Copy
Management Infos zu Nachhaltigkeit, Integrierten Managementsystemen, Qualitäts- u. Prozessmanagement, Organisationsentwicklung,...
E-Mail nicht korrekt dargestellt? - im Browser betrachten
Eine der ganz großen Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft ist der Klimawandel. Das Klimaneutralitätsbündnis 2025 ist eine wirksame Strategie gegen diesen. Auch Nachhaltige Beschaffung (siehe Praxistipp) kann gegen den Klimawandel wirken. Grenzen des Wachstums (und damit auch Aspekte einer Klimastrategie) werden beim Arbeitskreis Nachhaltigkeit thematisiert. Erfolgreiche Produkte werden immer mehr agil entwickelt und sollten auch ökosozial nachhaltig sein. Damit sind die Kernthemen des Newsletters umrissen. Daneben gibt es Tipps zur neuen Gemeinwohl-Ökonomie für Gemeinden und zur neuen ISO9001:2015. Viel Spaß beim Lesen wünscht


Günter Lenz, Partner Terra Institute

Praxistipp: Nachhaltig beschaffen

Kernelement einer nachhaltigen Unternehmensführung ist die ökologisch und sozial vertretbare Beschaffung von Waren und Dienstleistungen. Wichtige Instrumente eines nachhaltigen Einkaufs sind:
1. Selbstauskunft/Selbstbewertung: Lieferanten - und Produktfragebogen
2. Verhaltenskodex („Code of Conduct“): Im Verhaltenskodex Ihres Unternehmens werden von Ihnen festgelegte Einkaufsprinzipien in konkrete Vorgaben für Ihre Zulieferer umgesetzt.
3. Lieferanten-Audit vor Ort: Internes Audit, Unabhängiges Audit, Abnehmer-Audit
>> weiterlesen

Klimaneutralität


Zehn namhafte Vorarlberger Unternehmen haben Anfang 2015 das Klimaneutralitäts-bündnis 2025 gegründet. Das Ziel der Initiative lautet, bis spätestens 2025 alle unternehmerischen Aktivitäten klimaneutral zu stellen. Die Mission ist es, einen aktiven Beitrag zum 2°-Celsius-Ziel der Vereinten Nationen zu leisten. Diese Zielvorgabe kann nur mehr eingehalten werden, wenn Organisationen und Unternehmen bereit sind, durch freiwillige Maßnahmen zur Minderung des CO2-Ausstoßes beizutragen!
>> weiterlesen

Ähnliches Postings:
Klimaschutz ist einzig wirtschaftlicher Weg

Sind wir fit für die neue ISO 9001?

Im September 2015 ist die letzte Revision der ISO 9001 erschienen. Zertifizierte Firmen stehen nur vor der Frage: Was ist im QM-System zu ändern? Ein guter Weg, diese Frage zu beantworten, ist ein Delta-Audit. Mit diesem wird das "Delta", die Differenz des aktuellen zum nach der Revision geforderten QM-System ermittelt. Daraus ergibt sich der Fahrplan für die Anpassungen. Sind Sie interessiert an einem kompakten Delta-Audit? - Dann wenden Sie sich an mich.

Agilität  + Nachhaltigkeit = erfolgreiche Produktentwicklung

Erfolgreiche Produktentwicklung  gelingt nicht in alten Denk- und Verhaltensmustern.  Im dynamischen Umfeld von heute ist eine schnelle Anpassung  ein Muss,  um erfolgreich zu sein. Die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten erhöht die Chancen bedeutend, auch im globalen Kontext langfristig erfolgreich zu sein. Wir lernen wie man ein neues Produktportfolio für nachhaltige Lösungen entwickelt. Die Umsetzung dieses Portfolios  benötigt hohe Beweglichkeit, Disziplin und partizipatives Führen.
Am 21. Oktober 2016 gehen wir diesen Fragen in einem praxisorientierten Workshop in Feldkirch nach. Save the date! Bitte kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.
Wie gehen wir mit Grenzen des Wachstums um — Postwachstum? Wie soll Wohlstand gemessen werden? Was ist die ökonomische Dimension von Nachhaltigkeit? Wie können Unternehmen Resilienz entwickeln und Sozialkapital fördern? Diesen Fragen gehen wir beim 3. Workshop dieses Nachhaltigkeits-Netzwerkes am 16. März 2016 in Götzis nach. Herzlich Willkommen!
>> Details


 

Was sagt ein weiterer Teilnehmer?
>> Zitat Gerhard Müller, Müller Wohnbau

Gemeinwohl-Ökonomie für Gemeinden

Nach mehr als eineinhalb Jahren intensiver Arbeit hat eine Arbeitsgruppe nun die Grundlagendokumente zur Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz für Gemeinden und Regionen fertiggestellt. Der Gemeinwohl-Ökonomie in Gemeinden ist damit der Weg geebnet! Interessierte Bürgermeister oder Gemeindevertreter wenden sich an Günter Lenz, er war Mitglied der Arbeitsgruppe.
>> weiterlesen

Beachen Sie auch die Workshopreihe zur Erstellung der Gemeinwohl-Bilanz für Unternehmen, siehe Kasten "Trainings".

TRAININGS

Ist mein Unternehmen auf die Herausforderungen von morgen gut vorbereitet?


in Vorarlberg.1. März Eine sehr wichtige Frage. Antworten bekommt man bei der Workshopreihe zur Gemeinwohl-Bilanzierung für das eigene Unternehmen. Die Gemeinwohl-Bilanz stellt den Unternehmenserfolg nicht monetär, sondern anhand von Kriterien dar, die auf die unterschiedlichen Partner eines Unternehmens abgestimmt sind: LieferantInnen, GeldgeberInnen, MitarbeiterInnen, KundInnen und das gesellschaftliche Umfeld. Das Ergebnis ist ein tiefgehender Blick auf die eigenen Unternehmensprozesse sowie ein umfassender Ideenpool zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Unternehmens. Start ist am
>> Details
 

Für Kurzentschlossene: Basistraining Projektmanagement

25./26. Februar 2016, Feldkirch
Dieses Seminar liefert Ihnen ein fundiertes Handwerkszeug für ein professionelles Projektmanagement.
>> Details  - dann Suche nach "Projektmanagement"
Share
Tweet
+1
Share
Forward to Friend
Copyright © 2020 Lenz Consulting, www.lenz-consult.com. Some rights reserved.


Newsletter abbestellen    meine Einstellungen ändern 

Bitte antworten Sie nicht direkt auf diesen Newsletter,sondern an lenz@lenz-consult.com

Email Marketing Powered by Mailchimp