Durbacher Newsletter - Ausgabe 06 / 2016.
E-Mail nicht korrekt darstellbar?
Hier im Browser anschauen.

Liebe Durbacher Weinfreunde,

der Mai ist seit alters her als Wonne-, Liebes-, Blumen- und Frühlingsmonat bekannt. Leider hat der Mai 2016 seinem Namen als Wonnemonat nicht alle Ehre gemacht. Das Wetter war eher durchwachsen und mit viel Regen und kühleren Temperaturen verbunden. Nun hoffen wir alle gemeinsam, dass uns der Monat Juni die Wärme und Sonnenstunden schenkt, auf die wir alle warten.

Nun viel Spaß mit den Wein News – Juni 2016.


Unsere Weinempfehlungen
für diesen Monat:


2015 Durbacher Plauelrain Scheurebe
Spätlese – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Klassik
Wein Nr: 222406
Preis: 8,20 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 10,93 € je Ltr.)

Zum 100jährigen Jubiläum der Scheurebe haben wir diese herrliche Weinempfehlung für Sie:
Eine Spätlese, die sich goldgelb glänzend im Glas präsentiert, intensiv und körperreich, am Gaumen viel reife Frucht. Saftig, harmonisch und sehr nachhaltig. Als Begleitung zu mildem Käse oder solo ein Weingenuss, der seinesgleichen sucht.


2014 Durbacher Edelmann Rosé
Sekt b.A. trocken – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Sekte
Wein Nr: 793026
Preis: 6,95 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 9,27 € je Ltr.)

Dieser wunderschöne Rosé Sekt überzeugt durch seine helle Lachsfarbe und ein feines Fruchtspiel mit Assoziationen an Erdbeere und Himbeere. Insgesamt sehr anregend frisch, fruchtig und nachverlangend.


--------------------


Diese und alle anderen DURBACHER Weine können Sie einfach und direkt bei uns bestellen:

www.durbacher.de/sortiment.

Hier finden Sie weitere Angebote sowie unseren aktuellen Sortimentskatalog inkl. Bestellmöglichkeiten. Selbstverständlich können Sie Ihre Weine auch telefonisch unter 0781/9366-0, per E-Mail wg@durbacher.de oder per Fax anfordern. Ein entsprechendes Bestellformular zum Ausdrucken gibt es ebenfalls unter dem oben genannten Link.

nach oben

Zwei Top-Bewertungen bei der großen Rosé Verkostung

In der Fachzeitschrift Meiningers Weinwelt Ausgabe 04/2016, wurde pünktlich zum Sommerbeginn eine große Bewertung und Verkostung von Spätburgunder Rosés vorgenommen. Beide von uns angestellten Weine erhielten folgende ausgezeichnete Punkteanzahl:


2015 Durbacher Kochberg Spätburgunder Rosé
Qualitätswein trocken – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher „Wein mit der Rose“
Wein Nr: 389226
Preis: 5,50 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 7,33 € je Ltr.)
87 Punkte = Sehr gut


2015 Durbacher Spätburgunder Rosé
Qualitätswein trocken – 0,75 L
--------------------
Serie: Durbacher Kollektion
Wein Nr: 387216
Preis: 5,30 € inkl. MwSt. (Grundpreis = 7,07 € je Ltr.)
87 Punkte = Sehr gut

nach oben

Durbacher Weinfest 2016
03.06.2016 – 06.06.2016

Beim 55. Durbacher Weinfest wird von Freitag, 03. bis Montag, 06. Juni 2016 wieder ein abwechslungsreiches Programm auf dem Festplatz geboten. An den Ständen im Weindorf können Gäste bei zehn Durbacher Weingütern sowie der Durbacher Winzergenossenschaft über 120 Wein- und Sektspezialitäten verkosten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der extra eingerichteten Weinfest-Homepage:

www.weinfest-durbach.de


Weinmesse „Badisches Weinhaus Werner Liederbach“
03.06.2016 – 05.06.2016
Freitag: 17.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 19.00 Uhr
Sonntag: 11.00 – 17.00 Uhr
Adresse: Badisches Weinhaus Werner
Höchsterstr. 96 / 65835 Liederbach
Telefon: 069 / 30858030
E-Mail: info@weinhaus-werner.de


Rebblütenfest am Steinberg-Häusle
19.06.2016 ab 12.00 Uhr

Pünktlich zur Blütezeit der Reben können Sie am Steinberg heimische Gerichte sowie exzellente Weine genießen. Lassen Sie sich von dem unglaublichen Panorama und dem wunderschönen "Steinberg-Häusle" verzaubern. Am Mittag werden Ihnen Winzerbraten mit Nudeln, Steaks, Grillwürste und Baguettes serviert.

Veranstalter: Landjugend Durbach --- Beginn ab 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Weinparadies Ortenau: Genussreigen 2016
Das Weinparadies Ortenau (die Gemeinschaft der Ortenauer Weinwerbung) präsentiert in diesem Jahr wieder viele außergewöhnliche Weinerlebnisse. Erlesene Weine aus der Ortenau, regionale Köstlichkeiten sowie Kultur und Tradition erschließen die ganze Vielfalt dieser Kulturlandschaft zwischen Rhein und Reben.

Feiern Sie zum Auftakt mit uns entlang der Badischen Weinstraße und lernen Sie die vielfältigen Angebote unserer Wein-Guides kennen. Kommen Sie mit unseren Winzern zu den Sterneköchen aufs Schiff oder mit dem Zug ins Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Lustwandeln Sie bei der Genussmeile im Kurhaus Baden-Baden oder lassen Sie sich vom Weingenuss inspirieren.

Alle Details finden Sie unter: www.weinparadies-ortenau.de

nach oben

Durch die hohen Niederschläge und teils warmen Temperaturen sind die Reben im Monat Mai sehr stark gewachsen, ebenso natürlich auch das Grün in den Rebreihen. Die Winzerinnen und Winzer beginnen bereits mit den ersten Laubarbeiten, wo die unnötigen Nebenruten zur Qualitätssicherung ausgebrochen bzw. entfernt werden. Wir rechnen aktuell damit, dass in den nächsten zwei Wochen die Ruten so lange gewachsen sind, dass diese in die Drahtanlage erstmalig eingeflochten werden. Die Mäh- und Mulcharbeiten sind bereits seit einigen Tagen voll im Gange und Pflanzenschutz und die Düngung der Reben wurden schon vorgenommen.

nach oben

Weinlehrpfad

Gemeinsam mit der Gemeinde Durbach wurde der Weinlehrpfad, der an unserem Steinberg-Häusle vorbeiführt, neu ausgeschildert. Auf einer leichtgängigen kurzen Wanderung von 2 km, finden Sie insgesamt 19 sehr informative und leicht verständliche Hinweistafeln über Rebsorten im Durbachtal, Arbeiten im Rebberg, Flurbereinigung des Steinbergs und umweltschonenden Weinbau.

Die genaue Wegstrecke und das Höhenprofil finden Sie unter: www.durbach.de/Media/Tourenplaner/Durbach-Weinlehrpfad

nach oben


Heute stellen wir vor: Josef Müller

Der 62jährige Josef Müller arbeitet seit 45 Jahren bei der DURBACHER Winzergenossenschaft. 1971 begann der gelernte Weinküfer zunächst im Keller. Als 1980 dann der erste richtig große LKW angeschafft wurde, packte er diese Gelegenheit beim Schopf und ist seither mit Leib und Seele für die DURBACHER als Fahrer in Deutschlands Südwesten unterwegs. Er fährt täglich 300 bis 400 oder mehr Kilometer­. Insgesamt sind so bereits an die 2,5 Millionen km zusammengekommen. Josef Müller beliefert regelmäßig unsere Handels- und Gastronomiekunden und hat über all die Jahre zum ein oder anderen ein fast schon freundschaftliches Verhältnis entwickelt. Neben dem LKW fahren liebt er an seinem Beruf vor allem auch den Kontakt zu den Menschen.

Sein Lieblingswein ist der Clevner und besonders die DURBACHER Ölberg Spätlese hat es ihm angetan.

------------------

Wenn Ihnen unsere monatlichen Wein News gefallen, können Sie diese gerne an Ihre Freunde und Bekannten weiterempfehlen.


Die Anmeldung für diese kostenlose Serviceleistung kann unter www.durbacher.de unter dem Menüpunkt Aktuell „Wein News“ vorgenommen werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Treue.

Ihre Durbacher Winzergenossenschaft.

(Stephan Danner, Geschäftsführer)

nach oben