Copy
Schau, was es Neues gibt, klick "Gefällt mir" und "Benachrichtigungen erhalten" und bleibe auf dem Laufenden
Dieses E-mail wird nicht korrekt angezeigt?
Betrachte es fehlerfrei in deinem Webbrowser
Sehr geehrte DirektorInnen!
Sehr geehrte Lehrende!

 
Menschenrechte, Gleichberechtigung und ein kritischer Zugang zu Globalisierung und Konsum sind Ihnen ein Anliegen? Sie möchten, dass Ihre SchülerInnen (Altersstufe: 14-19) mehrfach ausgezeichnete Filme zu diesen Themen präsentieren und diskutieren?
Dann sind Sie bei den ONE WORLD FILMCLUBS richtig.
Hier können Ihre SchülerInnen kostenlos Filme ausleihen und einen Filmclub gründen. Zusätzlich werden sie mit weiteren Informationen, Beratung bei Filmauswahl und Organisation u.v.m. begleitet.
Passend für Projekte in den Fächern: Politische Bildung, Geschichte, Geografie, Religion/Ethikunterricht, Sprachen, Soziales Lernen, Management, Medienbildung, ...
Fächerübergreifend oder zu schulinternen Schwerpunkttagen.
Allgemeine Informationen: http://www.oneworldfilmclubs.at/

Beispiele für Filmclubs an Schulen: http://www.oneworldfilmclubs.at/lehrerinnen-mitarbeiterinnen-von-jugendzentren-mentorinnen

Kontakt - Tel.: 01 - 913 11 21 - Email: info@oneworldfilmclubs.at
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,
Angelika Schuster, Tristan Sindelgruber
(Projektleitung)



Bleibe Sie auf dem Laufenden http://www.facebook.com/oneworldfilmclubs
Share
Tweet
Forward
Das Projekt der One World Filmclubs wird unterstützt durch:

filminstitut-grau-fusszeileMA13-Wien-JugendÖsterr. Entwicklungszusammenarbeitvdfs

ausgezeichnet mit:


ONE WORLD FILMCLUBS – Österreich ist ein Projekt von:
Standbild - Verein zur Förderung audiovisueller Medienkultur
Tel.: ++43 (0)1 - 913 11 21
E-mail: info@oneworldfilmclubs.at






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
One World Filmclubs · Schiffamtsgasse 12/7 · Wien 1020 · Austria

Email Marketing Powered by Mailchimp