Copy
<<Briefanrede>> <<Nachname>>, als jüngstes Mitglied der microTEC Südwest Familie kümmere ich mich seit März um das gesamte Marketing.
newsupdate April 2016

<<Briefanrede>> <<Nachname>>,

als jüngstes Mitglied der microTEC Südwest Familie kümmere ich mich seit März um das gesamte Marketing. Dabei gehören neben der Herausgabe des monatlichen Newsletters auch viele weitere Aspekte des Marketing zu meinen Aufgaben. Damit Sie zu jeder Zeit auf dem neuesten Stand in Fragen rund um die Mikrosystemtechnik sind, pflege ich zum Beispiel auch unsere gesamte Online-Präsenz und versorge Sie und meine Kollegen mit Marketingmaterial. Sollten Sie mit Ihren Themen, Veranstaltungen oder Ausschreibungen einmal im Newsletter präsent sein wollen, dürfen Sie mich gerne kontaktieren und mir Texte und Bilder zusenden.

Ich freue mich von Ihnen zu hören und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.


Bild A.Bieber
   Amandus Bieber
   Marketingmanager
   microTEC Südwest e.V.


 


Deutsches IPCEI-Konsortium informiert Abgeordnete in Berlin über "Mikroelektronik in Europa"

Auf Einladung des deutschen Konsortiums diskutierten am 26. April über 20 Abgeordnete aus dem Bundestag lebhaft mit den Industrievertretern des Konsortiums von Robert Bosch, Zeiss, Micronas, Infineon, Global Foundries, X-Fab, Elmos Semiconductor, Semikron über das geplante IPCEI „Mikroelektronik für Europa“. Ziel des parlamentarischen Frühstücks war es, die Parlamentarier von der Notwendigkeit einer Kofinanzierung des Bundes für die deutschen Investitionen zu überzeugen und die nächsten Schritte vorzubereiten.
Weiterlesen
 

microTEC Südwest Mitglieder im Fokus
LUPYLED

IMS CHIPS - Erfolgreiche Kooperation

IMS CHIPS konnte ein Kooperationsprojekt mit einem Anlagenhersteller für Montageautomaten erfolgreich abschließen. Das Projekt behandelte die elektrostatische Fixierung empfindlicher Chips.
Weiterlesen

ParsiFAL

SEZ ist neuer Vanguard-Stützpunkt BaWü

In der Vanguard-Initiative haben sich 30 europäische Regionen zusammengeschlossen, um Innovation und industrielles Wachstum in der EU voranzubringen. Interessenten können sich künftig an das Steinbeis-Europa-Zentrum in Karlsruhe wenden.
Weiterlesen

Förderung für HSG

IHK Messebesuch Micronora & Delegationsreise

Vom 28. bis 29. September 2016 organisiert die IHK Südlicher Oberrhein eine Delegationsreise nach Besançon (Frankreich).
Am ersten Tag wird die Firma Cryla besichtigt.
Am zweiten Tag ist der Besuch der Messe Micronora vorgesehen.
Weiterlesen

Sie wollen Cluster-Mitglied von microTEC Südwest werden?
Alle Informationen rund um den Cluster, unseren Service und unsere fachlichen Kompetenzen finden Sie auf unserer Homepage.

Technologie und Märkte
Mikrompntage IPA

Intelligente Service Robotic durch 3D-Bildererfassung- & verarbeitung - INSERO3D

In der industriellen Bildverarbeitung, Automation und Inspektion ist das Thema 3D-Erkennung und Vermessung
von Objekten hochaktuell. Im Rahmen des microTEC Südwest Verbundprojekts INSERO3D entwickelte IMS CHIPS zusammen mit Partnern technologische Lösungen für intelligente Serviceroboter.
Weiterlesen

PRONTO WS

PRONTO Workshop „Mikrosysteme für die Lebenswissenschaften“

Am 19. April fand in Reutlingen der jährliche PRONTO-Workshop statt, dieses Mal mit dem Themenschwerpunkt "Mikrosysteme für die Lebenswissen-schaften". Die Produktionsplattform PRONTO ist im Spitzencluster microTEC Südwest entstanden und ermöglicht die Umsetzung neuer Ideen für Mikro­systeme durch Fertigungsangebote an verschiedenen Standorten.
Weiterlesen



Services
Förderprogramme

ECSEL-Calls
Frist: 24.05.2016; 20.09.2016
Ecsel-Call-Forum
am 03.05.2016, Brüssel

BMBF (TechSys)
Frist: 14.06.2016

 


Dr.-Rudolf-Eberle-Preis

Frist: 31.05.2016

Hundert Orte für Industrie 4.0

Frist: 30.06.2016



Haben Sie Neuigkeiten für uns?

Nutzen Sie ab sofort die Chance, News rund um Ihr Unternehmen/Ihr Institut prominent in unserem monatlichen Newsletter zu platzieren.
 

Weiterbildungstermine

microTEC Südwest e.V. Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf die Kurse von FSRM!

 
FSRM: Labs-on-Chip Technologies: Basics and Applications
02.06.2016 - 03.06.2016, Lausanne (CH), EPFL

AMA: Gasmesstechnik II - Optische Gassensoren
21.09.2016, Freiburg i. Br.

AMA: Optische Spektroskopie - Optische spektroskopische Systeme und Verfahren
22.09.2016, Freiburg i. Br.
  Telefon:
 +49 761 386909-14
 
Die Dachmarke microTEC Südwest setzt sich zusammen aus dem branchenübergreifenden Spitzencluster microTEC Südwest und dem Fachverband microTEC Südwest e.V. Der Fachverband ist der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Der zentrale Service für die Mitglieder sind technologisch und anwendungsbezogenen Fachgruppen, in denen microTEC Südwest seine Kompetenzen bündelt, um gemeinsam Innovationen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik hervorzubringen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt microTEC Südwest die Mitglieder bei Fördervorhaben und der damit verbundenen Partnervermittlung.

microTEC Südwest e.V.

Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg
Telefon: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386-909-10
eMail: office@microtec-suedwest.de

www.microtec-suedwest.de

microTEC Südwest


Gold Label


Vorstand
microTEC Südwest e.V.

Eckehardt Keip (Vorsitz)
Dr. Ludger Bodenbach
Dr. Stefan Finkbeiner
Prof. Dr. Peter Post
Prof. Dr. Jürgen Rühe
Prof. Dr. Volker Saile

Geschäftsführung
microTEC Südwest e.V.

Dr. Christine Neuy

Registergericht
Amtsgericht Freiburg i. Br.
Register-Nr. 700133
V.i.S.d.P.: Dr. Christine Neuy
Telefon: +49 761 386909-0
eMail: christine.neuy@microtec-suedwest.de