Copy

Newsletter #80

Low Carb Lebkuchen Herz

Die leckere Low Carb High Protein Alternative für saftigen Lebkuchen

Letztes Jahr habe ich mein High Carb Lebkuchen Rezept https://mailchi.mp/8db8e1146a3e/newsletter-1-welcome-9455401 im MTM Newsletter geteilt, dieses Jahr gibt es die Low Carb High Protein Variante für den süßen Snack in der Vorweihnachtszeit. Das Lebkuchen Herz besteht aus Mandelmehl und schmeckt sehr saftig. Geht bewusst mit diesem kleinen Treat um, denn die Kalorien haben es in sich und man kann schnell ein zwei Happen zu viel davon snacken. Mein Tipp ist immer: Vor solchen Snacks etwas rohes Gemüse essen, das füllt den Verdauungstrakt mit darmfördernden Ballaststoffen und gibt schon ein kleines Sättigungsgefühl, so dass man weniger ungezügelt weiter futtert.
Vorneweg: Das Backen mit reinem Mandelmehl erfordert etwas Geduld und Feingefühl, da der Teig ziemlich klebrig ist und das Formen demensprechend herausfordernd ist. Nach dem Backen sieht das Ganze jedoch super aus!


Die Vorweihnachtszeit steht schon fast vor der Tür
Und das bedeutet nicht, dass man sich nicht hier und da etwas gönnen darf. Man sollte jedoch seinen guten Routinen treu bleiben und gesund mit Protein, guten Fetten und Gemüse in den Tag starten, die richtigen Hauptmahlzeiten essen und sich dann vielleicht ab und zu einen bewussten Treat gönnen. Im besten Fall findet man auch für alle süßen Snacks wie Kekse, Lebkuchen oder Kuchen eine gesunde Alternative. Dabei soll euch der MTM Newsletter selbstverständlich unterstützen.
Dafür werde ich euch auch noch einmal alle bisherigen Weihachtsleckereien in einem Beitrag zusammenstellen.


 
Low Carb Lebkuchenherz
 
   1 Herz (4 Portionen)
   Pro Portion:
213 Kcal
   KH 8.9g / F 11.7g / P 16.3g
   Zubereitungszeit: 15 Minuten
   Backzeit: 20-25 Minuten
  • 1 Bio Ei
  • Gut verquirlen.
  • 15g Kokosöl
  • 40g Fibre Sirup Gold
  • Gemeinsam im Wasserbad schmelden.
  • Zum Ei dazugeben und mit einem Rührgerät cremig rühren.
  • 100 Mandelmehl
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 15g Stark entölter Kakao (oder Raw Cacao)
  • 1TL Weinsteinbackpulver
  • 20-50ml Mandel Drink
  • In einer separaten, großen Schüssel gut mischen
  • Anschließend die Eimasse dazugeben & zu einem Teig vermischen (er wird ziemlich klebrig und eher kompakt).
  • Den Mandel Drink nach Gefühl für die richtige Konsistenz (matschig klebrig) hinzugeben.
  • Wenig Kokosöl
  • Eine Herz Backform (am besten aus Silikon) damit einstreichen.
  • Den Teig in die Herzform klopfen/drücken und oben glattstreichen (das braucht etwas Geduld, es hilft, oben etwas Kokosöl dazu zu geben).
  • Herzen im vorgeheizten Backofen bei 180⁰C Umluft ca. 20 Minuten backen.
  • 20g 85-95% Schokolade
  • In kleine Stückchen schneiden
  • Wenn das Herz fertig gebacken ist, das Blech herausnehmen & die Schokolade auf dem Lebkuchen verteilen, das Blech nochmal kurz in den offenen, warmen Ofen stellen, bis die Schokolade geschmolzen ist, Schokolade anschließend vorsichtig gleichmässig verstreichen & auskühlen lassen
  • *Pro Tipp: Eine Beerensauce aus aufgewärmten TK Beeren passt ausgezeichnet zum Lebkuchen
 

Deine Einkaufsliste
Prüfe zuerst, welche Zutaten du bereits zuhause hast. 😊

Alnatura
  • 1 Bio Ei Bruderküken Initiative
  • Natives Kokosöl
  • Lebkuchengewürz
  • Stark entölter Kakao (oder Raw Cacao, noch leckerer)
  • Weinstein Backpulver
  • Gepa Schokolade 95%
  • Mandel Drink

dm
  • Mandelmehl
     
Amazon

 
 
 
Alle bisherigen Newsletter findet ihr unter folgendem Link:
https://linktr.ee/mtmgymnewsletter



Lasst es euch schmecken! 

Herzliche Grüsse,
Coach Ines & das MTM Team
Podcast
Podcast
Instagram
Instagram
Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2021 MTM Personal Training GmbH, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp