Copy
<<Briefanrede>> <<Nachname>>, mit der Oktober-Ausgabe unseres Newsletters lassen wir Sie nicht im Regen stehen. Spannende Themen erwarten Sie.
newsupdate Oktober 2016

<<Briefanrede>> <<Nachname>>,

die Tage werden spürbar kürzer, die Temperaturen sinken und nassfeuchtes Klima hält Einzug. Mit der Oktober-Ausgabe unseres Newsletters lassen wir Sie garantiert nicht im Regen stehen. Spannende Themen erwarten Sie.

Der Call for Papers zur microTEC Südwest Clusterkonferenz 2017 wurde verlängert. Viele potentiell Interessierte befinden sich momentan aufgrund von bevorstehenden Projekt-Deadlines noch in einer heißen Phase und wir wollen auch Ihnen die Chance bieten, sich und Ihr Thema einem breiten und interessierten Fachpublikum vorzustellen. Einsendeschluss ist nun der 31.10.2016.

Bei der begleitenden Fachausstellung sind bereits 5 Standplätze vergeben. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da wir nur eine begrenzte Anzahl Standplätzen zur Verfügung haben. Weitere Informationen zu den angebotenen Paketen erhalten Sie hier.

Weitere Neuigkeiten und Informationen rund um die Clusterkonferenz erhalten Sie als Erstes auf unserer Homepage.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.


Bild A.Bieber
   Amandus Bieber
   Marketing
   microTEC Südwest e.V.

 


 


NIKI 4.0 - Industrie 4.0 in der eigenen Produktion testen

NIKI 4.0

Forschungsprojekt NIKI 4.0 will mittelständischen Unternehmen die Vorteile einer vernetzten Produktion aufzeigen. Mit einfacher Sensorik ohne große Umbauten und Investitionsaufwände sollen mittelständische Unternehmen in der eigenen Produktionshalle Industrie 4.0 ausprobieren können. Die Wissenschaftler von Hahn-Schickard, Hochschule Offenburg und FZI Forschungszentrum Informatik setzen auf gängige Industriestandards wie PROFIBUS und OPC UA. Darstellung über mobile Endgeräte und mit Augmented-Reality-Unterstützung. Erster Anwendungsfall vorgestellt.
Weiterlesen
 

microTEC Südwest Mitglieder im Fokus
IMS Chips

Wirtschafts- ministerium fördert IMS CHIPS

Landeswirtschafts- ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut überreichte am 17. Oktober 2016 bei der Jubiläumsveranstaltung „30 Jahre Spitzentechnologie für Baden-Württemberg“ einen Förderbescheid in Höhe von 1 Million Euro für die Modernisierung des Institutsreinraums, der vor 30 Jahren in Betrieb genommen wurde.
Weiterlesen

AG KIP

Sitzung der AG Kooperative Inno- vationsprozesse

Nach einer Pause bei der Arbeitsgruppe „Kooperative Innovationsprozesse“ starten wir die Neugestaltung der Gruppe mit einem neuen Konzept und mit Mitgliedern aus zwei Fachverbänden. microTEC Südwest als Fachverband für Mikrosystemtechnik und Photonics BW als Innovationsnetz für Optische Technologien.
Weiterlesen

Bürkert Campus

Bürkert - Seit 70 Jahren Leben für die Innovation

Am Anfang dieser Erfolgsgeschichte stand nichts als die Ideen von Unternehmensgründer Christian Bürkert. Das hat sich bis heute nicht geändert: Am Anfang stehen Ideen. Diese Ideen bringen die Mitarbeiter von Bürkert mit Wissen und Kreativität zum Fließen – bis sie in eine neue Problemlösung münden.
Weiterlesen

Sie wollen Mitglied von microTEC Südwest werden? Alle Informationen rund um den Cluster, unseren Service und unsere fachlichen Kompetenzen finden Sie auf unserer

Homepage

microTEC Südwest
Technologie und Märkte
Micronas - TDK

Micronas weitet Geschäft mit Magnetfeld-Sensoren aus

Micronas wird die globale Strategie für Magnetfeld-Sensoren innerhalb der TDK Gruppe ausbauen. Erste Einblicke dazu werden auf der diesjährigen Messe „electronica“ in München gewährt.

Als unabhängige Tochtergesellschaft von TDK wird Micronas ihre Hall-Sensoren und embedded Motor-Controller weiterhin unter dem Markennamen Micronas anbieten.
Weiterlesen

EU Infonachmittag

Horizon 2020 - Zugang zu EU-Förderung erleichtern

Am 12. Oktober informierten das SEZ, die IHK Karlsruhe und microTEC Südwest über Möglichkeiten zur EU-Förderung von Forschung und Innovation im Bereich Mikrosystemtechnik.
Ziel dieser Informationsveranstaltung war es, die Themen des aktuellen Arbeitsprogramms 2016-2017 der Europäischen Union im Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizon 2020" mit Bezug zur Mikrosystemtechnik vorzustellen und Ansatzpunkte für Projektanträge sowie zukünftige Kooperationen zwischen Teilnehmenden zu identifizieren. Weiterlesen



Services
Förderprogramme

BMBF "IT-Sicherheit und autonomes Fahren"
Frist: 04.11.2016

BMBF "KMU-NetC"
Frist: 15.11.2016


BMBF "ZIEL-eMobil"
Frist: 31.01.2017

microTEC Südwest vermittelt Partner und unterstützt Sie beim Förderantrag.
 



Haben Sie Neuigkeiten für uns?

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit, News rund um Ihr Unternehmen/Ihr Institut prominent in unserem monatlichen Newsletter zu platzieren.
 


Weiterbildungstermine

Hermetic Packaging Design of MEMS
17.-18.11.2016, Zürich (CH)

Hightech-Keramiken
21.11.2016, Dübendorf (CH)

Nicht-Silizium-Materialien der Mikrosystemtechnik
28.11.2016, Dübendorf (CH)

SEZ: Innovationsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen
Termin auf Anfrage

 
  Telefon:
 +49 761 386909-14
 
Die Dachmarke microTEC Südwest setzt sich zusammen aus dem branchenübergreifenden Spitzencluster microTEC Südwest und dem Fachverband microTEC Südwest e.V. Der Fachverband ist der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Der zentrale Service für die Mitglieder sind technologisch und anwendungsbezogenen Fachgruppen, in denen microTEC Südwest seine Kompetenzen bündelt, um gemeinsam Innovationen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik hervorzubringen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt microTEC Südwest die Mitglieder bei Fördervorhaben und der damit verbundenen Partnervermittlung.

microTEC Südwest e.V.

Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg
Telefon: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386-909-10
eMail: office@microtec-suedwest.de

www.microtec-suedwest.de

microTEC Südwest


Gold Label


Vorstand
microTEC Südwest e.V.

Eckehardt Keip (Vorsitz)
Dr. Ludger Bodenbach
Dr. Stefan Finkbeiner
Prof. Dr. Peter Post
Prof. Dr. Jürgen Rühe
Prof. Dr. Volker Saile

Geschäftsführung
microTEC Südwest e.V.

Dr. Christine Neuy

Registergericht
Amtsgericht Freiburg i. Br.
Register-Nr. 700133
V.i.S.d.P.: Dr. Christine Neuy
Telefon: +49 761 386909-0
eMail: christine.neuy@microtec-suedwest.de