Durbacher Newsletter - Ausgabe 09 / 2016.
E-Mail nicht korrekt darstellbar?
Hier im Browser anschauen.

Liebe Durbacher Weinfreunde,

der Monat August ist vorüber und die Temperaturen stiegen in Durbach bis 38°C Grad. Für die Reben ein absoluter Segen, da die Beeren bereits beginnen sich zu färben. Mehr zum aktuellen Vegetationsstand sowie weitere interessante Dinge rund um Durbach, in unseren Wein News.

Nun viel Spaß mit den Wein News – September 2016.



Neu im Sortiment:


Mit Freude teilen wir Ihnen mit, dass wir bereits ab dieser Woche die ersten Rotweine aus dem Sonnenjahrgang 2015 im Verkauf haben. Dieser Spitzenjahrgang zeichnet sich vor allem durch viele heiße Sonnenstunden aus, was im Glas einen herrlichen und unvergleichlichen Wein ergibt. Nachdem Sie hoffentlich bereits die Durbacher Weißweine und Sekte dieses Jahrgangs genießen konnten, laden wir Sie nun ein, die wunderschön fruchtigen und vollen Spätburgunder Rotweine des Jahrgangs 2015 kennenzulernen.

Bereits jetzt schon erhältlich:

2015 Durbacher Spätburgunder Rotwein
Qualitätswein mild – 1,0 L
--------------------
Serie: Durbacher Literflaschen
Wein Nr: 0802001
Preis: 6,50 € inkl. MwSt.

2015 Durbacher Spätburgunder Rotwein
Qualitätswein trocken – 1,0 L
--------------------
Serie: Durbacher Literflaschen
Wein Nr: 0802101
Preis: 6,50 € inkl. MwSt.

2015 Durbacher Spätburgunder Rotwein
Qualitätswein trocken – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Kollektion
Wein Nr: 087216
Preis: 5,30 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 13,50 € je Ltr.)

nach oben

Unsere Weinempfehlungen
für diesen Monat:


2015 Durbacher Klingelberger (Riesling)
Qualitätswein feinherb – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Kollektion
Wein Nr: 069226
Preis: 5,30 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 7,07 € je Ltr.)

Helle goldgelbe Farbe, feine Zitrusnoten gepaart mit Apfel und Weinbergspfirsich, ein Riesling wie er sein sollte – elegant, schön mineralisch, mit graziler Fruchttextur. Eine ausgewogene Süße-Säure-Balance und ein dezenter Abgang bereiten zudem viel Freude. Der ideale Begleiter durch den Sommer, passend zu Fisch, Sommersalaten, Grillgerichten und Paella.


2014 Durbacher Kochberg Spätburgunder Weißherbst 
Qualitätswein mild – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Klassik
Wein Nr: 383206
Preis: 6,10 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 8,13 € je Ltr.)

Ein fruchtiger, lachsfarbener Weißherbst mit intensivem Erdbeeraroma und schöner Mineralität, Anklänge von Zitrus in der Nase. Am Gaumen entpuppt er sich als gehaltvoll, kräftig und komplex mit filigraner Balance aus mineralischen Elementen und Erdbeeraromen. Ideal zum Grillen, aber auch zu Lamm oder Rind.


--------------------


Diese und alle anderen DURBACHER Weine können Sie einfach und direkt bei uns bestellen:

www.durbacher.de/sortiment.

Hier finden Sie weitere Angebote sowie unseren aktuellen Sortimentskatalog inkl. Bestellmöglichkeiten. Selbstverständlich können Sie Ihre Weine auch telefonisch unter 0781/9366-0, per E-Mail wg@durbacher.de oder per Fax anfordern. Ein entsprechendes Bestellformular zum Ausdrucken gibt es ebenfalls unter dem oben genannten Link.

nach oben

Internationales Grauburgunder
Symposium 2016

Beim diesjährigen Grauburgunder Wettbewerb am Kaiserstuhl/Baden wurden in insgesamt 5 Kategorien über 500 Weine aus der ganzen Region angestellt. Nur die absolut besten Weine erhielten eine Auszeichnung. 

In der Kategorien 1, wo folgende Kriterien gelten, wurde unser Wein mit Gold prämiert:
- trocken ausgebaut
- fruchtiger Weintyp
- kein Ausbau und Lagerung im Holzfass/Barrique
- Alkohol bis max. 13,0 % vol.


4 Sterne = Goldmedaille 

2015 Durbacher Kochberg Grauburgunder
Kabinett trocken – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Klassik
Wein Nr: 373316
Preis: 7,10 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 9,47 € je Ltr.)

nach oben

Weinmessen und Weinfeste

An diesen beiden Tagen können Sie in stimmungsvoller Atmosphäre eine sehr große Weinvielfalt aus Baden genießen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

„Badisches Weinhaus Bödecker in Grevenbroich“ 
09.09.2016 – 11.09.2016


Freitag:    11.00 – 19.00 Uhr
Samstag:     11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag:     11.00 – 17.00 Uhr 
 
Adresse:
Badisches Weinhaus Bödecker GmbH
Daimlerstr. 16
41516 Grevenbroich - Hemmerden
Telefon: +49 (0)1805-934642
E-Mail: post@badisches-weinhaus.de


„Badisches Weinhaus C+M Bödecker Wunstorf“ 
17.09.2016 – 18.09.2016


Samstag:     11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag:     11.00 – 17.00 Uhr 
 
Adresse:    Badisches Weinhaus Bödecker GmbH
Im Stadtfelde 41
31515 Wunstorf
Telefon: +49 (0)1805-934642
E-Mail: post@badisches-weinhaus.de


23. Durbacher Weintag am Sonntag, den 11.09.2016
von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr


An diesem Sonntag können Sie neben der Durbacher WG auch insgesamt 4 weitere Durbacher Weinbaubetriebe besuchen. Diese sind entweder in wenigen Gehminuten zu Fuß erreichbar oder bequem per Shuttle-Bus.

Programmübersicht der Durbacher WG
• Vinothek geöffnet von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
• Hauptthema im Winzersaal: ALLES WAS PRICKELT
- Durbach Sektlounge – Durbacher Seccos und Durbacher Fresh
- Prickelndes aus Durbach zum Kennenlernen
• Ganztägige musikalische Unterhaltung mit den 
  „Marktsträßlern“
13 bis 17 Uhr: „Durbacher WG sucht den besten 
  Fassanstecher“ - kommt und zeigt, was in Euch steckt!
• Erkundigen Sie unseren Keller unter fachlicher Führung und    
  genießen Sie dabei 2 Weine
• Wein- und Sektstand – NEUER WEIN
• Der Kochclub “Aubergine” zaubert u. a. für Sie verschie 
  dene Köstlichkeiten
- Rinderragout Burgunderart mit Bandnudeln 
- Hecht-Sahneklößchen in Rieslingsauce mit Bandnudeln
- Lachsravioli in Noilly Prat-Sauce  Schmortomaten und Dillpesto
- Kartoffel-Gnocchi, gefüllt mit Tomaten-Mozarella, Salbeibutter
- Frisch geräucherte Forelle mit Sahnemeerrettich
- Grillwurst im Baguette, Pommes 
Ab 13.00 Uhr Große Kaffee- und Kuchentheke der
  Durbacher Winzerfrauen im Winzersaal 
• Kinderprogramm: Luftballonzauber und Kinderschminken


Buremärkt und Burefeschd Durbach
17.09.2016 – 18.09.2016 von 11:00 - 22:00 Uhr


Das Burefeschd in Durbach ist ein traditionelles Fest beim Wein- und Heimatmuseum. Gut Essen und Trinken wie zu Großmutters Zeiten: "Strauleime, Dummis mit Epfelkompott," etc. Handwerksvorführungen, musikalische Unterhaltung mit Akkordeonmusik. Trödelmarkt mit Haushaltsgegenständen. 

Samstag: ab 9.00 Uhr Buremärkt, um 11.00 Uhr wird das Burefeschd eröffnet mit einem kleinen Umtrunk im Museumskeller, Programm: „Brotkueche backe, Schnaps brenne, Epfel trodde, Honig schleidre“ usw.

Sonntag: Beginn 11.00 Uhr, Badisches Hochzeitsessen: Rindfleisch mit Meerrettich. Alte Handwerkskunst wird gezeigt. 


Ortenauer Weinfest in Offenburg 
23.09.2016 – 26.09.2016  
 

Eines der größten und schönsten Feste in Offenburg! Das Weinparadies Ortenau präsentiert vier Tage lang seine ganze Vielfalt an edlen Tropfen. Die beteiligten Weinbaubetriebe bieten 200 Weine und Sekte mit vielen Auszeichnungen an. Das großzügige Ambiente des Marktplatzes rund um das historische Rathaus bietet beste Voraussetzungen für ein stimmungsvolles Weinfest. Auf drei Musikbühnen sorgen 20 Musikgruppen verschiedener Stilrichtungen für beste Unterhaltung. Eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Angebot ab.


Wein- und Schlemmerfest in der
Durbacher WG | TUS Durbach
25.09.2016


• Ab 11.30 Uhr Mittagessen: Sauerbraten mit Nudeln,   
  Schnitzel mit Nudeln oder Pommes, Gefüllte Kalbsbrust mit 
  Gemüse und Nudeln, Hecht-Klößchen mit Nudeln
• Kaffee und Kuchen
• Unterhaltungsmusik und große Tombola
• Neuer Wein und Flammenkuchen
• Außer den Weinen und Sekten der Durbacher Winzergenos  
  senschaft gibt es noch weitere Getränke! 

nach oben


Die Färbung der Trauben, besonders beim Burgunder, ist bereits voll im Gange. Die letzten Laub- und Mäharbeiten in den Reben sind soweit abgeschlossen.

Die Beeren reifen nun heran und die Winzerinnen und Winzer hoffen, dass die Tage bis zur Ernte trocken bleiben und die Nächte kühl.

Wir rechnen aktuell damit, dass die Weinlese dieses Jahr Ende September beginnt und bis Mitte / Ende Oktober andauern wird. Dies kann sich natürlich je nach Witterungsverlauf noch leicht verändern. Wir liegen dieses Jahr ca. 7-10 Tage hinter dem Vegetationsstand von 2015. 

nach oben

Heute stellen wir vor: Franz Fischinger
Verkauf Gastronomie / Außendienst

Franz Fischinger arbeitet bereits seit zehn Jahren bei der Durbacher Winzergenossenschaft. Zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Weink├╝fer. Dort konnte er den Weg der Traube bis hin zum Wein in der Flasche begleiten. Doch damit nicht genug: Er erweiterte sein Wissen mit der Ausbildung zum Groß- und Au├čenhandelskaufmann und wechselte in den kaufmännischen Bereich.

Heute ist Franz Fischinger im Außendienst für den Bereich Vertrieb Gastronomie verantwortlich. Er betreut nicht nur Gastronomiekunden in ganz Südbaden, sondern ist auch für die Neukundenakquise zuständig und steht den Kunden bei Fragen rund um die Durbacher Weine gerne zur Verfügung. An seiner Arbeit schätzt er besonders den Umgang mit Kunden und sein abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Außerdem mag er natürlich Durbacher Weine und empfiehlt besonders den feinherben Klingelberger Riesling aus der DURBACHER Kollektion.

------------------

Wenn Ihnen unsere monatlichen Wein News gefallen, können Sie diese gerne an Ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen.


Die Anmeldung für diese kostenlose Serviceleistung kann unter www.durbacher.de unter dem Menüpunkt Aktuell „Wein News“ vorgenommen werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Treue.

Ihre Durbacher Winzergenossenschaft.

(Stephan Danner, Geschäftsführer)

nach oben