Copy
<<Briefanrede>> <<Nachname>>, nach dem Brand im Solar Info Center am letzten Freitag können wir ab Morgen, 1. März, wieder unsere Büroräume nutzen und stehen Ihnen dann wie gewohnt zur Verfügung.
newsupdate Februar 2017

<<Briefanrede>> <<Nachname>>,

nach dem Brand im Solar Info Center am letzten Freitag können wir ab Morgen, 1. März, wieder unsere Büroräume nutzen und stehen Ihnen dann wie gewohnt zur Verfügung.

Nach den ungewollten Turbulenzen können wir uns mit voller Energie unserer microTEC Südwest Clusterkonferenz am 27. und 28. März 2017 im Konzerthaus sowie unserem weiteren Tagesgeschäft widmen.
Weitere Informationen zur Clusterkonferenz 2017 erhalten Sie auf unserer Homepage.

Außerdem freuen wir uns, unsere neuen Mitarbeiterinnen Dr. Jana Heuer (Kooperationsmanagerin) und Verena Janatsch (Projektassistentin) in unserem Team willkommen zu heißen.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsupdates!


Bild A.Bieber
   Amandus Bieber
   Marketing
   microTEC Südwest e.V.

 


 


microTEC Südwest im Landtag Baden-Württemberg

microTEC Südwest Landtag

Die Vertreter der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, CDU, SPD und FDP diskutierten mit den Vorständen und der Geschäftsführung von microTEC Südwest im baden-württembergischen Landtag über die künftigen Herausforderungen. Wenn es um die Digitalisierung der Industrie geht, hat Baden-Württemberg schon einiges voran gebracht, muss aber am Ball bleiben. Das Land hat mit seiner Allianz Industrie 4.0 wichtige Weichen gestellt. „Darauf dürfen wir uns jetzt nicht ausruhen“, sagt Eckehardt Keip, Vorstandsvorsitzender von microTEC Südwest und Geschäftsführer NG Litef. „Wir brauchen einen einfacheren Zugang zur Forschungsförderung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen und Start-ups.“
Weiterlesen
 

microTEC Südwest Mitglieder im Fokus
inSSIght

EU-Projekt inSSIght gestartet

Im EU-Projekt inSSIght („In-depth support for innovation and exploitation in Smart Systems Integration“) haben sich 18 Partner aus sieben europäischen Ländern, bestehend aus Clustern, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen, zusammengefunden, die sich intensiv mit dem Thema „Smart Systems Integration“ (SSI) befassen.
Weiterlesen

Gips-Schüle-Nachwuchspreis

Krankheiten besser und schneller diagnostizieren

Für seine Dissertation, die sich mit der Optimierung des Biosensoren-Systems zur Diagnose von Krankheiten befasst, wird der Freiburger Mikrosystemtechniker Dr. Can Dincer mit dem zweiten Platz beim Gips-Schüle-Nachwuchspreis gewürdigt.
Weiterlesen

9. Innovationsforum

9.Innovationsforum Smarte Technologien & Systeme

TechnologyMountains und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg veranstalten am 9. März 2017 ihr 9. Innovationsforum Smarte Technologien & Systeme in der Donauhalle in Donaueschingen. microTEC Südwest wird auf dem Innovationsforum mit einem Stand vertreten sein.
Weiterlesen

Sie wollen Mitglied von microTEC Südwest werden? Alle Informationen rund um den Cluster, unseren Service und unsere fachlichen Kompetenzen finden Sie auf unserer

Homepage

Technologie und Märkte
Hahn-Schickard Stuttgart

Neues Labor für die Aufbautechnik von ultradünnen Mikrosystemen

Hahn-Schickard Stuttgart freut sich über die Inbetriebnahme eines neuen Labors zum Aufbau von folienbasierten ultradünnen Mikrosystemen (System-in-Foil).

Die mit 650.000 Euro vom Land Baden-Württemberg geförderte Investition soll die technischen Voraussetzungen zum Aufbau von mehrlagigen flexiblen Substraten mit eingebetteten ultraflachen Bauelementen schaffen, welche die Integration von Sensorfunktionen, Spulen, Antennen etc. in dünnwandige Strukturen und gekrümmte Bauräume ermöglichen.
Weiterlesen

TAMS4CPS

TAMS4CPS veröffentlicht seine Strategische Forschungsagenda

Intelligente Systeme aus Software und Hardware/Elektronik sind aus der modernen Welt heute kaum mehr wegzudenken.

Das Europäische Förderprojekt TAMS4CPS beschäftigte sich zwei Jahre lang mit der Identifikation von Zukunftsthemen, die im Bereich der Modellierung und Simulation (M&S) von CPS in Europa und den USA relevant sind, und bei denen eine transatlantische Kooperation wichtige Erkenntnisgewinne verspricht.

Weiterlesen



Services
Förderprogramme
BMBF "Mikroelektronik-Forschung"
Frist: 15.03.2017

BMBF "KMU-NetC"
Frist: 15.03.2017


BMBF "Individualisierte Medizintechnik"
Frist: 31.03.2017


Bosch Venture Forum 2017
Frist: 23.04.2017

microTEC Südwest vermittelt Partner und unterstützt Sie beim Förderantrag.
 



Haben Sie Neuigkeiten für uns?

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit, News rund um Ihr Unternehmen/Ihr Institut prominent in unserem monatlichen Newsletter zu platzieren.
 


Weiterbildungstermine

Magnetoresistive Sensoren
Veranstalter: AMA / Anmeldefrist: 30.03.2017


Geschäftsmodelle neu denken – Konzepte und Methoden für unternehmerischen Erfolg
Veranstalter: FAST der Uni Freiburg / Anmeldefrist: 28.04.2017



 
  Telefon:
 +49 761 386909-14
 
Die Dachmarke microTEC Südwest setzt sich zusammen aus dem branchenübergreifenden Spitzencluster microTEC Südwest und dem Fachverband microTEC Südwest e.V. Der Fachverband ist der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Der zentrale Service für die Mitglieder sind technologisch und anwendungsbezogenen Fachgruppen, in denen microTEC Südwest seine Kompetenzen bündelt, um gemeinsam Innovationen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik hervorzubringen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt microTEC Südwest die Mitglieder bei Fördervorhaben und der damit verbundenen Partnervermittlung.

microTEC Südwest e.V.

Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg
Telefon: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386-909-10
eMail: office@microtec-suedwest.de

www.microtec-suedwest.de

microTEC Südwest


Gold Label


Vorstand
microTEC Südwest e.V.

Eckehardt Keip (Vorsitz)
Dr. Ludger Bodenbach
Dr. Stefan Finkbeiner
Prof. Dr. Peter Post
Prof. Dr. Jürgen Rühe
Prof. Dr. Volker Saile

Geschäftsführung
microTEC Südwest e.V.

Dr. Christine Neuy

Registergericht
Amtsgericht Freiburg i. Br.
Register-Nr. 700133
V.i.S.d.P.: Dr. Christine Neuy
Telefon: +49 761 386909-0
eMail: christine.neuy@microtec-suedwest.de