Copy
Aufbau Haus Newsletter, August 2019

Aufbau Haus im August

Nach den Sommerferien starten wir mit einem großen Knall in die gefühlt zweite Jahreshälfte: Wir feiern den Höhepunkt von Bauhaus im Aufbau Haus, unserer Reihe zum Bauhaus-Jubiläum!

Im CLB Berlin eröffnet am 16.08. um 20:00 Uhr das Festival beyond bauhaus – prototyping the future mit der gleichnamigen Ausstellung, die die Preisträger_innen des internationalen Wettbewerbs präsentiert. Aus rund 1500 Bewerber_innen aus 50 Ländern wählte die Jury die 20 besten Projekte aus den Bereichen Architektur, Design und Technologie aus. Prämiert wurden wegweisende Gestaltungsideen und Designkonzepte, die sich einem gesellschaftlich relevanten Thema widmen und gestalterische Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit bieten. Begleitend zur Ausstellung findet bis zum 01.09. ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Gesprächen und Workshops statt.

Gleich am folgenden Abend, am 17.08. um 19:00 Uhr, stellt Wilfried Lembert, Einrichtungs- und Design-Spezialist und Geschäftsführer von minimum, in der Buchhandlung Moritzplatz das Buch zu seiner Tagesspiegel-Reihe vor: Das Bauhaus in 100 Objekten, erschienen bei Edition Braus. Neben den weltbekannten Stahlrohrmöbeln von Marcel Breuer, der Wagenfeld-Leuchte und dem Tee-Extraktkännchen von Marianne Brandt gibt es noch vieles zu entdecken. Das Verbindende zwischen diesen 100 Gegenständen ist, dass sie gewissermaßen für sich sprechen: In ihrer Ästhetik, die das Wesentliche hervorbringt, und der reduzierten Formensprache liegt ihre Zeitlosigkeit begründet. Das Bauhaus in 100 Objekten gleicht einer Familienchronik, die weit über das 14-jährige Bestehen der Schule hinausgeht und Vorväter und Weggefährten genauso zeigt wie Kinder und Enkel des Bauhauses.

Das Symposium Encounters with Southeast Asian Modernism, das am 30.08. ab 15:30 Uhr im tak Theater Aufbau Kreuzberg stattfindet, markiert den Auftakt zu einem großen internationalen Stadtplanungsprojekt von sbca und stadtkultur international ev, das sich – im Kontext des Bauhaus-Jahres – mit Bedeutung und Zukunft der Moderne in ausgewählten südostasiatischen Städten beschäftigt. Ausgehend von den historischen Umbrüchen und den postkolonialen Situationen fokussiert Encounters auf die Schnittstellen von Architektur, urbanem Raum und gesellschaftlicher Entwicklung im Kontext der Unabhängigkeit.

Selbstredend passiert aber auch im August nicht „nur“ Bauhaus im Aufbau Haus. Im Café Rock-Paper-Scissors zeigen Arnaud Ele und Laura Knoops An Imprint: Ein Tintenstrich kann nur ausbluten, wenn die Qualität des Papiers zulässt, dass er in die engen Räume fließt. In gewisser Weise trotzt die Farbe der Schwerkraft. Wenn „Eleknoops“ arbeiten, passiert etwas Ähnliches. Sie verschmelzen unterschiedliche Ästhetiken, Einflüsse, Genres und sogar Tagesrhythmen, unterstützt von einer Art radikaler Empfänglichkeit füreinander und für die Außenwelt. In ihrer Fotografie, Mode und Kunst lässt sich eine gewisse strukturelle Tiefe, ein Hinzufügen von Schichten, als Ergebnis ständiger Überarbeitung und der Bewegung neuer Ideen wahrnehmen. Vernissage ist am 23.08. um 19:00 Uhr.

Und zum Abschluss noch eine besonders freudige Nachricht: Das Studiolo Berlin ist zurück auf der Stadtterrasse! Lukas Feireiss und Arun Markus bereichern ab sofort wieder das kulturelle Leben am Moritzplatz. Am vergangenen Freitag haben sie mit einem fulminanten Charity-Event wiedereröffnet und konnten sage und schreibe 8000 Euro für das Gemeinschaftszentrum One Happy Family auf Lesbos einnehmen: What goes around comes around ... Willkommen zuhause, Studiolo Berlin!

Herzliche Grüße,
Bianca Janssen

 

What goes around comes around. Wiedereröffnung des Studiolo Berlin auf der Stadtterrasse © Caroline Scharff

Plakat: Prototyping the Future

beyond bauhaus. prototyping the future © beyond bauhaus

Entwurfszeichnung: Gebäude aus Nanocellulose in der Wüste

Nanocellulose Desert Shelter Preisträger beyond bauhaus - prototyping the future © NCA Architects

Foto: s/w 3 Frauen, z.T. mit Hasenohren

Wilfried Lembert © minimum

Fotocollage: Gebäude in Phnom Penh, Cambodia, bunter Hintergrund

Encounters with South East Asian Modernism © SEAM

S/W Foto: Frau

An Imprint © Arnaud Ele / Laura Knoops

Foto: Zwei Männer, lächelnd

Lukas Feireiss (links) und Arun Markus © Caroline Scharff

Veranstaltungen

 

© 2019 AUFBAU HAUS GmbH, Prinzenstraße 84, Aufgang 1, 10969 Berlin
V.i.S.d.P.: Bianca Janssen
info@aufbauhaus.de | www.aufbauhaus.de | Impressum
Newsletter abbestellen