Copy

Newsletter #76

GF Spaghetti mit cremiger Hähnchen-Sauce

Die leckere Alternative zur Sahnesauce - mit Low Carb Variante

Dieses leckere Gericht eignet sich wunderbar zum Abendessen an Trainingstagen. Es sättigt gut und wird euch auch entspannt in den Schaf befördern. Trotzdem liegt es nicht zu schwer im Magen, weil die Kokos Cuisine die Sauce zwar cremig macht, aber nicht so fettig und schwer verdaulich ist, wie Sahne. Ausserdem ist die Menge an diesem Sahneersatz auch nicht so hoch.  

 

High Carb oder Low Carb Variante
Beide Optionen passen sehr gut zur Sauce, je nach körperlichen Zielen, Aktivitätslevel und aktuellem Stand kann das Gericht mit der leckeren Spaghetti aus Reismehl gemacht werden. Die Kohlenhydrate eignen sich gut, um an Trainingstagen die Muskelspeicher zu füllen. Wer eher Körperfett verlieren möchte und sich nicht so viel bewegt hat, kann die Shirataki Low Carb/ Low Calorie Nudeln wählen. Damit reduziert sich der Kaloriengehalt des Gerichts sogar um rund 240 Kalorien (!) und es sind statt 57.5g Kohlenhydrate keine 10g mehr enthalten (stammend aus dem Gemüse).


Reishunger Reisnudeln
Die Spaghetti von Reishunger sind wirklich richtig lecker und kommen geschmacklich nah an Weizenpasta ran. Die Spirelli sind auch sehr zu empfehlen.
 
GF Spaghetti mit cremiger Hähnchen-Sauce
 
   2 Portionen
   Pro Cookie:
478 Kcal
   KH 57.5g / F 10.4g / P 32g
   Zubereitungszeit: 20-30 Minuten
  
  • 200g Hähnchenbrustfilet
  • ½ TL Pommesgewürzsalz
  • In kleine Stücke (2cm) schneiden.
  • In einer Schüssel mit dem Gewürzsalz mischen.
  • 1 TL Ghee
  • In einer hohen Bratpfanne erhitzen und das Hähnchen darin scharf anbraten.
  • Den Herd auf niedrige bis mittlere Stufe herunterstellen.
  • 2 TL hefefreie Gemüse- oder Hühnerbrühe (Pulver) in 200 ml Wasser aufgelöst
  • Zum Hänchen dazugeben und gut rühren.
  • 200g TK Brechbohnen
  • 150g Datteltomaten, halbiert
  • Beides in die Pfanne dazugeben und alles 5-10 Minuten köcheln lassen, bis ein Teil der Brühe verdampft ist.
  • 140g Reisspaghetti (Low Carb Alternative: 2 Packungen Shirataki Konjaknudeln)
  • Während das Gemüse mit dem Hähnchen köchelt nach Anleitung kochen und auf zwei Tellern verteilen.
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • Nach den 5-10 Min. Köcheln Unter die Sauce mischen, damit sie dickflüssiger wird.
  • Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter, Muskat (nach Belieben)
  • 100ml Kokos Cuisine
  • Optional: Frische Petersilie / TK Kräuter
  • Die Sauce damit abschmecken und über den beiden Tellern mit den vorbereiteten Spaghetti oder Low Carb Nudeln verteilen.


 

Deine Einkaufsliste
Prüfe zuerst, welche Zutaten du bereits zuhause hast. 😊

Alnatura
  • Kokos Cuisine
  • Ghee
  • 200g Hähnchenbrustfilet
  • Gwürze
  • Pommes Gewürzsalz von Lebensbaum
  • Hefefreie Gemüse- oder Hühnerbrühe (Pulver)
  • Johannisbrotkernmehl (natürliche Stärke)
 
Gorillas, Rewe online oder direkt über Reishunger online
Oder Low Carb Variante
 
 
 
Alle bisherigen Newsletter findet ihr unter folgendem Link:
https://linktr.ee/mtmgymnewsletter



Lasst es euch schmecken! 

Herzliche Grüsse,
Coach Ines & das MTM Team
Podcast
Podcast
Instagram
Instagram
Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2021 MTM Personal Training GmbH, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp