Copy
View this email in your browser

Liebe Freunde von YONA
 
dies ist eine kurze Nachricht, um Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung in diesem schwierigen Jahr zu danken.
YONA hat es geschafft, trotz Abriegelungen und Einschränkungen weiterzumachen. Am 2. Dezember haben wir unser Jahresendkonzert veranstaltet. Dieses Konzert war unvergesslich, denn es war das erste Mal seit der Pandemie, dass alle bei einer Veranstaltung anwesend sein konnten. Für alle Anwesenden war es ein Höhepunkt, und wir sind dankbar und stolz auf die fantastischen Fortschritte unserer Schüler.
 
Wir danken unseren Sponsoren: der FNB über den FirstRand Namibia Foundation Trust, der Stichting Horizon, B2Gold, dem National Arts Council of Namibia sowie der Deutsch-Namibischen Gesellschaft und dem Goethe-Institut.
Unser Dank gilt auch allen, die YONA mit Instrumenten, Möbeln, Saiten und Instrumentenzubehör sowie mit finanziellen Zuwendungen unterstützt haben.
 
Vielen Dank an Enrico Palascino, Jutta Behn, Christina Oellers, Anna Hagemann, Sophia Klinger und Ella Wietheger, die ihre Zeit und ihre Ressourcen zur Verfügung gestellt haben, um YONA von Deutschland aus zu helfen.
 
Wir freuen uns auch sehr über die Hilfe unserer neuen Weltwärts-Freiwilligen aus Deutschland: Rose Bartels, Lena Wilcke, Paula Hintermayr und Antonia Heeren.
 
Unser herzlicher Dank geht an alle Paten, die monatlich ein Kind unterstützen.
 
Wir wünschen Ihnen für die Festtage Frieden und Glück:
 
“Dennein Kind is unsgeboren, ein Sohn unsgegeben, und die Herrschaftruht auf seiner Schulter, und man nenntseinenNamen: Wunderbarer, Berater, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Friedefürst.’’  - Jesaja 9:6
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
Gretel Coetze

Twitter
Facebook
Website
Copyright © 2021 Yona Namibia, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp