Durbacher Newsletter - Ausgabe 05 / 2012.
E-Mail nicht korrekt darstellbar?
Hier im Browser anschauen.

Liebe Durbacher Weinfreunde,

die wunderschöne Kirschblüte in Durbach ist leider wieder vorüber. Kurzfristig hat die Blüte einen Teil des Durbachtals in ein wunderschönes weißes Meer verwandelt. Dafür beginnt jetzt verstärkt das Wachstum der Reben und die ganzen Rebhänge werden bald in einem saftigen Grün erscheinen.

Lesen Sie nachfolgend unsere Frühlingsweinempfehlungen, welche Prämierungserfolge wir erzielt haben und was es bei uns sonst noch Neues gibt. Wir hoffen gemeinsam auf einen schönen und warmen Mai.



Neues aus der DURBACHER Kollektion

An dieser Stelle möchten wir Ihnen nun den dritten Neuzugang in der Serie Durbacher Kollektion vorstellen.

Als kleine Erinnerung: In den beiden vorangegangenen Wein News haben wir Ihnen bereits den neuen 2011er Durbacher Kochberg Blanc de Noir QbA trocken und den 2010er Durbacher Kochberg Spätburgunder Rotwein QbA trocken aus der Kollektion vorgestellt.

Dazu gestellt sich nun noch folgender feinherbe Riesling:

2011er Durbacher Plauelrain
Klingelberger (Riesling) QbA feinherb
– 0,75L
Serie: Durbacher Kollektion
Wein Nr: 06922611
Preis: 4,99 € inkl. MWST (Grundpreis = 6,65 € je LTR)

Helle goldgelbe Farbe, feine Zitrusnoten gepaart mit Apfel und Weinbergspfirsich. Ein Riesling wie er sein sollte – elegant, schön mineralisch, mit graziler Fruchttextur. Eine ausgewogene Süße-Säure-Balance und ein dezenter Abgang bereiten zudem viel Freude. Der ideale Begleiter durch den Sommer, immer passend zu Fisch, Sommersalaten, Grillgerichten und Paella.

nach oben

Plauelrain Klingelberger Riesling

Unsere Weinempfehlungen für diesen Monat

2011er Durbacher Kochberg
Spätburgunder Weißherbst Kabinett mild
– 0,75L
Serie: Durbacher Klassik
Wein Nr: 38330610
Preis: 6,70 € inkl. MWST (Grundpreis = 8,93 € je LTR)

Ein fruchtiger und milder Weißherbst in schönem Lachsrosa. Leichte gelbe Fruch und feine Erdbeeraromen in der Nase. Am Gaumen saftig, cremig und mit angenehmen Fruchtnoten von Erdbeere und reifen Gelbfrüchten, die ein stimmiges Geschmackserlebnis bescheren.

Riesecco oder Dursecco Rosé
Perlwein trocken
– 0,75L
Serie: Durbacher Spritzig
Wein Nr: 40621600 Riesecco / 50021600 Dursecco Rosé
Preis: 5,40 € inkl. MWST (Grundpreis = 7,20 € je LTR)

Zwei belebende Seccos mit frischen und teils exotischen Düften. Ein feines Mousseux, das in der Nase kitzelt und feine Fruchtnoten nach Aprikose und Ananas beim Riesecco bzw. Cassis und Erdbeere beim Dursecco Rosé bereiten ein unvergleichliches Trinkvergnügen.

nach oben

Weissherbst Seccos

Fachzeitschrift Weinwirtschaft – Top 100 Ursprungsweine

Die Fachzeitschrift Weinwirtschaft hat dieses Jahr auf der Pro Wein 2012 in Düsseldorf, der wichtigsten internationalen Weinfachmesse in Deutschland, das Thema „Ursprungsweine“ aufgegriffen und danach verkostet. Folgende vier Kennzeichen dieser Weine waren für die Fachzeitschrift entscheidend:
- klares Profil
- einfach zu erklären
- leicht erfassbar
- gut widererkennbar

Folgender Wein von uns wurde mit 89 Punkten in diese Top 100 Weine in Deutschland gewählt:

2010er Durbacher Plauelrain
Klingelberger (Riesling) Kabinett trocken
– 0,75L
Serie: Durbacher Klassik
Wein Nr: 06231610
Preis: 6,70 € inkl. MWST (Grundpreis = 8,93 € je LTR)

nach oben

Medaillen

Veranstaltungen im Mai

Badische Weinmesse Offenburg
05. – 06.05.2012

Die Badische Weinmesse entführt Sie auf eine kulinarisch-oenologische Entdeckungsreise. Während dieser Genussmesse erwarten Sie badische Weine, Edelbrände, Winzersekte - und kulinarische Höhepunkte.
Täglich von 11.00 – 18.00 Uhr
Baden-Arena in 77654 Offenburg

Weinmesse „Badisches Weinhaus München“
05. – 06.05.2012

An diesen beiden Tagen können Sie in stimmungsvoller Atmosphäre eine sehr große Weinvielfalt aus Baden genießen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Täglich von 11.00 – 18.00 Uhr
Badischer Wein
Haimhausener Straße 5a / 85386 Eching - Deutenhausen
Telefon: +49 (0)8133-92990
Email: badischerwein@t-online.de

Weinmesse „Badisches Weinhaus C+M Bödecker Wunstorf“
19. – 20.05.12

An diesen beiden Tagen können Sie in stimmungsvoller Atmosphäre eine sehr große Weinvielfalt aus Baden genießen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Samstag von 11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag von 11.00 – 17.00 Uhr
Badisches Weinhaus Bödecker
Im Stadtfelde 41 / 31515 Wunstorf
Telefon: +49 (0)1805-934642
Email: post@badisches-weinhaus.de

nach oben

Badische Weinmesse

Das Wachstum beginnt

Die Knospen an den Reben beginnen nun auszutreiben bzw. zu wachsen. In den letzten Wein News haben wir prognostiziert, dass Ende April 2012 bereits die ersten Ruten bis zu 10cm lang sind. In diesem Jahr war dies nicht der Fall. Die Temperaturen im April waren viel zu niedrig, als dass dieses Wachstum hätte erreicht werden können.
Aber wir sind überzeugt, dass Ende Mai diese 10-25cm Größe erreicht werden. Die Wetterprognosen sprechen eindeutig dafür.

nach oben

Knospen

Gras als wichtiger Humus

Momentan werden die ersten Mulch-Arbeiten durchgeführt. Dabei wird wie bei Ihnen im Garten das Gras niedergemäht und zerkleinert. Diese hat zwei große Vorteile: Die Energie der Erde konzentriert sich voll auf das Wachstum der Rebstöcke und nicht auf das Wachstum des Unterwuchses/Gras.
Der zweite Vorteil ist, dass das abgemähte Gras als Humus in die Erde geht und somit ein natürlicher Kreislauf an Energiegewinnung stattfindet.

nach oben

Mulchen

Rebwachstum/Geschwindigkeit

Das Wachstum der Triebe wird durch das Licht, das Wasser und die warmen Temperaturen gesteuert. Zwischen diesen Faktoren gibt es vielfältige Wechselbeziehungen.

In unseren klimatischen Verhältnissen spielt oft die Lichtmenge die wichtigste Rolle, da die Temperatur oft eine Folge der Sonneneinstrahlung ist und Niederschläge in der Regel reichlich vorhanden sind.

Optimale Sonneneinstrahlung treibt die Triebentwicklung so stark voran, dass die Triebe täglich bis zu 2-3 cm wachsen können.

nach oben

Triebe

Liebe Freunde des Durbacher Weines,

wenn Ihnen unsere monatlichen Wein News gefallen, können Sie diese gerne an Ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen.

Anmeldungen für diesen kostenlosen Service können auf unserer neu gestalteten Internetseite www.durbacher.de unter dem Menüpunkt Aktuell „Wein News“ vorgenommen werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Durbacher Winzergenossenschaft.

(Stephan Danner, Vertriebsleiter)

nach oben