestellt und der Umgang mit ihnen beispielhaft erläutert. 

unyt wurde 2017 aus unterschiedlichen Kreativagenturen gegründet und hat heute mehrere Niederlassungen in Deutschland. Als inhabergeführte Full-Service-Agentur bedient sie den B2B-Sektor und ist spezialisiert auf strategische Design-Entwicklungen von Investitionsgütern und High-Tech-Systemen. Die Bandbreite der Kundschaft reicht von Startups über KMUs bis hin zu global agierenden Konzernen.
 
Wie immer gibt es im Anschluss an den Vortrag Gelegenheit zum Austausch.

IDZ virtual Meet-up „YNNOVATION CARDS – spielerisch neue Ideen entwickeln“
Livestream am Donnerstag, 29. Juli 2021, 17–18 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung.
Twitter
Facebook
Website
LinkedIn
Instagram
Copyright © 2021 IDZ Berlin, All rights reserved.


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten wissen möchten, klicken Sie bitte hier.

Keine News aus dem IDZ mehr? Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten.