Copy

Hallo und herzlich willkommen zum ersten Newsletter der Radiofüchse - unserer Frühjahrsausgabe!


Natürlich darf unser Newsletter gerne an alle Interessierten weitergeleitet werden. Auch über Rückmeldungen zu unserem Newsletter und den einzelnen Informationen freuen wir uns!
Alle Neuigkeiten der Radiofüchse gibt es übrigens tagesaktuell auch auf unserer Facebook-Seite.

 
In diesem Newsletter:
 Die Radiofüchse im Fernsehen
 Mitmachen bei den Radiofüchsen 

 Sicherheit im Internet
 Reinhören – neue Hörbeiträge und Radiosendungen

 Und wie immer: Unser "Fuchs-Tipp" zum Schluss!

Die Radiofüchse im Fernsehen

Am Sonntag, 26. Mai um 17 Uhr im NDR: In der Sendung "Bingo! Umweltlotterie" werden die Radiofüchse portraitiert. Dafür hat uns ein Kamerateam einen Tag lang begleitet und über die Schulter gesehen - bei einer Reportage über die Fleetenkieker und im echten Radiostudio bei TIDE 96.0.
Also? Einschalten!
(Mehr Informationen zur Radiosendung "Wildes Hamburg" mit den Fleetenkiekern gibt es weiter unten.)

Mitmachen bei den Radiofüchsen

Noch freie Plätze für Jungen und Mädchen in der Montags-Radiogruppe: 
Das ist unsere offene Radiogruppe, alle von acht bis zwölf Jahren können einfach vorbeikommen! Die Nachwuchsredaktion trifft sich jeden Montag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Medienraum im Kinderglück, bei der Schilleroper 15. Im Moment dreht sich alles um Natur, Tiere und Umweltschutz.


 Nähere Informationen gibt es auch über info@radiofuechse.de oder unter 040-7070888-18    
    (nach Kerstin oder Andrea fragen)

Chatten auf Deutsch und auf Türkisch: Im Kinderglück oder zu Hause am Rechner - wir freuen uns über alle Kinder, die mitchatten! Jeden Dienstag und Donnerstag, jeweils von 16 bis 18 Uhr, ist Chat-Zeit bei den Radiofüchsen. Donnerstags findet der Chat auf Deutsch und Türkisch statt. Kinder von 8 – 14 Jahren, die am betreuten Chat im Kinderglück teilnehmen möchten, können einfach in den Medienraum kommen! Aber natürlich lässt es sich auch ganz gemütlich am eigenen Rechner mitchatten: 

 Moderierter Kinderchat auf www.radiofuechse.de/chatten

Neue Radiogruppe für Mädchen ab 11 Jahren freitags von 15:30 bis 17 Uhr im Jugendclub Struenseestraße Nr. 30: Es gibt noch wenige freie Plätze!

 Anmeldung bei Andrea über info@radiofuechse.de

Sicherheit im Internet

Aufnahme der Radiofüchse in den Kinderserver der Bundesregierung: 
Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es einen neuen KinderServer für mehr Sicherheit im Netz. Mit einem Klick können Computer und mobile, internetfähige Geräte in einen kindgerechten, sicheren Surfmodus geschaltet werden. Dieser bietet einen großen Surfraum mit geprüften Kinderseiten und für Kinder unbedenkliche Erwachsenenseiten. Natürlich sind die Radiofüchse als Seitenstark-Mitglied und "fragFinn"-gecheckte Seite dabei!

 Mehr Informationen gibt es hier: KinderServer-Info

Safer Internet Day: Am 5. Februar war "Safer Internet Day" - ein wichtiges Datum für die Radiofüchse, da die Medienkompetenzförderung in diesem Bereich im Laufe der Jahre ein immer bedeutenderes Thema für uns geworden ist und mittlerweile einen großen Schwerpunkt unserer Arbeit bildet.
Wie in allen Radiofüchse-Projekten hatten auch am "Safer Internet Day" die Kinder das Wort und haben mit dem Themenchat "Sicherheit im Internet" begeistert daran teilgenommen.


Wir haben uns für den "Klicksafe-Preis für Sicherheit im Internet" 2013 beworben: 
Damit zeichnet die EU-Initiative klicksafe Webangebote und Projekte aus, welche die Medienkompetenz und sichere Nutzung des Internets fördern. Die Preisvergabe findet im Rahmen der Preisverleihung des Grimme Online Award am 21. Juni 2013 in Köln statt. Da wären wir natürlich gerne dabei, deshalb heißt es: Daumen drücken!


 


Reinhören:

"Wildes Hamburg" - die Radiofüchse als Umweltreporter:
Im Ferienprojekt Anfang Mai waren die Radiofüchse Bianca, Eren, Fatima, Kasandra, Josa, Lea, Li-An, Malene und Yusuf als Reporter beim Alstergoldsammeln mit den Fleetenkiekern. Mit im Boot: Der NDR!
Die Radiofüchse-Umweltreporter führten außerdem ein Interview mit NABU Experte Guido Teenck zum Thema "Tiere in der Stadt" und besuchten das Gartendeck St. Pauli. Das alles war zu hören in der Live-Sendung am 6. Mai auf TIDE 96.0.

 Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier noch einmal hören: "Wildes Hamburg"

Große Resonanz auf "Alles Müll oder was?!" Unser Ferienprojekt zum Thema Müll und Recycling ist sehr gut gelaufen und zur Live-Sendung am 15.3. haben wir viele positive Rückmeldungen erhalten. Sogar der WWF hat zugehört! In der Sendung gibt es Beiträge vom Recyclinghof, von der Ausstellung "Endstation Meer" im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, sowie über die Aktion "Hamburg räumt auf".

 Zur Sendung Im Netz: "Für die Tonne"
Die Montagsredaktion im Kinderheim: Warum kommen Kinder ins Heim? Und wie fühlen sie sich dort? Das wollten die Nachwuchsreporter der offenen Gruppe wissen und waren dafür auch zu Besuch in einem Kinderwohnhaus. Am 28.2. haben sie live auf FSK 93.0 gesendet.

Die Sendung kann man hier noch einmal anhören: Sendung "Kinderheim".

Fuchs-Tipp: Viele Beiträge der Radiofüchse gibt es jetzt auch als 
Podcasts zum Download.
 
Einfach mal klicken und stöbern - bei den Radiofüchsen auf I-Tunes oder Podspot!
 

Vielen Dank für Ihr und Euer Interesse!

Die Radiofüchse werden zur Zeit gefördert von:

                            



Die Radiofüchse finanzieren sich ausschließlich aus Spenden und Fördermitteln.
Ãœber Spenden freuen wir uns sehr! 


Bankverbindung Spendenkonto:
Kinderglück e.V.
Bank für Sozialwirtschaft (BFS)
BLZ 251 205 10
Kontonummer: 94279007
BIC: BFSWDE33HAN
IBAN: DE 09 251 205 10 000 942 79000
Beim Verwendungszweck bitte unbedingt "KSt. 65" angeben, danke!

Facebook
Facebook
Website
Website
Email
Email
Copyright © 2013 Radiofüchse - Das interkulturelle Hamburger Medienkompetenzprojekt vom Kinderglück e.V., Alle Rechte vorbehalten.
unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp