Copy
Aufbau Haus Newsletter, September 2019

Aufbau Haus im September

Sind Sie gut wieder angekommen im Alltag? So gar nicht alltäglich war der vorvergangene Freitag Abend am Moritzplatz. Plötzlich entert eine goldglitzernde Meute von Fahrradfahrer_innen den Kreisverkehr und auf der Grünfläche in der Mitte positioniert sich ein kleiner LKW als mobile Bühne für – das 90er-Jahre Sternchen Blümchen (... Sie erinnern sich?)! Eine Flashmob-Kunst-Aktion, die sich für mehr Fahrrad-Sicherheit im Straßenverkehr einsetzt, überhaupt und insbesondere am Moritzplatz. Keine fünf Minuten war alles anders und dann schwupp, aus und vorbei. Wir freuen uns natürlich ganz besonders, da wir uns seit geraumer Zeit für eine sicherere Verkehrssituation am Moritzplatz stark machen, aktuell auch mit unserem Beitrag zum MittendrIn Berlin-Wettbewerb. Mit unserem Team Moritz & Friends wollen wir den Moritzplatz zu einem wirklichen Stadtteilzentrum entwickeln. Jetzt haben wir die erste Auswahlhürde geschafft, will sagen: Wir verbleiben unter den letzten acht Projekten – juchhu! – und laden Sie alsbald zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.

Rund um den Moritzplatz bzw. kreuz und quer um die Prinzen- und Ritterstraße passiert auch am 13.09. Prinzen & Ritter, der erste Tag der offenen Türen im Kiez (FB Link). Mehr als 25 der unzähligen hier ansässigen Firmen öffnen die Türen zu ihren Werkstätten, Bühnen, Küchen oder Büros und machen Orte zugänglich, die es eben sonst nicht sind. Es gibt Workshops zum Tanzen, Pizza-Backen oder auch Programmieren, Baustellen- und Werks-Führungen und offene Ateliers – und natürlich überall die Möglichkeit, jede Menge Fragen zu stellen. Im Aufbau Haus sind dabei: Anmut Kühnheit, der Aufbau Verlag, Digitalklang, Dookie Pizza, die Galerie Kai Dikhas, IMAGO Camera, CLB Berlin, das motion*s Tanzstudio und Silke Spitzer Schmuck. Folgen Sie den gelben Ballons!

Und drumherum gibt's im September natürlich auch wieder jede Menge Kunst bei uns. In der Galerie Kai Dikhas wird die Finissage der aktuellen Ausstellung von Emanuel Barica am 05.09. besonders gefeiert: Mersud Selman, wie Barica einer der Young Romani Artists aus dem Kreise der Galerie, zeigt die Live-Performance und gleichnamige Pop-Up-Ausstellung Beauty & Violence. Zur Art Week eröffnet dann am 12.09. die neue Ausstellung von Alfred Ullrich, der zu den ausgewählten Künstler_innen gehört, deren Werke in diesem Jahr im 3. FutuRoma-Pavillon der Venedig Biennale zu sehen sind. One Off gibt einen Einblick in sein aktuelles druckgrafisches Schaffen und widmet sich den Monotypien des Künstlers. Flankiert wird One Off von den limitierten Drucken der Editionen Kai Dikhas, die seit 2011 die Arbeit der Galerie begleiten – nach einer Idee von Alfred Ullrich. Mit Werken von George M. Vasilescu, Gabi Jiménez, Jeannette Gregori und anderen.

Das tak Theater Aufbau Kreuzberg ist zurück aus der Sommerpause und stellt gleich ein neues, spannendes Projekt vor: Und wenn wir (es) mal zusammen probieren ...?! Residenzen der Sorge/Residencies of Care ist ein künstlerbasiertes Forschungs-, Austausch- und Präsentationsnetzwerk, bei dem Künstler_innen-Gruppen der Freien Szene aus Nordrhein-Westfalen auf Kolleg_innen aus Berlin treffen, um einen Diskurs der fürsorgenden, solidarischen Allianzen zu entspinnen. Nur in der wechselseitigen „Sorge um sich/den Anderen“ kann die künstlerische Arbeit eine Zukunftsvision entwickeln für die gemeinsame Kunst von morgen. Im Anschluss an das Vorstellungsprogramm im Theater, Western Dreams and Eastern Promises bzw. Anziehungskräfte, finden die ersten Werkstattgespräche zwischen kainkollektiv, sputnic und fringe ensemble am 26. und 27.09. statt.

Ausreichend Gründe, um vorbeizukommen, oder?!

Herzliche Grüße,
Bianca Janssen

 

Pop-Up-Kunst-Aktion am Moritzplatz © Aufbau Haus GmbH


Plakat: Der Wettbewerb

© MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren

Plakat: Prinzen und Ritter Tag der offenen Türen im Kiez

Der erste Tag der offenen Türen im Kiez © Prinzen & Ritter

Gemälde, männliches Profil seitlich von hinten

Mersud Selman. Beauty & Violence © Galerie Kai DIkhas & Künstler

Druckgraphik: gegenstanslos, Formen in Blau

Alfred Ullrich. Aus dem Tintenfass © Galerie Kai Dikhas & Künstler

Foto: Mann mit Vogelkäfig über dem Kopf

Und wenn wir (es) mal zusammen probieren ...?! © Diana Küster

Veranstaltungen

 

© 2019 AUFBAU HAUS GmbH, Prinzenstraße 84, Aufgang 1, 10969 Berlin
V.i.S.d.P.: Bianca Janssen
info@aufbauhaus.de | www.aufbauhaus.de | Impressum
Newsletter abbestellen