Copy
Aktuelle Görlitzer Themen, u.a. aus Wirtschaft und Tourismus
View this email in your browser
Görlitzer Brüderstraße mit Blick auf Schönhof und Rathausturm
Facebook
Twitter
Website
Email
Pinterest
Liebe Leserinnen und Leser,

nachdem Görlitz für 2015 einen neuen Tourismusrekord erreicht hat, wappnen wir uns beflügelt von der gerade eingetroffenen "Altstadtmillion" mit allerhand neuen Aktivitäten für die Saison. Für Modefans findet erstmals der Euro Fashion Award im Kaufhaus statt und Kreative kommen in der Jakobstraße auf ihre Kosten. Kunstwerke der Görlitzer Art laden zum Entdecken ein. Unternehmensansiedlungen bringen Schwung in die Görlitzer Wirtschaft und es gibt eine Neuauflage der beliebten Naschallee. Wir wünschen viel Freude beim Lesen,

Ihr Team von Görlitz.de
Tourismus in Görlitz auf Erfolgskurs


 
Das touristische Jahr 2015 schloss Görlitz mit einem neuen Rekord bei Besuchern und Übernachtungen ab. Die kürzlich veröffentlichte Studie Wirtschaftsfaktor Tourismus quantifiziert erstmals die Umsatz- und Beschäftigungseffekte dieser Querschnittsbranche in Görlitz. 
Weiterlesen
Naschallee geht in die nächste Runde



Der Sondermarkt auf der Elisabethstraße geht in die dritte Saison und sucht einen neuen Träger. In zwei Jahren hat die Naschallee viele Freunde gewonnen: Kunden und Händler, die Waren aus der Region austauschten und miteinander ins Gespräch kamen. 
Weiterlesen
Das sollten Sie in den kommenden Wochen in Görlitz nicht verpassen..

      
  Literaturtage an der Neiße                     Jubiläumsfest des                     Euro Fashion Award
                                                    Schlesischen Museums
Görlitzer Jugendherberge gewinnt Innovationspreis Tourismus


 
Das Programm "Der Oscar geht an... Am Set in Sachsens Traumfabrik" der Jugendherberge Görlitz-Altstadt wurde mit dem dritten Innovationspreis Tourismus ausgezeichnet. Leiterin Martina Taubmann konnte den Preis am 6. April im Rahmen des IHK Tourismustages entgegennehmen.
Weiterlesen
InterNexum GmbH verlegt Unternehmenssitz nach Görlitz



Mit dem im Februar vollzogenen Umzug des IT-Dienstleisters von Dachau in die Spremberger Straße nach Görlitz wächst die lokale IT-Branche weiter. Die InterNexum GmbH ist spezialisiert auf das Verwalten von Internetdomains sowie das Konzipieren und Realisieren von Weblösungen.
Weiterlesen
Obermarkt, Foto: Alexander Roemisch
Neue Fahnen werben für Lebens-qualität in Görlitz


 
Seit Februar befinden sich neue Werbefahnen an allen großen Ein- und Ausfahrstraßen in Görlitz. Die für das Stadtmarketing zuständige Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) installierte die Fahnen, um auf die außerordentlich hohe Lebenqualität in Görlitz hinzuweisen.
Weiterlesen
Projektleiterin Berzdorfer See hat Tätigkeit aufgenommen


 
Am 1. März hat Katharina Poplawski ihre Tätigkeit als Projektleiterin Berzdorfer See in der EGZ aufgenommen. In dieser neu geschaffenen Funktion fungiert sie als zentrale Ansprechpartnerin für dieses Thema.  
Weiterlesen
Neißstraße, Foto: Alexander Roemisch
Zahl des Tages: 500 
 
… Das ist die limitierte Auflage des neuen Schirms mit Görlitzer Panorama-Motiv - ab sofort erhältlich in der Görlitz-Information am Obermarkt 32.
"Altstadtmillion" ist eingetroffen

Auf dem Konto der Stadt Görlitz ist eine Spende über 340.000 Euro eingegangen - es ist die letzte Zahlung der legendären "Altstadtmillion". Weiterlesen
Die erste indonesische Filmcrew drehte kürzlich in Görlitz - entstanden sind Szenen für den zweiten Teil des erfolgreichen Films "Habibie & Ainun". Aktuell ist in Görlitz erneut das Produktionsteam vom TV-Krimi "Wolfsland" im Einsatz, um mit Yvonne Catterfeld und Götz Schubert den zweiten Teil zu drehen.
G-Werk5 GmbH eröffnet Standort in Görlitz


 
Das Unternehmen aus dem Schwarzwald startet bereits im Frühjahr den Produktionsbetrieb und will bis Ende 2017 auf 60 Mitarbeiter wachsen. Die Kernkompetenz des Unternehmens umfasst die mechanische Bearbeitung von Kunststoffen und die Montage komplexer Baugruppen.
Weiterlesen
Jakobstraße wird zur kreativen Flaniermeile


Die ansässigen Händler präsentieren am 22. April ihre Produkte in ihren Läden und auf der Straße - für die noch freien Ladenflächen sind außerdem alle Einzelhändler, Gewerbetreibende und Kreative aufgerufen, dort ihre Waren anzubieten. Auch die Jakobpassage wird endlich eröffnet.
Weiterlesen
Görlitzer Art auf dem Wilhelmsplatz.
Copyright © *|2016|* Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp