Copy
View this email in your browser
Liebe Leserinnen und Leser, 
 
in diesem Sondernewsletter möchten wir Sie ganz kurz über drei spannende Termine des IDZ im Januar informieren. 

Einen erfolgreichen Start ins neue Jahr wünscht Ihnen  
Ihr IDZ-Team.

CN-BC „Go to China“ Meet-up
Markteintrittstrategien in China

Unser nächstes CN-BC „Go to China“-Meet-up, der zweite Teil unserer Serie zu Markteintrittstrategien in China, findet via Zoom am 19. Januar von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr (CET) statt.

Dabei werden wir drei unserer Netzwerkpartner begrüßen und unserer Community vorstellen:  Außerdem werden wir Fallstudien zweier Berliner Unternehmen aus der Green-Tech- und Designbranche präsentieren. Wir freuen uns darauf, von ihren Erfahrungen mit dem Eintritt in den chinesischen Markt zu erfahren, von den Chancen, die sich ihnen boten und den Herausforderungen, denen sie sich stellen mussten. 
  • Sustify GmbH, vorgestellt von Gründerin & CEO Sonja Westphal. Sustify hilft, die Einhaltung von Sozial- und Umweltstandards zu verbessern, indem es die Belegschaft mit Hilfe einer interaktiven, gamifizierten Lern-App schult.
  • büro+staubach GmbH, vorgestellt von Gesellschafterin und Geschäftsführerin Christina Finger und Gesellschafter und Geschäftsführer Jan Wielert. büro+staubach ist eine Industriedesign-Agentur mit einem Schwerpunkt auf Mobilität.
Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, sich mit Kommentaren und Fragen einzubringen. Wir freuen uns, Sie bei unserem nächsten Meet-up begrüßen zu dürfen!

Hier können Sie sich ab sofort registrieren!

Bundespreis Ecodesign
Ausschreibung im Jubiläumsjahr

Seit zehn Jahren kürt der Bundespreis Ecodesign herausragend gestaltete und zukunftsweisende Konzepte, Dienstleistungen und Produkte mit dem Ziel nachhaltigen Konsum zu stärken.


Ab dem 18. Januar können sich wieder Unternehmen aller Größen und Branchen, Studierende und Pioniere im nationalen und internationalen Raum online um die höchste staatliche Auszeichnung für ökologisches Design bewerben.
 
Anlässlich des Jubiläums sind rund um die Jurysitzung im September und die Preisverleihung im Dezember verschiedene Aktivitäten in Planung, um das Thema und die guten Beispiele aus dem Wettbewerb in die Breite zu tragen.

Der Wettbewerb wird seit 2012 jährlich vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Design Zentrum Berlin e.V. ausgelobt. 

Details zum Wettbewerb und Anmeldeverfahren finden Sie unter: bundespreis-ecodesign.de/wettbewerb

Online-Kompakttraining mit IDZ-Coach Andreas Viedt
Gute Auftragsklärung – In den Anfang investieren

Jede Auftragsklärung startet mit großen und kleinen Missverständnissen auf der fachlichen, organisatorischen und menschlichen Ebene. Für Kreative liegt darin die Chance, sich frühzeitig als Partner auf Augenhöhe zu positionieren und eine fundierte Kundenführung zu übernehmen.
 
Im Februar bieten wir ein Online-Kompakttraining mit IDZ-Coach und wirDesign-Mitgründer Andreas Viedt mit vier Terminen an. Das Motto: In den Anfang investieren – wie eine gute Auftragsklärung gelingt.

Im Rahmen einer Zoom-Konferenz am Donnerstag, den 28. Januar von 16 bis 17 Uhr stellt Andreas Viedt kurz das Programm des Kompakttrainings vor. Außerdem haben Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zu dieser Info-Session!

Um verbindliche Anmeldung für das kostenpflichtige Kompakttraining bitten wir bis zum 3. Februar 2020!

Weitere Informationen zu Infoveranstaltung und Kompakttraining finden Sie hier.
Twitter
Facebook
Website
LinkedIn
Instagram
Copyright © 2021 IDZ Berlin, All rights reserved.


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie mehr über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten wissen möchten, klicken Sie bitte hier.

Keine News aus dem IDZ mehr? Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten.