Copy
Hier klicken zur Ansicht im Browser
Aufbau Haus Newsletter, Mai 2018

Aufbau Haus im Mai

Wo soll ich anfangen? Prall gefüllt ist das Aufbau Haus-Programm im Mai ...

Ijoma Mangold, einer der bekanntesten Literaturkritiker Deutschlands (Die Zeit), liest gleich morgen, am 05.05., in der Buchhandlung Moritzplatz aus seiner Autobiografie Das deutsche Krokodil. Er erinnert sich an seine Kindheits- und Jugendjahre: Wie wuchs man als „Mischlingskind“ und „Mulatte“ in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? So ist „ ... Das deutsche Krokodil viel mehr geworden als eine persönliche Geschichte: Es ist zugleich ein Gesellschafts- und Epochenporträt en miniature ...“ (K.M. Zinke, Süddeutsche Zeitung)

Das tak Theater Aufbau Kreuzberg ist am 15.05. Spielort für einen Beitrag aus dem internationalen Programm des Theatertreffens der Berliner Festspiele, Shifting Perspectives. Die bekannte libanesische Schauspielerin und Theatermacherin Hanane Hajj Ali zeigt ihr Solo Jogging – Theatre in Progress: Allein in einem kleinen Raum steht Medea vor uns. Oder doch nicht? Was hat sie zu berichten? Es gibt in ihrer Heimat keine Bühnen, auf denen Hanane Hajj Ali diese Geschichte ungehindert erzählen könnte. Hier arbeitet sich ihre Bühnenfigur in intimer Atmosphäre kraftvoll und energetisch an ihren Träumen und Leidenschaften, Hoffnungen und Enttäuschungen, an ihrem Charakter und an Rollenmodellen ab. In einem faszinierenden Spiel mit Identitäten und Ebenen verkörpert sie verschiedene Aspekte der Figur Medea, mit der sie ihre Rollen als Frau, Ehefrau und Mutter verbindet: ein Ensemble an darstellerischen Brüchen, die sie virtuos beherrscht.

Der Kinderbuchverlag Annette Betz, als Imprint des Ueberreuter Verlags auch im Aufbau Haus ansässig, hat in diesem Jahr erstmals den Buntspecht – Nachwuchspreis für Bilderbuchillustration in Berlin vergeben – gemeinsam mit der AID Akademie für Illustration und Design Berlin. Auf der Suche nach jungen Talenten mit innovativen Ideen, kreativen Perspektiven und einem eigenen Strich zeichnet der Preis das beste unveröffentlichte Kinderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum aus. Die zehn besten Einreichungen sind ab dem 18.05. im Café Rock-Paper ... zu bewundern. Schön, wenn gute Nachbarschaft sich auszahlt.

Und was wäre der Mai in Kreuzberg ohne die Lange Buchnacht Oranienstraße ...? Am 26.05. ist es wieder soweit. Sowohl die Buchhandlung Moritzplatz als auch der Aufbau Verlag sind mit Lesungen und Autorengesprächen vertreten: Zana Ramadani, Mitbegründerin von Femen Deutschland, liest aus und spricht über Sexismus und Katharina Peters stellt in den Verlagsräumen im 3. OG ihren neuen Rügen-Krimi Strandmord vor, im Gespräch mit ihrem Lektor Reinhard Rohn.

Zum Abschluss noch etwas ganz anderes. Stichwort Oranienstraße: Vielleicht verfolgen Sie die Diskussionen um die steigenden Mieten und die damit verbundenen Veränderungen hier in unserem Kiez, denen sich sogar das ARD Mittagsmagazin in einer kleinen Reihe gewidmet hat. Mit dem Aufbau Haus fiel in 2008 quasi der Startschuss für die Veränderung zum Kreativquartier rund um den Moritzplatz. Aber wir halten weiterhin an unserem Konzept fest, faire Mieten für langfristige Mietverhältnisse anzubieten, um auch Kleinunternehmern und Start-Ups eine reelle Chance zu geben. Und gerade erst haben zwei unserer größten Mieter ihre Verträge bis 2031 verlängert – wir freuen uns!


Einen wunderbaren Wonnemonat!
Bianca Janssen

 

Fantastische Stimmung beim Konzert von Paul Kalkbrenner im Oranienhof am 01. Mai
© Aufbau Haus Presse

Foto: Portrait Ijoma Mangold

Ijoma Mangold © Sebastian Hänel

Foto: Frau mit Feuer

Jogging – Theatre in Progress © Marwan Tahtah

Illustration: Hund auf einer Wendeltreppe

Finsterbald von Buntspecht-Preisträgerin © Verena Bauer

Foto: Zana Zamadani Portrait

Zana Ramadani © Jörg Schulz - Chuck Knox Photography

Foto: Katharina Peters am Strand

Katharina Peters © Milena Schlösser

Foto: Moritzplatz

Der Moritzplatz inmitten der Oranienstrasse
© Aufbau Haus Presse

Veranstaltungen

 

© 2018 AUFBAU HAUS GmbH, Prinzenstraße 84, Aufgang 1, 10969 Berlin
Aufbau Media Betreuungsgesellschaft mbH, Prinzenstraße 85 D, 10969 Berlin
V.i.S.d.P.: Bianca Janssen
info@aufbauhaus.de | www.aufbauhaus.de | Impressum
Newsletter abbestellen