Copy
Newsletter von arbeit plus - Soziale Unternehmen Niederösterreich
Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Newsletter März 2017
Vorwort
Wir sind stolz...
auf unsere Mitgliedseinrichtungen, auf die so gute Zusammenarbeit mit arbeit plus Österreich... und freuen uns, dass die Arbeit in den Sozialen Unternehmen gesehen wird!
Vor einigen Tagen war der Verwaltungsrat bei GESA zu Besuch, um sich über das Stufenmodell zu informieren, das vor mehr als 2 Jahren als Pilot beschlossen wurde.
 
 
Die gegenseitige Wertschätzung war spürbar! Wir hoffen sehr, dass die Bestrebungen unserer Mitgliedeinrichtungen, in welchem Bereich sie auch arbeiten, gesehen werden!
Es geht zukünftig noch mehr um ein Miteinander, ein Vernetzen und Verknüpfen von Stärken, Möglichkeiten und Ansprüchen.
Wir sind dabei!
 
Eure VernetzerInnen!
Minister Stöger stellt Fahrplan für Aktion 20.000 für ältere Arbeitssuchende vor
Pressekonferenz Sozialminister Alois Stöger und "arbeit plus"-Geschäftsführerin Judith Pühringer
weiterlesen


 
Aktuelles von unseren Mitgliedseinrichtungen
 
10 Jahre SOMA Krems – Ein Fest für eine „Insel der Menschlichkeit“
„Es ist großartig, dass es Einrichtungen wie den SOMA Krems gibt.“ So lautete der einhellige Tenor der FestrednerInnen und Gäste im Rahmen der Jubiläumsfeier „10 Jahre SOMA Krems“ in der Aula des Schulzentrums Krems. Gleichzeitig wurde jedoch die kritische Frage in den Mittelpunkt gerückt: Warum sind solche sozialen Einrichtungen überhaupt notwendig?...
weiterlesen
Veranstaltungen unserer Mitgliedseinrichtungen
Emmausgemeinschaft: Ostermarkt und Tag der offenen Tür im Wohnheim in der Herzogenburgerstraße am 1. April 2017
Einladung

LUNA: Ostermarkt von 7. bis 9. April 2017 am Hauptplatz Hollabrunn
Einladung

fairwurzelt: Frühlingsmarkt am 22. April 2017
Einladung

Ökokreis: Pflanzenmarkt am Ökocampus am 13. Mai 2017
Einladung
Aus dem arbeit plus NÖ Büro
INFORMATION Aktion „Auch das ist Arbeit“ zum „Tag der Arbeitslosen“ (30. April 2017)
Worum geht es?

Die Aktion „Auch das ist Arbeit“ (Start: Tag der Arbeitslosen am 30. April 2017) möchte die verschiedenen Facetten von Arbeit in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken und die Menschen in Österreich zu einer kreativen und kritischen Auseinandersetzung mit dem gängigen Arbeitsbegriff anregen. Die Aktion soll auch mehr Bewusstsein für eine gerechte Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen Frauen und Männern schaffen...
weiterlesen
Wir gratulieren...
den TeilnehmerInnen, die den Lehrgang Führen-Fördern-Begleiten mit Erfolg abgeschlossen haben!!!!
Herzlichen DANK auch an den Lehrgangsleiter Mag. Christian Mang!

Unsere Weiterbildungsangebote
 
Detaillierte Seminarbeschreibungen und das Anmeldeformular finden Sie/findet Ihr auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
 
Datenschutz in SIUs
Referent: Mag. Andreas Krisch
Datum: 9. Mai 2017
Ort: GESA Seminarraum, St. Pölten

Vermittlung geht uns alle an…BASIC
Referent: Mag. (FH) DSA Alois Huber
Datum: 29. Mai 2017
Ort: Lilienhof, St. Pölten

...die Kraft von Veränderungen nutzen...
Referentin: Dr.in Manuela Mätzener
Datum: 12. Juni 2017
Ort: Lilienhof, St. Pölten

Vermittlung geht uns alle an...UPGRADE
Referent: Mag, (FH) DSA Alois Huber
Datum: 11. September 2017
Ort: Lilienhof, St. Pölten

Resilienz – gestärkt aus schwierigen Situationen hervorgehen
ReferentInnen: Mag.a Vera Horky, Christian F. Freisleben-Teutscher
Datum: 14. September 2017
Ort: Lilienhof, St. Pölten
Pressestimmen
 
Wiedereinstieg in Erwerb fördern
Geschäftsstelle vertiefte Kontakt mit einem Qualifizierungsprojekt für Jobsuchende.

Das Team des AMS Lilienfeld mit Leiterin Margareta Selch besuchte das sozialökonomische Projekt GESA (Gemeinnützige Sanierungs und Beschäftigungs GmbH) in St. Pölten. „Die bisherige gute Zusammenarbeit wurde reflektiert und die Kooperation mit einem Film, aktuellen Infos zum neuen Qualifizierungsprojekt und einer Führung mit der regionalen Geschäftsstelle vertieft“, schildert Selch...
(nön_20.03.2017)
weiterlesen
Arbeitsplätze für Artenvielfalt
Heidenreichstein: Arbeitsplätze in niederösterreichischen Naturparken tragen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt bei. Das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt NuP Aktiv unterstützt arbeitsuchende Frauen und Männer beim Wiedereinstieg ins Erwerbsleben. Hervorgegangen aus einer Kooperation des Verbandes der Naturparke Österreichs und dem AMS Niederösterreich bietet NuP Aktiv befristete Dienstverhältnisse in niederösterreichischen Naturparken...
(Waldviertelnews_28.02.2017)
weiterlesen
Großes Lob für Lilienfelds Frauenprojekt LIMA
Soziale Unternehmen leisten wertvollen Beitrag zur Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosigkeit ist bei Frauen im vergangenen Jahr drei Mal so stark gestiegen wie jene bei den Männern. Über 27.000 Frauen sind im Februar 2017 laut AMS in NÖ als arbeitslos gemeldet. Bei den typischen Frauenberufen im Handel oder Büro gehen die angebotenen Stellen zurück. Die typische Erwerbsbiografie einer berufstätigen Frau ist oft von Berufsunterbrechungen zur Betreuung von Kindern und Pflegebedürftigen und auch von Teilzeitbeschäftigung geprägt...
(Bezirksblätter_08.03.2017)
weiterlesen
zur Presseaussendung
Der neue Sozialmarkt in der Eybnerstraße bietet Einkaufen auf 600 Quadratmetern
Heute hat der neue SOMA in der Eybnerstraße 13 zum ersten Mal die Pforten für seine Kunden geöffnet. Dieser ist um einiges größer als der alte Standort in der Linzerstraße und soll die Schlangen anstehender Kunden vergessen machen.
(Tips_16.03.2017)
weiterlesen
Aktuelle Zahlen AMS Niederösterreich
Zusammenfassung zum Download
hier
Interessante Veranstaltungen und Weiterbildungen
Betriebliche Gesundheitsförderung
Seminarprogramm 2017, BGF Know-howSeminarprogramm für Betriebe
zum Download

bifeb - Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Lehrgänge und Seminare
mehr

der rote Punkt
Seminare im Frühjahr
mehr

Bildungsnetzwerk
Seminarprogramm Gesundheitsförderung 2017
mehr

Workshop - Wie Soziokratie in Unternehmen wirkt
Annemarie Schallhart und Katharina Liebenberger
Termin: 6. und 7. April 2017
Veranstalter: Soziokratie Zentrum Österreich
Ort: Seminarraum bei sichtart.at, 1070 Wien
mehr

Geldleistung – Sachleistung – keine Leistung
Die bedarfsorientierte Mindestsicherung in Diskussion
Termin: 19. April 2017
Veranstalter: FH St. Pölten
Ort: FH St. Pölten
mehr

Emotionale Erste Hilfe - EmotionAid™ 
Ein Workshop mit Itta Wiedenmann und Dr. med. Ulrich Schoch zum Thema "Emotionale Erste Hilfe – EmotionAid™ – für den Umgang mit stark belasteten und traumatisierten Menschen".
Termin: 20. und 21. April 2017
Veranstalter: Pro Juventute
Ort: St.Virgil Salzburg, 5026 Salzburg
mehr

Workshop: Arbeitsvermittlung? Ich bin doch Bildungs- und BerufsberaterIn!
Termin: 24. April 2017
Veranstalter: VÖBB
Ort: Integrationszentrum Wien, 1030 Wien
mehr

Workshop: Erwachsen werden in der Fremde
Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (umF) im sozialpädagogischen Kontext
Termin: 4. und 5. Mai 2017
Veranstalter: Pro Juventute
Ort: Pro Juventute, 5020 Salzburg
mehr 

Elternarbeit in der Bildungs- und Berufsberatung
„Ohne Eltern geht gar nix!“
Termin: 17. Mai 2017
Veranstalter: abif
Ort: abif, 1140 Wien
mehr

Seminar SUPArb - Suchtprävention im arbeitsmarktpolitischen Kontext
Schwerpunkt: „Maßnahmen zur Früherkennung einer Suchterkrankung“
Termin: 23. Mai 2017
Veranstalter: Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH
Ort: Seminarraum im Verein Dialog, 1010 Wien
mehr

15. NPO-Tag zum Thema "Hilft Wissen? Faktenbasiertes Entscheiden in turbulenten Zeiten"
Termin: 12. Juni 2017
Veranstalter: NPO&SE Kompetenzzentrum der WU Wien
Ort: Campus WU, 1020 Wien
mehr
15. NPO-Tag: "Hilft Wissen? Faktenbasiertes Entscheiden in turbulenten Zeiten"
15. NPO-Tag: "Hilft Wissen? Faktenbasiertes Entscheiden in turbulenten Zeiten"
15. NPO-Tag: "Hilft Wissen? Faktenbasiertes Entscheiden in turbulenten Zeiten
Allerlei Interessantes
Aktuelle Übersicht zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung
Broschüre zum Download
GfB Newsletter
zum Download
2018 soll keine Frau in NÖ mehr vor der Wahl „Miete oder Essen“ stehen
Für eine Mindestsicherung, die sich am Bedarf orientiert, macht sich das NÖ. Armutsnetzwerk stark. 
Keine Frau soll in NÖ vor der Wahl stehen ob sie die Miete zahlt, oder sich etwas zu essen kaufen kann“- so lautet die Forderung des NÖ Armutsnetzwerks anlässlich des internationalen Frauentags. 
Presseaussendung des NÖ Armutsnetzwerkes
NÖN Artikel

Sozialleistungen im Überblick 2017
Lexikon der Ansprüche und Leistungen
Dieser jährlich aktualisierte Ratgeber bietet allen Interessierten einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Informationen über die zentralen Sozialleistungen in Österreich
mehr

arbeit plus NÖ-Termine
arbeit plus NÖ Generalversammlung, 27. April 2017 von 09.00 bis 13.00 Uhr bei GESA
Vernetzungstreffen Stufenmodell ProjektleiterInnen, 27. April 2017 ab 13.30 Uhr bei GESA
Redaktionsschluss für unseren nächsten Newsletter
...ist der 24. April 2017.
Beiträge bitte senden an noe@arbeitplus.at. DANKE!
Copyright © 2017 arbeit plus - Soziale Unternehmen Niederösterreich, All rights reserved.


Einstellungen ändern:
Emailadresse ändern oder vom Newsletter abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp