Copy
<<Briefanrede>> <<Nachname>>, Halloween steht vor der Tür und bei uns bekommen Sie nur Süßes. Viel Spaß mit unserem garantiert gruselfreien Newsupdate ;-)

<<Briefanrede>> <<Nachname>>,

 
Halloween steht vor der Tür und bei uns bekommen Sie nur Süßes. Viel Spaß mit unserem garantiert gruselfreien Newsupdate ;-)

Wir sind vom 8.–10. November mit einem großen Gemeinschaftsstand auf dem MST Kongress in Ludwigsburg vertreten. Treffen Sie uns und unsere Partner und Mitglieder: acp systems AG, Endress+Hauser BioSense GmbH, Hahn-Schickard, Hochschule Furtwangen, Institut für Mikroelektronik Stuttgart – IMS CHIPS, Institut für Mikrosystemtechnik – IMTEK, Polytec GmbH, TrueDyne Sensors AG.
Außerdem freuen wir uns sehr auf das Finale der Bosch Sensortec IoT Innovation Challenge im Rahmen der Konferenz.

Die Erfolgsgeschichte „Young Talents meet Industry" geht weiter. Bei der
zweiten Onlineausgabe der Rekrutierungsveranstaltung tauschten sich 90 Teilnehmende aus. Ganz im Sinne der Nachwuchsförderung wurde die Veranstaltung von der Clustermanagement-Studentin Romane Verbeke im Rahmen ihres dualen Studiums bei microTEC Südwest organisiert.

Wir wünschen Ihnen ein schönes, verlängertes Wochenende. Bleiben Sie gesund!
 

Bild A.Bieber
   Amandus Bieber
   Marketing
   microTEC Südwest e.V.


 

Highlight
„100 Orte“ bei GEMÜ

Intelligente 4.0-Lösungen für die Prozessindustrie

Am 14. Oktober 2021 kamen über 30 Teilnehmer:innen digital zur Veranstaltung „100 Orte virtuell erleben für die Industrie 4.0“ zusammen. Bei dieser Veranstaltungsreihe, die von microTEC Südwest im Rahmen des Landesprojektes Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg organisiert wird, präsentieren ausgewählte Gewinner ihre Industrie 4.0-Best Practices. Diesmal war GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG an der Reihe, die mit ihrem Projekt „Conexo“ gewonnen haben.

Weiterlesen
100 Orte bei Gemü
Fraunhofer ISE

Fraunhofer ISE: Klimaneutralität 2045, so geht´s!

Um Deutschland in weniger als 25 Jahren klimaneutral zu machen, muss die nächste Bundesregierung sehr schnell sehr viel auf den Weg bringen. Das zeigt der Ariadne-Szenarienreport, der Transformationspfade zur Klimaneutralität 2045 erstmals im Modellvergleich ausbuchstabiert. Die Studie von mehr als 50 Forschenden aus mehr als 10 Instituten, darunter dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE sowie weitere Fraunhofer-Institute, belegt: Die Stromerzeugung aus Wind und Sonne müsste bis 2030 etwa 50 Prozent größer sein als bislang angepeilt.

Weiterlesen
Birklehof

Wertvolle Einblicke in die Berufswelt

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Schule Birklehof kommen in diesem Schuljahr wieder in Unternehmen der Region zum Einsatz. Im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) werden sie an betrieblichen Projekten tüfteln, ingenieurstechnische Lösungen suchen und ihre Arbeit wissenschaftlich dokumentieren. Bei der Auftaktveranstaltung am vergangenen Mittwoch (22.09.) begrüßte Schulleiter Henrik Fass neben den Neustartern die Absolventen des vergangenen Schuljahrs, ihre betreuenden Lehrkräfte sowie die Verantwortlichen aus den Unternehmen.

Weiterlesen
velixX

11 Jahre velixX GmbH – 10 Jahre in Mannheim-Seckenheim

Als die velixX GmbH im Jahr 2020 ihr 10-jähriges Firmenjubiläum feierte, war das Unternehmen wie die gesamte Branche mit anderen Themen beschäftigt. Doch im Oktober 2021 feiert das Entwicklungs-unternehmen der „next generation“ auch 10 erfolgreiche Jahre am Standort Mannheim-Seckenheim und nutzt die Gelegenheit zur Bestandsaufnahme. „velixX in 3 Worten? – schnell, kreativ und erfahren. So antwortet Gründer und Geschäftsführer Manfred Augstein auf die Frage nach den Stärken seines Unternehmens.“

Weiterlesen

Mitgliederinterview


Dr. Thomas Scheuerle
BadenCampus

Vielen Dank an unseren Interview-Partner Dr. Thomas Scheuerle vom BadenCampus, der uns im Oktober Rede und Antwort stand.

Weiterlesen

Interview Scheuerle

Technologie und Märkte
EPoSS 2021

Europas geballte Mikrosystemtechnik-Kompetenz trifft sich in Freiburg

Über 70 Expert:innen aus ganz Europa trafen sich vom 4. bis 7. Oktober in Freiburg zum diesjährigen EPoSS Annual Forum mit dem Motto „New Horizons“. Organisiert wurde es vom EPoSS Büro in Berlin mit Unterstützung der Vor-Ort-Partner Hahn-Schickard und microTEC Südwest. Nach der letztjährigen Online-Veranstaltung nutzen die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich wieder persönlich auszutauschen und über aktuelle Themen vom Green Deal bis zur Künstlichen Intelligenz zu diskutieren.

Weiterlesen

NMI

NMI: Verheerende Auswirkungen von Insekten-vernichtungsmittel

Neonicotinoide sind synthetisch hergestellte Wirkstoffe, die zur Bekämpfung von Insekten eingesetzt werden. Aufgesprüht auf landwirtschaftlich kultivierte Pflanzen wirken sie zuverlässig als Kontakt- und Fraßgift. Forschende des NMI Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts in Reutlingen publizierten gemeinsam mit der Universität Konstanz und anderen kürzlich, dass Neonicotinoide, ähnlich wie das in der Tabakpflanze enthaltene Nikotin, menschliche Neurone funktionell beeinflussen.

Weiterlesen

Alle weiteren Newsbeiträge finden Sie auf unserer Homepage in der Newsübersicht
Services
Förderung
   
BMBF: „Enabling Start-up – Unternehmens-gründungen in den Quantentechnologien und der Photonik“
Einreichungsfrist: 31.12.2021

>> Weitere Förderprogramme

microTEC Südwest vermittelt Partner und unterstützt Sie beim Förderantrag.

Jobs

Schicken Sie uns Ihre aktuellen Jobangebote zur Veröffentlichung im Newsletter und auf unserer Homepage!
 
Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. sucht:
Ingenieur*in (m/w/d) Embedded Künstliche Intelligenz

IMS CHIPS sucht:
Controller in Teilzeit (m/w/d)

Robert Bosch GmbH sucht:
Design- & Technologie-Forschungsingenieur für Leistungshalbleiter (m/w/d)

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG sucht:
Produktentwickler (m/w/d) im Bereich Induktivitäten

>> Weitere Stellen
Kurse


Haben Sie Neuigkeiten für uns?

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit, News rund um Ihr Unternehmen/Ihr Institut prominent in unserem monatlichen Newsletter zu platzieren.
Icon_Rueckrufservice.1.jpg Telefon:
+49 761 386909-14
twitter
YouTube
linkedIn
Der Spitzencluster microTEC Südwest ist das Kompetenz- und Kooperationsnetzwerk für intelligente Mikrosystemtechniklösungen für Europa und der Ansprechpartner für Mikrosystemtechnik in Baden-Württemberg. Der zentrale Service für die Mitglieder sind technologisch und anwendungsbezogenen Fachgruppen, in denen microTEC Südwest seine Kompetenzen bündelt, um gemeinsam Innovationen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik hervorzubringen. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik unterstützt microTEC Südwest die Mitglieder bei Fördervorhaben und der damit verbundenen Partner-vermittlung.

microTEC Südwest e.V.

Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg
Telefon: +49 761 386909-0
Fax: +49 761 386909-10
E-Mail: office@microtec-suedwest.de

www.microtec-suedwest.de

microTEC Südwest

Gold Label 
 


Vorstand
microTEC Südwest e.V.

Prof. Dr. Peter Post (Vorsitz)
Dr. Ludger Bodenbach
Dr. Stefan Finkbeiner
Hans Joachim Fröhlich
Prof. Dr. Jan G. Korvink
Prof. Dr. Jürgen Rühe

Geschäftsführung
microTEC Südwest e.V.

Dr. Christine Neuy

Registergericht
Amtsgericht Freiburg i. Br.
Register-Nr. 700133
V.i.S.d.P.: Dr. Christine Neuy
Telefon: +49 761 386909-0
E-Mail: christine.neuy@microtec-suedwest.de