Copy

Newsletter #62

Reisfadennudeln mit Lachs

Quick&Easy Meal

Die Nachfrage nach einfachen schnellen Gerichten ist auf jeden Fall hoch. In der neuen WhatsApp Food Gruppe für MTM Mitglieder hat sich klar herauskristallisiert, dass es für viele hilfreich ist, Rezepte und Tipps zu bekommen, die wenig Zeit und Aufwand benötigen.
Das heutige Rezept ist tatsächlich auch in der Gruppe entstanden, vielen Dank an Kevin Traugott, ein treuer MTM Kunde von Coach Micky, der uns seine Idee hier zur Verfügung stellt. Ich freue mich immer sehr, wenn solche Kreationen entstehen und auch Kunden damit beginnen, eigenes zu kreieren, denn daran erkennt man, dass eine bewusste und nachhaltige Ernährungsweise entsteht. So ist es wunderbar, wenn ein solches Rezept hier im Newsletter mal nicht von mir, sondern von jemand anderem erfunden wurde.



Keine Zeit zum Nudeln kochen? Kein Problem
Für diese Nudeln braucht man lediglich einen Wasserkocher und eine hitzebeständige Schüssel. Einfach die Nudeln mit dem kochenden Wasser übergießen, 3-4 Min ziehen lassen, abgießen und fertig. Der Vorteil ist auch, dass sie nicht so sehr kleben, wie es Reisnudeln häufig tun. Ein Trick dafür wäre übrigens, sie in einem Sieb kalt abzuspülen und dann erst weiterzuverarbeiten (z.B. für ein Pfannengericht).

Lachs und Reisnudeln mit Gurke und Tomate – schnelle Lösungen
Kevin ist nach dem Reisnudeltipp kurz in den Supermarkt um die Ecke gedüst und dann für sein Gericht einfach mit dem, was da war, improvisiert: Frische Gurke und Tomaten können genauso lecker in einem solchen Gericht sein, wie gekochtes Gemüse. Werdet kreativ und nutzt das, was ihr zuhause habt.
 
Reisfadennudeln mit Lachs
 
   2 Portionen
   Pro Portion:
496 Kcal
   KH 63.4g / F 10.9g / P 35.5g
   Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • 1 Gurke
  • 125g Cherry- oder Datteltomaten
  • Saft einer frischen Limette
  • Die Tomaten halbieren und die Gurke in Würfel schneiden.
  • Beides in einer Schüssel mit dem Limettensaft mischen.
  • Optional: Frischer Ingwer
  • 1 Bund frischer Koriander oder glatte Petersilie
  • Kleinschneiden und zu dem Gurken-Tomaten Mix geben.
  • 150g Reisfadennudeln
  • In einer Schüssel oder einem Topf mit kochendem Wasser übergießen und 3-4 Min (nach Anleitung) ziehen lassen. Währenddessen schon mit der Zubereitung des Lachs (nächster Schritt) beginnen.
  • Das Wasser abgießen und die Nudeln auf zwei Teller aufteilen, ggf. etwas Butter und Salz dazu geben.
  • Den Gurken-Tomatenmix darüber geben.
  • 10g Butter
  • 2 Lachsfilets (je 150g)
  • In einer gut beschichteten Pfanne die Butter erhitzen, den Lachs darin beidseitig je 1 Min. scharf anbraten. Dann die Hitze reduzieren und weitere 2-4 Minuten braten, je nach gewünschtem Gargrad.
  • Salz, Pfeffer, Limettensaft, Gewürze nach Wahl
  • Den Lachs damit würzen und die beiden Filets auf die beiden Reisnudel Teller geben.


 
Deine Einkaufsliste
Prüfe zuerst, welche Zutaten du bereits zuhause hast. 😊
 
Rewe oder Edeka
  • 1 Gurke
  • 125g Cherry- oder Datteltomaten
  • 1 Limette
  • 1 Bund frischer Koriander oder glatte Petersilie
  • Weidebutter (z.B. Kerrygold)
  • 2 Wildlachsfilets
  • 1 Knolle frischer Ingwer (optional)
  • 1 Packung Bamboo Garden Reisnudeln (feine Reisfäden)
 
 
Alle bisherigen Newsletter findet ihr unter folgendem Link:
https://linktr.ee/mtmgymnewsletter



Lasst es euch schmecken! 

Herzliche Grüsse,
Coach Ines & das MTM Team
Podcast
Podcast
Instagram
Instagram
Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2021 MTM Personal Training GmbH, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp