Copy
<<Briefanrede>> <<Nachname>>, als Teil des neuen Teams bei microTEC Südwest  betreue ich seit Dezember letzten Jahres als Kooperationsmanagerin den Bereich „Smart Health“
newsupdate Februar 2016

<<Briefanrede>> <<Nachname>>,

als Teil des neuen Teams bei microTEC Südwest betreue ich seit Dezember letzten Jahres als Kooperationsmanagerin den Bereich „Smart Health“, und damit die Fachgruppen „In-Vitro-Diagnostik“ und „Intelligente Implantate“.  Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist das Thema „Industrie 4.0“, in dem ich im BMBF-Projekt „Skalierende IKT zur Produktivitätssteigerung in der Mechatronik-Fertigung“ gemeinsam mit Mitgliedern und meinem Kollegen Maziar Afshar aktiv involviert bin.
Ich freue mich, in den nächsten Wochen – so auch auf unserer Clusterkonferenz in rund 2 Wochen – viele neue Mitglieder und Akteure kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam die Themen im Gesundheitsbereich weiterzutreiben.
Über weitere aktuelle Termine und Aktivitäten lesen Sie mehr in unserem aktuellen newsupdate.


Eine angenehme Lektüre wünscht:

Keip
   Dr. Katja Riebeseel
   Kooperationsmanagerin
   microTEC Südwest e.V.






 
       


Geballtes Know-How und Unternehmergeist im direkten Kontakt bei der microTEC Südwest Clusterkonferenz

CK 16Das große Netzwerktreffen der Mikrosystemtechnik findet am 14. und 15. März 2016 im Konzerthaus in Freiburg im Breisgau statt. In fünf Sessions mit insgesamt 22 Vorträgen informieren hochkarätige Referenten aus Industrie und Wissenschaft zu den Kernthemen des Spitzenclusters wie Smart Health, Smart Production und Smart Energy und geben einen Überblick über aktuelle technologische Trends. Zwei eingeladene Vorträge, ein geselliger Abend mit der Sick Big Band und viel Zeit zum Networking und Besuch der 14 Ausstellungsstände  runden das Programm ab.
Weiterlesen


microTEC Südwest-Fachgruppen: idealer Rahmen für Technologietransfer und Kooperation im Cluster der Mikrosystemtechnik

CK 16Neue Ideen und Innovationsansätze entspringen oft dem Austausch zwischen Disziplinen und verschiedenen Unternehmens-  und Organisationskulturen. Schnuppern erwünscht! Die Teilnahme von interessierten Nicht-Mitgliedern von microTEC Südwest ist ausdrücklich gewünscht. Schnuppern Sie rein in die Fachgruppen, machen Sie sich vertraut mit den Mitgliedern und Themen und entscheiden später über Ihr langfristiges Engagement.
Weiterlesen


 
microTEC Südwest Mitglieder im Fokus
SmartExergy_Logo

Industrie 4.0: SmartExergy

SmartExergy optimiert Produktionsprozesse. Die Anforderungen an Kommunikationstechnologien im industriellen Umfeld steigen. Herkömmliche Funktechnologien stoßen hinsichtlich Robustheit, Echtzeitfähigkeit und Wartungsfreiheit an ihre Grenzen. Das Freiburger Unternehmen SmartExergy hat im Zuge eines Forschungsprojekts im Cluster microTEC Südwest eine neue Systemtechnik mitentwickelt.
Weiterlesen
Mikrosensor_IMTEK

Mikrosensoren für Krebstherapie

Das Land Baden-Württemberg fördert im Programm „Entwicklung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch“ ein gemeinsames Projekt der Arbeitsgruppe Sensoren von Prof. Dr. Gerald Urban, Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) der Albert-Ludwigs-Universität, und der Arbeitsgruppe Molekulare Onkologie von Dr. Jochen Maurer vom Universitätsklinikum Freiburg/Deutschen Krebsforschungszentrum für zwei Jahre mit 160.000 Euro.
Weiterlesen
3Vistor-T_Sick

3D-Snapshot mit 3vistor-T von SICK

Dank innovativer 3D-Snapshot-Technologie bieten die 3D-Vision-Sensoren 3vistor-T von SICK volle Flexibilität für den Einsatz im Innenbereich. Auf Basis der Lichtlaufzeitmessung liefert 3vistor-T für jedes Pixel Tiefeninformationen in Echtzeit, selbst für stationäre Applikationen. Dabei werden entweder alle 3D-Rohdaten oder bereits vorverarbeitete, anwendungsrelevante Informationen übermittelt.
Weiterlesen

Wir begrüßen herzlich unser neues microTEC Südwest e.V. Mitglied

        
 

Technologie und Märkte
Micronarc

Micronarc Alpine Meeting (mAm) 2016

Bereits in seiner siebten Auflage fand das Micronarc Alpine Meeting (mAm) vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2016 in Villars-sur-Ollon / Schweiz statt. microTEC Südwest beteiligte sich nun schon zum fünften Mal an dieser internationalen Konferenz mit dem Schwerpunkt Mikroproduktion und präsentierte sich und seine Mitglieder im Ausstellungsbereich sowie in einer Kurzpräsentation.
Weiterlesen
BMBF 10 Punkte Programm

Neues BMBF Programm für KMU

Kleine und mittlere Unternehmen sind für den Erfolg der deutschen Wirtschaft mitentscheidend. Damit sie sich international noch besser behaupten können, fördert das Bundesforschungsministerium ihre Innovationskraft mit einem neuen Konzept. Auf den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fußt das deutsche Wirtschaftsmodell.
Weiterlesen


Services
Förderprogramme

Hundert Orte für Industrie 4.0

Frist: 31.03.2016, 30.06.2016



Haben Sie Neuigkeiten für uns?

Nutzen Sie ab sofort die Chance, News rund um Ihr Unternehmen/Ihr Institut prominent in unserem monatlichen Newsletter zu platzieren.
 

Weiterbildungstermine

microTEC Südwest e.V. Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf die Kurse von FSRM!

 
FSRM: Polymer Microfabrication (2 days)
04.04.2016 - 05.04.2016, Karlsruhe (DE), KIT
 
FSRM: Microfabrication Processes
07.04.2016 - 08.04.2016, Neuchâtel (CH), FSRM

FSRM: Using organ-on-a-chip technology to reduce animal testing
19.04.2016 - 20.04.2016, Manchester, UK
 
  Telefon:
 +49 761 386909-14
 
Die Dachmarke microTEC Südwest setzt sich zusammen aus dem branchenübergreifenden Spitzencluster microTEC Südwest und dem Fachverband microTEC Südwest e.V. Der Fachverband ist der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Der zentrale Service für die Mitglieder sind technologisch und anwendungsbezogenen Fachgruppen, in denen microTEC Südwest seine Kompetenzen bündelt, um gemeinsam Innovationen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik hervorzubringen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt microTEC Südwest die Mitglieder bei Fördervorhaben und der damit verbundenen Partnervermittlung.

microTEC Südwest e.V.

Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg
Telefon: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386-909-10
eMail: office@microtec-suedwest.de

www.microtec-suedwest.de

microTEC Südwest


Gold Label


Vorstand
microTEC Südwest e.V.

Eckehardt Keip (Vorsitz)
Dr. Ludger Bodenbach
Dr. Stefan Finkbeiner
Prof. Dr. Peter Post
Prof. Dr. Jürgen Rühe
Prof. Dr. Volker Saile

Geschäftsführung
microTEC Südwest e.V.

Dr. Christine Neuy

Registergericht
Amtsgericht Freiburg i. Br.
Register-Nr. 700133
V.i.S.d.P.: Dr. Christine Neuy
Telefon: +49 761 386909-0
eMail: christine.neuy@microtec-suedwest.de